Customer center login
Country and Language

Erica Synths Pico System III Desktop

9

Compact Modular System

  • Fully analogue construction
  • Plug-in connections can be stored via plug-in voice cards (5 x preset cards and 5 x DIY cards included)
  • Dimensions (W x D x H): 240 x 140 x 80 mm
  • Weight: 950 g
  • Includes: 20 patch cables, 1 stackable patch cable, external power supply (12 V DC) and manual

Includes:

  • Step sequencer
  • 2 x VCO
  • 2 x Mixer
  • LFO
  • Sample & Hold
  • Noise & Random generator
  • 2 x Function generator
  • 2 x Lowpass Gate
  • BBD delay & output section
available since October 2019
Item number 474614
£459
Free shipping incl. VAT
In stock within about one week
In stock within about one week

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
14 Sales Rank

6 Customer Reviews

a
Awesome little synth
akav 24.05.2020
Really nice synth with aggressive sound. Also, a very good entry level for modular. Well done Erica Synths.
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

O
What a wonderful toy!
Orcus 16.05.2020
No need to get too much in deep, that's an amazing little powerful machine for you to play with.
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

L
Lacibacsi 10.10.2020
New world synth for me.
handling
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
S
Ein kleines Modularsystem, aber...
Slicknoize 14.09.2021
Das Picosystem III könnte wirklich ein tolles System sein, aber es gibt leider zu viele Dinge die stören.

Die Oszillatoren sind trotz FM Möglichkeiten zu stark eingeschränkt.
Die Hüllkurven sind wirklich träge, so ist es leider nicht möglich wirklich snappy Percussionsounds zu erstellen, in Verbindung mit den beiden LPG´s eine echte Tragödie. Außerdem ist die Loopgeschwindigkeit viel zu niedrig.

Die Lowpass Gates, abgeschaut von Don Buchla sind im Regelweg viel zu beschränkt und können zudem einfach nicht die druckvollen Klänge erzeugen, wie man sie zb vom Buchla Easel kennt. Da ist selbst der Volca Modular fetter.

Der LFO des Systems ist mit 20hz leider auch zu langsam.
Ein wirklicher Pluspunkt sind aber die drei Mixer die Steuerspannung und Audio mixen können, sie lassen sich als Abschwächer nutzen, diese fehlen zb völlig in dem System, genauso wie Multiples.
Das interne BBD Delay ist allerdings eine Bereicherung, sofern man auf wirklich schmutzige Delays steht.

Die Verarbeitung des Systems ist allerdings super, auch toll ist die Aufgeräumtheit des Systems, unten die Patchbuchsen und oben die Regler.

Das Picosystem III konnte mich leider nicht wirklich überzeugen, als System für Einsteiger zum erlernen wie Modularsysteme funktionieren ist es vielleicht eine gute Investition. Was man dem Picosystem auch zu Gute halten muss ist die Größe. Man kann es überall mitnehmen ohne Stress mit Aufbau und Verkabelung zu haben.
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

Need help?