Al contenuto della pagina
seventy years logo
Thomann festeggia il suo anniversario! Grazie per la vostra fedeltà! Scopri ora le nostre offerte per l'anniversario Alle offerte

Red Panda Mixer 3 Input mixer

8

Small Mixer for Pedalboards

  • 3-Way effect mixer
  • Metal housing
  • Internal status LED under the mains socket
  • Volume control for each input
  • 3 Mono inputs 6.3 mm jack
  • 1 Mono output 1/4" jack
  • Input Impedance: 1 MOhm
  • Analog Dry Path
  • Power supply with optional 9 - 18V DC adapter (not included) 2.1 mm x 5.5 mm, Centre negative
  • Polarity: (-) inside
  • Power consumption: 60 mA
  • Dimensions (L x W x H) 66 mm x 112 mm x 38 mm
  • Weight: 250 g
  • Made in the USA
Nota bene Registra il tuo acquisto presso www.w-distribution.de/en/Warranty per una estensione di garanzia a 4 anni.
In catalogo dal Marzo 2017
Numero di articolo 409725
Unità incluse 1 Pezzo
Effect Types Mixer
Width 112 mm
Depth 66 mm
altezza 38 mm
Weight 0,3 kg
Parallel usable Channels 3
Mic Ins 0
Mono Line Ins 3
Stereo Ins 0
Hi-Z Input 0
Phantom Power No
Master Out 6,3 mm unbal.
Aux Ways 0
Number of Pre Aux max. 0
PC Interface No
Audio Interface Input 0
Audio Interface Output 0
USB/SD Direkt Record No
Effect Processor 0
USB Play No
Bluetooth Play No
Lamp Connector No
Foot Switch No
Zones 0
19" Rackmount No
Rackmount No
110V Power Supply No
Mostra altro
€ 169
Spedizione gratuita, incl. IVA
disponibile
disponibile

Questo prodotto è disponibile e può essere spedito immediatamente.

Informazioni sulla spedizione
1

8 Valutazioni dei clienti

5 / 5

Devi effettuare il login per poter lasciare una recensione.

IMPORTANTE: Per evitare di inserire informazioni per sentito dire, non complete o sbagliate, permettiamo di dare un giudizio delle attrezzature solo ai nostri clienti che hanno comprato la merce direttamente da noi.

Dopo il Login trovi nella tua area cliente troverete sotto la sezione "Giudica i prodotti" tutti gli articoli ai quali potrete dare un giudizio

uso

Caratteristiche

Suono

Qualità

6 Recensioni

google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
Ga
Lange erwartet, endlich verfügbar, Red Panda, super Gerät!
Gerd aus E. 16.04.2017
Hallo everybody!

Der Red Panda ist geschaffen für ein Effektboard. Es macht auf mich rein äußerlich einen sehr wertigen Eindruck, auch wenn die Ein-bzw. Ausgänge aus Kunststoff sind.

Es ist für mich kein Rauschen zu hören, genau, das was ich zu erwarten hoffte.

Meine Anwendung:

Der Red Panda ist auf meinem Board.


Das Gitarrensignal durchläuft diverse Distortion- Overdrive-,Delay und Modulationsgeräte mündet in einem Lehle P-splitt. Ein Ausgang geht an Amp1. Der zweite Ausgang vom Lehle kommend geht nun in "in" beim Red Panda, ein Signal des Stereo Delays geht auch in "in" des Red Panda, genau wie ein Signal des Stereochorus in "in" beim Red Panda geht, damit sind alle drei Eingänge, die jeweils regelbar sind, belegt. Der Output des Red Panda geht nun an amp2.


Das ist meine Vorgehensweise, um ein dry wet System zu betreiben. Es funktioniert bestens.

Der Red Panda ist für mein Setup ein wunderbarer kleiner Helfer mit überzeugender Qualität.

Klare Kaufempfehlung für experimentierfreudige Soundtüftler.
5
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate nl
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
T
Erg fijne mixer
Teunvanirsel 20.07.2020
Iedere gitarist met een mixer op zijn board die ik ken heeft een micro mixer van Behringer, ik dus eerst ook. En dat is logisch want het prijsverschil tussen die mixers en deze van Red Panda is enorm.

Maar toen ik begon met het upgraden van mijn board om het zo stil mogelijk te krijgen (denk aan betere patch kabels, geïsoleerde voedingen etc.) werd de Behringer een probleem. Hij is gewoon echt niet stil en heeft te weinig headroom. Na een heleboel getwijfel ben ik overstag gegaan en heb ik deze mixer aangeschaft. Ik zou willen dat ik het jaren eerder had gedaan.

Door de gebruikte op amps is hij echt fluister stil. Daar waar de behringer nog wel eens distortion wilde veroorzaken in combinatie met een drive pedaal doet deze dat gelukkig helemaal niet. Daarnaast kan je deze mixer eventueel aansluiten op je pedalen voeding omdat hij op 9 volt werkt. Maar het is slimmer om hem op 18 volt te gebruiken. Dan heeft hij aanzienlijk meer headroom (zeker meer dan de behringer op 12 volt).

Pro's:
- Fluisterstil
- bij gebruik van 18 volt veel headroom

Con's
- Vergeleken met de alternatieven erg duur
uso
Caratteristiche
Suono
Qualità
1
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
M
Klein, stark, schwarz
Michael278 28.11.2021
Ich nutze den RED PANDA um einen Mix aus E-Bass und zwei Kontrabass-Signalen (Hals- und Steg-PU) zu erzeugen, der dann in die DI-Box geschickt wird. Passt perfekt: Keine Soundeinbußen, schneller Zugriff auf die Einzelsignale und passt von der Größe auf jedes Pedalboard. Top, würde ich genau so wieder kaufen.
uso
Caratteristiche
Suono
Qualità
1
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
Sv
Zuverlässig
Steppenwolf von Mensch 14.11.2018
Update nach wieder davon trennen, kürzlich nochmal neu kaufen, wieder neu verlieben: dieser Pedalmixer ist qualitativ hochwertig, genial und sehr praktisch.

Man kann ihn mit 18V betreiben und hat dann ein vollwertiges Signal mit schöner Dynamik und einem studiotauglichen Frequenzgang, ab ins Audio Interface damit, das passt schon.

Oder man schickt seine Gitarre oder seinen Bass durch diesen Mixer, nimmt einen ABY Umschalter um das Ausgangssignal zu splitten, und bringt den Mixer so mit sich selbst ins Feedback während man gleichzeitig das Ausgangssignal abgreift. Sprich Ausgang splitten, einmal in einen der drei Kanäle zurück schicken und einmal in den Amp schicken, während an einem weiteren Input die Gitarre steckt. So erhält man einen sehr nützlichen Limiter der alles fetter klingen lässt, und hat diesbezüglich relativ viel Spielraum bevor die Selbstoszillation überhand nimmt. Wenn man dies übertreibt erhält man zudem eine ziemlich interessante, mit sich selbst oszillierende Verzerrung, welche je nach verwendetem Netzteil etwas variieren kann.

Beim Betrieb mit 9V werden Bass, Höhen und Dynamik etwas beschnitten, der Mixer gibt allem dann eine etwas weichere Klangfarbe. Allerdings ebenfalls auf eine recht angenehme Weise, man kann sich quasi aussuchen ob man etwas mehr Charakter oder etwas akkurateren Klang haben will. Für letzteres dann eben einfach mit 18V betreiben, und schon macht er jedem Studiomixer Konkurrenz.
Dies merkt man allerdings nur wenn man den Mixer einfach als Line Mixer zweckentfremdet, was ich liebend gerne tue.

Zudem wertet er zwischen Gitarre und Amp das Gitarrensignal deutlich auf, indem er als nützlicher Buffer funktioniert. Und mit Synthesizern sowie meinem passiven Bass funktioniert auch auch traumhaft, fungiert neben Mixer sein allgemein als sehr guter, dreikanaliger Preamp.

Übrigens laufen die Potis sehr geschmeidig und sauber, und die LED ist inzwischen auf die Frontseite gewandert.

Der einzige Minuspunkt wäre dass die Klinkenbuchsen zu nah beieinander sind wenn man Pancake Stecker von Sommer Cable Patchkabeln oder ähnliches verwenden will, und auch für dicke Stecker von Studiokabeln sind die Buchsen zuweilen etwas nah beieinander. Aber mit "normalen" Steckern gibt es diesbezüglich keine Probleme, und dafür ist der Mixer so klein und handlich und klanglich trotzdem so hochwertig, das gleicht das wieder aus.


Fazit:

Mischt einfach nur drei Signale zusammen ohne sie zu verändern. Eine Aufgabe bei der offenbar alle günstigeren Alternativen in mancher Hinsicht zu scheitern scheinen. Tolles Teil. So einen sauberen, angenehmen Klang würde ich mir von sämtlichen Studiomischern für unter 500 Euro wünschen.
uso
Caratteristiche
Suono
Qualità
2
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso