Adam Hall 87471 T

31

Racksteckdosenleiste

  • 8 Steckdosen 45° gedreht
  • abnehmbare 2 m Netzzuleitung mit 3x 1,5 mm²
  • Power Twist TR1 Verbinder und gerader CEE 7/7 Netzstecker
  • beleuchteter Netzschalter
  • Betriebsspannung: 250 V
  • max. Stromstärke: 16 A
  • Gehäusematerial: Aluminium
  • Format: 19" / 1 HE
  • Maße: 485 x 44 x 44 mm
  • Gewicht: 1 kg
  • Farbe: Schwarz
Farbe (Deutsch) Schwarz
Kabeltyp H07RN-F
Adern-Querschnitt [mm²] 1,5 mm²
Kabellänge [m] 2 m
Eingang Power Twist TR1 male
Schutzkontakt Stecker Ausgang 8
Euro Stecker Ausgang 0
USB Ausgang 0
PowerTwist Ausgang 0
PowerTwist TR1 Ausgang 0
IEC / Kaltgeräte Ausgang 0
UK Ausgänge 0
Schaltbar Ja
Überspannungsschutz Nein
Rackformat Ja
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 436352
Verkaufseinheit 1 Stück
€ 49
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
F
Ordnung im Rack und keine Suche nach Steckernetzteilen mehr
Funkydrum 23.07.2021
Wirklich bemängeln kann man nichts. Es ist kein billiger Plastikschrott, sondern das Gehäuse ist stabil und trotzdem leicht, aus Metall gearbeitet, mit ordentlichen Steckdoseneinsätzen, die natürlich aus Kunststoff sind. Da ist auch der Preis gerechtfertigt.
Die Steckdosen hinten sind pfiffig um 45° gedreht, so dass Steckernetzteile oder Winkelstecker sich kaum mal gegenseitig blockieren.
Die Stromzufuhr erfolgt über ein mitgeliefertes, ordentliches Gummikabel mit Schukostecker auf sicher verriegelndes PowerTwist (nicht das ältere Power Link).
Meine Anwendung: In meinem Winkelrack mit dem Mischer, dem WIFI Router und allem Kleinkram ist direkt unter dem hochschwenkbaren Mischer diese Steckerleiste verbaut. Der Mischer ist vorne flacher und hinten höher, so dass der in jeder Schwenkstellung sauber über die kurz bauende Steckerleiste an der Frontseite passt und jeder Zentimeter Höhe perfekt ausgenutzt wird.
Mit der Steckerleiste werden alle Geräte über den zentralen leuchtenden, und zur Vermeidung von Fehlbedienung leicht versenkt eingebauten Netzschalter zugleich eingeschaltet und versorgt.
Die Steckernetzteile bleiben inzwischen immer drin stecken, auch wenn das zu versorgende Gerät außerhalb des R+acks genutzt wird, wie z.B. mein TAMA Rhythmwatch oder die stets begehrten Ladekabel für Tablets/Smartphones. Die ewige Suche nach dem passenden Steckernetzteil und einer Steckdose dafür ist seitdem vorbei, und aus den Tiefen des Racks zockt auch kein Bandkollege mehr versehentlich ein Netzteil ab. In Härtefällen wären die Netzteile dagegen auch leicht mit Kabelbindern zu sichern. Gegen Herausfallen ist das nicht nötig, die Stecker sitzen fest in den Buchsen.g
Die Kabel der Steckernetzteile habe ich mit farbigem Isolierband markiert, der Aufbau geht jetzt auch bei schlechter Beleuchtung wirklich ratz-fatz.
Die Leiste lässt sich in zwei Richtungen einbauen, je nachdem, wo man den Anschluß bzw. den Schalter haben möchte - ich erwähne das nur, weil ich nicht sofort drauf gekommen bin und mich gerade über das Anschlußkabel auf der für mich falschen Seite zu ärgern begann, als der Groschen fiel...
Was ich mir noch wünschen würde, wäre in diesem Gerät eine PowerCon Ausgangsbuchse (Platz dafür wäre noch).
Generell hätte ich wegen Einheitlichkeit in der Kabelkiste eine andere Ausführung mit Ein- und Ausgang in Power Twist statt PowerCon gehabt, aber die gab's leider nicht. Nun bleibt die passende Zuleitung halt mit im Rack, so geht es auch.
Würde ich wieder kaufen!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Mit Power Twist TOP !!!
LINK4Media 17.02.2019
Einstaz:
- diese Leiste findet Verwendung in einem Tonrack.

Übersichtlichkeit:
- ich benutze diese Leiste in meinem Tonrack, für Rackbeleuchtung und Funkstrecken.

Positives:
- es gibt auf der Rückseite 8 Schutzkontaktsteckdosen die leicht angewinkelt /gedreht sind.
- es gibt einen Beleuchteten Netzschalter der nochmal signalisiert ob diese Leiste momentan in Betrieb ist.
- Power Twist auf der Vorderseite.
- Platzsparend dank 1 HE.
- Gute Verarbeitung (alles passt zusammen wie es sein sollte)

Negatives:
- negatives kann ich zu dieser Leiste nichts sagen.

Übersichtlichkeit:
- kommt gut verpackt.
- Leiste kommt inkl., Power Twist Netzkabel
- alles ist top verarbeitet und dank des Aluminiumgehäuses gar nicht mal so schwer.

Fazit:
- perfekt für alle die Ihre Geräte im Rack verkabeln möchten und nur mit einem Kabel zum Verteiler wollen.
- Man hat weniger Kabelsalat dank dieser Einbaumöglichkeit.
- Der Power Twist ermöglicht ein verriegeln des Steckers, sodass dieser nicht aus versehen raus gezogen werden kann.
- Ich bin von dem Produkt sehr überzeugt und würde es jeder Zeit noch einmal kaufen.
- ist zu 100% zu empfehlen, für sein Geld bekommt man einen angemessenen Verteiler.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Super 19 zoll Racksteckdose mit Powercon True
DJ_Lootech 14.05.2018
Ich kann Diese jedem empfehlen, der eine gute 19" Steckdosenleiste mit Powercon True sucht.

Ich habe diese Steckdosenleiste gekauft, weil ich sie gegen eine alte Adam Hall Steckdosenleiste austauschen wollte.
Ich nutze sie als Stromversorgung für mein Amprack mit Lautsprechermanagement, welches schon eine Rackblende mit Speakon und XLR besitzt. Ich hatte eigentlich vor, eine neue Rackblende (XLR, Speakon, USB, Ethernet, Powercon True) zu bauen, was mich locker 160¤ gekostet hätte, doch als ich diese Racksteckdose fand, war mir klar ich brauchte keine neue Blende. Somit habe ich mich entschieden, diese zu testen.
Diese Steckdosenleiste ist super. Das einzige Negative, was ich gefunden habe ist, dass Adam Hall irgendwelche China-Steckverbinder verbaut, anstatt Neutrik zu verwenden, das stört mich aber weniger, denn der originale Neutrik passt auch hinein, d.h. es gibt keine Probleme, wenn man ein anderes Kabel verwenden möchte.
Selbst das 2m Anschlusskabel ist aus H07RN-F 3x1,5qmm, was für super Verarbeitung spricht.
Von mir gibt es 5 Sterne für diese Racksteckdosenleiste.

Allerdings wenn man sich noch eine OUT-Buchse mit einbauen möchte, stößt man an ein Problem, denn es ist nicht möglich die Steckdosenleiste aufzumachen, d.h. man muss sich eine kleine Blende kaufen, Powercon rein und elektrisch sauber verdrahten (eine von 8 fällt dafür ab).

Allgemein lässt sich sagen, dass diese Steckdosenleiste mit Powercon true 1 besser geeignet ist, als die mit festem Kabel. Diese sind meist aus PVC-Kabel mit einem geringeren Querschnitt. Hier kann man sich selbst das passende Kabel aussuchen, falls das Mitgelieferte nicht den Anforderungen entspricht. Ich zum Beispiel habe da ein 5m H07BQ-F3x2,5qmm Kabel genommen und mit Powercon True und CEE-Cara 16A bestückt.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Muss in jedes Case
J-Entertainment 23.11.2020
Bevor ich mein Case mal gehörig aufgeräumt habe, habe ich genau Nachgedacht, was mich am meisten genervt hat. Ich glaube jeder kennt das, wenn die Geräte verbunden werden müssen, fliegen entweder Kabel im Case rum oder man muss krampfhaft von hinten in das Case hereingreifen und jedes mal alles neu verbinden. Und ich bin mir sehr sicher, dass das den teuren Geräten nicht gut tut.
Also die Lösung: Ein Patchfeld
Da mir eine sichere Verbindung sehr wichtig war, damit der Strom deswegen nicht ausfällt und damit das ganze sicher ist, musste eine fertige Steckerleiste her.
Und da kommt die Adam Hall 87471 T ins Spiel. Alles was man sich bei einer Racksteckdosenleiste so wünschen könnte. Steckdosen auf der einen und ein Schalter und die Stromzufuhr auf der anderen. Und diese sogar abnehmbar mit Powercon True 1. Besser könnte es eigentlich nicht sein. Auch wenn man noch keine True 1 Verbindungen besitzt, lohnt sich das ganze. Kein herausrutschen wie bei Kaltgerätesteckern und die Kabel sind ohne Spooky verlängerbar, nicht wie bei den üblichen Powercon.
Das größte Manko an dem Gerät ist, dass der True 1 Stecker nicht von Neutrik, sondern SEETRONIC ist. Das sehe ich aber nicht als Manko an, da ich keine Unterschiede entdecken kann.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden