Customer center login
Country and Language

Fryette Power Station PS-2A

15

Power Attenuator

  • With built-in 50 W power tubes (6L6 power tubes)
  • The power station can be mainly used for three applications: Power reduction of powerful amplifiers without the disadvantages of conventional power attenuators; as a gain for small amps; and as a high-quality, adjustable reactive load for silent recording
  • Stepless power reduction
  • Effects loop
  • Line In for preamps, laptops, MP3 players etc.
  • Line Out
  • 4/8/16 Ohm separately switchable amp input and loudspeaker output, so that any amplifier and speaker can be matched
  • Reduce or increase the power of small amps
  • Effective sound control for adjusting the sound to a strong reduction
  • Natural playing feel via the reactive load - dynamic feel of the amp is retained
  • Input level range switch is well suited for use with vintage non-master volume amp heads
  • XLR balanced out
  • Silent direct recording via unbalanced out
  • Weight: 6.8 kg
  • Dimensions (H x W x D): 91 x 355 x 228 mm
  • Optional transport bag: Art.441103 (not included)
Item number 401319
£849
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
2 Sales Rank

15 Customer Reviews

5 15 Customers
4 0 Customer
3 0 Customer
2 0 Customer
1 0 Customer
5 / 5

features

sound

quality

k
good as it gets
kosmiko 20.04.2019
I waited a long time for a device like this..it is pricey but it's worth it. It makes musicians life much easier and opens up interesting options...
and the sound is unquestionable quality... I play Mezzabarba loaded with EL34 and Egnater 88, loaded with KT88, and it,s just superb...
features
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
T
"All in One" Gerät
Tobias522 05.03.2017
Nachdem ich vor längerem auf der Suche nach einem passenden Powersoak für meine Marshall Topteile war, hatte ich mich nach ausgiebigem Lesen diverser Reviews im Netz und teilweise auch ausprobieren der Geräte, für den TAD Silencer entschieden. Zwar besitzen all meine Amps ein Mastervolumen, dennoch kommt da nochmal einiges mehr an Tone, wenn die Endstufen etwas gekitzelt werden. Dank der passiven Arbeitsweise des TAD ohne Problem mitzunehmen und anzuschließen. Bonusfeature ist, dass ich auch ohne Box in die PA oder die DAW (resistive Load) spielen kann. Soweit so gut, auch einen Rivera Rockcrusher hatte ich im Test und der TAD gefiel durch weniger Klangverfälschung und generell immer offenem Sound.

Nun soll es hier ja um den Fryette gehen und nicht um die anderen Geräte.
Eines war klar, in Sachen Powersoak war ich mit dem TAD versorgt. Was mir immer mehr aber fehlte, war eine resistive Load, die mir bei meinen Aufnahmen ohne Mikro eine möglichst reale Reproduktion meiner Amp/Boxenkombi ermöglicht. Was mit Impulse Responses heute möglich ist, ist nämlich der absolute Wahnsinn! Nun klingt die resistive Load im TAD schon sehr gut, doch an eine reaktive Last wie sie im PS-2 verbaut ist, kommt auch die nicht dran. Der Sound wird einfach noch einmal offener und lebendiger. Im Vergleich hatte ich auch die Suhr Reactive Load und die des TN Live im Test. Alle sehr gut und nur marginale Unterschiede, die sich jeweils zueinander gut nachregeln und ausgleichen lassen. Das war also das erste Argument weg vom TAD hin zum Fryette.

Nun zum zweiten Argument, dem Powersoak/Attenuator. Im Gegensatz zum TAD gibt die PS-2 nicht das Ampsignal abgeschwächt einfach weiter, sondern wandelt es komplett in Wärme um und verstärkt das reine Line Signal mit der eigenen 40W Röhrenendstufe!
Als alter Marshall El34 User war ich etwas skeptisch wie sich 6L6 Röhren mit einem JCM800, Silver Jubilee oder JMP vertragen würden. Entgegen aller Zweifel kommt das Signal unverfälscht und ganz im Gegenteil sogar noch etwas voluminöser wieder in die Lautsprecherbox. Durch die diversen Regelmöglichkeiten kann ich jede Gitarre, jeden Amp und jede Box bestens miteinander kombinieren und unterschiedliche Lautstärken klangtechnisch anpassen (Fletcher-Munson Effekt).

Das dritte Kaufargument und auch Kriterium für mich war die FX Loop. Da gerade Vintage Verstärker zumeist keine Loop besitzen, ich aber Live und auch zu Hause gerne Effekte (Delay etc.) einschleifen möchte, kommt dieses Feature wie gerufen. Man kann sogar wählen ob Rackequipment oder Standard Effektpedale (Pegel) eingeschliffen werden. Klanglich wiederum nichts negatives feststellbar und das obwohl ich schon sehr penibel bin.

Das war es von meiner Seite. Wer Reamping benötigt, wird dank der eingebauten Endstufe ebenfalls seinen Spaß haben. Wer nur per Preamp (Kemper und Co.) spielt, kann das Gerät auch wunderbar als neutrale Röhrenendstufe nutzen.

Betrachtet man all diese Features und in diesem Zusammenhang den Preis, kann man definitiv nicht meckern. Klar, kein Pappenstiel, dennoch fair für das was man da geboten bekommt.
features
sound
quality
11
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
m
Gamechanger
michabekman 03.01.2018
Ich bin baff! Kurzgesagt: Das ding ist geil!
Lange Fassung. Aufgrund des in Europa doch recht hohen Preises habe ich mich aufgrund der Ausstattung dann doch dazu entschieden mir eine Powerstation zuzulegen. Ich war zunächst etwas skeptisch ob sie wirklich so gut ist. Mein Amp (Vox AC30HW2x) hat ein Post Phase Inverter Mastervolume und sollte seinen Dienst eigentlich gut klingen. Der Amp besitzt aber auch einen Schalter dieses komplett auf Bypass zu stellen und der Soundgewinn ist immens (natürlich auch die Lautstärke). Durch jede Menge Kompromisse und dann doch eine gute Proberaumeinstellung (Master bypass, 15 Watt, normal Channel und alles weitere mit Pedalen) war ich aber doch dann zufrieden. Dann der Live-Gig: Sound Mann - Viiiiiiel zu laut! Alles für die Katz. neue Einstellung, Pedale klingen und reagieren anders - großer Frust!!!
Neue Ansatz: Fryette Powerstation, Vox komplett ausfahren - ohne Kompromisse den Sound einstellen - und Butterweich mit dem Volumenregler der Power Station die Lautstärke einstellen die man braucht. Es klingt! Und zwar genau so wie es soll. Es wird wirklich nur die Lautstärke geregelt und mit Hilfe des Nachregeloptionen, Presence Depth und die Soundswitches klingt es in JEDER Lautstärke wie man das möchte.
Der Einschleifweg macht die Sache dann rund. Der Amp als solcher ist in der Sättigung und vorgeschalteter Hall und Delay würden dann mitzerren. So kein Thema! Die Effekte bleiben sauber und Clean. Mit einem leichten Booster vor dem Return hat man den wirklich perfekten Solo-Boost, ohne jegliche Klangeinbuße.
Und das genialste on Top ist der Line-Out des an reaktiver Last gefahrener Sound, den man mittels IR dann an den Soundmann weitergibt. Zu Laut ist ab heute Geschichte!
Ich habe mich tatsächlich gefragt, wieso ich die Kohle nicht schon früher in die Hand genommen habe. So hätte ich mir wahrscheinlich so manchen Amp-Kauf sparen können.
Zur Qualität gibt es nichts zu beanstanden. Built like a Tank! :)
features
sound
quality
3
1
Report

Report

google translate es
Unfortunately there was an error. Please try again later.
W
El mejor aparato para guitarra que he comprado nunca
Wahwahman 29.09.2019
No puedo obtener un mejor rendimiento:
- Atenuar mis amplificadores para que suenen tan bien como a volumen alto pero en casa y sin molestar los vecinos.
- Grabar amplificadores de válvulas directo al DAW y en silencio utilizando IRs para la emulación de pantallas.
- Amplificar emuladores de amplicador o previos (incluso los del ordenador) y hacerlos sonar por una pantalla de guitarra.
- Añadir un loop de efectos a amplificadores que no lo tienen.
- Tocar con el ampli de 100W en escenarios pequeños sin renunciar al tono que da apretarlo un poco.

Se adapta a la impedancia del amplificador y de la pantalla (selector de impedancia para ambos) y tiene tres ajustes diferentes para graves y agudos que son muy útiles para adaptarse mejor a cada amplificador.

La etapa de válvulas es muy transparente. No te preocupes por eso. Tu ampli no sonará como si utilizaras dos etapas de potencia

Como inconveniente, pesa un poco. Tiene dentro una etapa de válvulas de 50w...
features
sound
quality
3
0
Report

Report

Need help?