NAMM 2020 News – Music Tech

NAMM 2020 News – Music Tech

#ThoNAMM20

Brandheiße NAMM News 2020 aus dem Studio- und Synthesizer-Universum erfahrt ihr hier! In unserer Playlist findet ihr alle Videos von der NAMM 2020! Und unten alle Produktnews von dem Musikevent des Jahres! 🚀🎹 

Arturia KeyLab Essential 88

Rasant reichen sich die Neuvorstellungen auf der NAMM 2020 die Hand. Aus dem Hause Arturia kommt das MIDI-Keyboard KeyLab Essential 88. Bislang ungewöhnlich, ist das Arturia nun auch als Modell mit 88 Tasten erhältlich. Der Keyboard-Controller kann ideal als günstiges Masterkeyboard zum Einsatz kommen. Für die spieltaugliche Haptik sollen die auf Velocity ansprechenden Tasten sorgen. Außerdem mit an Bord sind acht Performance-Pads – übrigens hintergrundbeleuchtet – sowie acht Fader, Drehregler und viele weitere Features. Resultat ist die totale Kontrolle über die DAW, für die du keine separate Maus benötigst.

Mackie EM-USB

Klangqualität nach Studioanforderungen und Robustheit für den Roadbetrieb vereint das Mackie EM-USB. Ideal für Podcast, Live-Streams und Content-Entwicklung. Ein zeitgemäßes USB-Mikrofon mit Einstellmöglichkeiten für Gain, USB oder Mute, das sich für das Homerecording in unterschiedlichsten Situationen empfiehlt. Der Eingangspegel lässt sich nach individuellen Anforderungen regeln. Außerdem verfügt es für die Abhöre über einen integrierten Kopfhörerausgang. Besonders praktisch: Die Software ist gleich inklusive. Anschließen, installieren, loslegen.

Mackie EM-91C

Ein Großmembran-Kondenser ist selbstverständlich auch Teil der Familie. Das EM-91C überzeugt durch höchste professionelle Qualität. Konfektioniert ebenfalls mit Nierencharakteristik, will es in diversen Anwendungsbereichen und unterschiedlichsten Studioumgebungen punkten. Überall, wo professionelle und facettenreiche Aufnahmen gefragt sind, will das EM-91C zum Platzhirsch werden. Im Lieferumfang enthalten sind die elastischer Shock-Mount-Halterung und ein XLR-Kabel. Schon jetzt stellst du mit diesem Kondensator-Mikrofon die Weichen für die Zukunft. Vorbestellung können schon jetzt platziert werden.

Mackie EM-89D

Im Programm befindet sich das Mackie EM-89D, das als dynamisches Mikrofon mit Nierencharakteristik für Live Vocals konzipiert ist. Geeignet ist es für den roadtauglichen Einsatz auf der Bühne ebenso wie für Studioaufnahmen. Das Dynamic-Mike unterdrückt effizient störende Nebengeräusche und sorgt für eine kristallklare Performance. Es ist imstande, auch lauteste Ansprache zu kompensieren. Das Mikrofon bietet sich sowohl als Handheld bei der Performance als auch für die Abnahme von Combos, Boxen und Instrumenten an. Unten findest du den Produktlink für die Vorbestellung.

iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

Jetzt das neue Plugin-Bundle von Izotope downloaden!

  • Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle
  • professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering
  • unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 / VST3 / AU / AAXnative / NKS
  • Systemvoraussetzungen: ab Win7 (64-Bit), Mac OSX 10.11.6 – 10.14.4, bezahltes und registriertes iZotope- / Exponential Audio-Produkt, Internetverbindung

iZotope Mix & Master Bundle Std Cross

Das neue Plugin-Bundle jetzt downloaden! Mit zwei innovative Mix- und Mastering-Werkzeugen und aus Neutron 3 Standard und Ozone 8 Standard bestehend. Crossgrade von jedem registrierten iZotope-Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Free-Plugins).

 

Roland RD-88 Stage Piano

Pünktlich zur NAMM präsentiert Roland das Stage Piano RD-88 mit integriertem Synthi. Der innovative Tastenkamerad hat eine gewichtete Klaviatur mit 88 Tasten im Ivory-Style. Die Klangerzeugung liefert auf Basis des ZEN-Core Sound Engine besonders natürliche Piano- und E-Piano-Sounds. Unten findet ihr ein Video live von der NAMM!

Außerdem sind mehr als 3.000 Preset-Sounds integriert. Über 400 User-Szenen können editiert und gespeichert werden. Logo, dass das RD-88 alles hat, wonach sich das Musiker-Herz sehnt. Hier nur ein Beispiel: Pro Part – es sind drei! – können jeweils 90 verschiedene Effekttypen genutzt werden.

Apogee Symphony Desktop

Zur NAMM Show 2020 stellt Apogee das neue 10×14 Audiointerface vor. Kompakt und perfekt für Producer im Studio und andere Soundfetischisten. Die Specs findet ihr unter diesem Link.

Arturia Keystep Pro

Gezeigt auf der NAMM 2020 wird der KeyStep Pro von Arturia. Dabei handelt es sich um einen MIDI-Controller mit 37 Slimkeys und zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation. Ausgestattet ist der KeyStep Pro mit einem 4-kanaligen polyphonen Sequenzer. Der kann in Realtime aufnehmen oder schrittweise programmiert und editiert werden. Der Tasten-Controller kann via MIDI und USB als auch per CV- und 8 Gate-Ausgänge analoge Geräte ansteuern. Die Tastatur ist anschlagsdynamisch inklusive Aftertouch.

Mackie CR-X Serie

Mackie kündigt zur NAMM eine ganze Reihe an neuen Monitor-Modellen an: CR3-X 3-Zoll, CR4-X 4-Zoll und CR5-X 5-Zoll. Die Modelle CR3-XBT 3-Zoll, CR4-XBT 4-Zoll, CR5-XBT 5-Zoll und CR8-XBT 8-Zoll haben Bluetooth an Board.

Akai MPC One

Alles dabei für die kreative und professionelle Musikproduktion hat die Akai MPC One. Die neueste Generation des legendären Music Production Center kann ohne Computer im Standalone-Betrieb gefahren werden. Computergestützt lässt es sich als Controller für die im Lieferumfang enthaltene MPC-Software nutzen. Ausgesprochen leistungsfähig ist das Gerät mit 2 GB RAM und 4 GB Onboard-Speicherplatz. Eine zeitgemäße Version für alle, die ihre Beats gerne in einer MPC bauen wollen.

Music Production Center

  • Standalonebetrieb (ohne Computer) und computergestützt als Controller für MPC Software
  • (enthalten)
  • vollfarbiges 7-Zoll Multi-Touch Display
  • 16 anschlagsempfindliche RGB-Pads
  • 2GB RAM
  • 4GB Onboard-Speicherplatz (erweiterbar über SD-Card)
  • 5 Encoder zur Dateneingabe
  • klassische MPC-Funktionen wie Note-Repeat, 16 Levels und Full Level
  • integrierte Synth-Engines: Electric, Tubesynth und Bassline
  • integrierte AIR FX für Mixing & Mastering
  • 8 CV/Gate Ausgänge für 3,5 mm TRS-Kabel (kompatibel mit Mono-TS-Kabeln)
  • 2 USB 3.0 Eingänge für USB-Sticks oder MIDI-Controller (1x Typ A, 1x Typ B)
  • MIDI In/Out
  • 2 Eingänge: 6,35 mm TRS
  • 2 Ausgänge: 6,35 mm TRS
  • Abmessungen (B x T x H): 272 x 272 x 53 mm
  • Gewicht: 2.1 kg
  • inkl. Netzteil (19V DC, 3.42A), MPC Software (Download) für Mac & PC, 10GB Sample-Content mit Drum-Sounds und Loops

Korg NTS-1

Bastle dir deinen eigenen Synthesizer mit dem Korg NTS-1! Es handelt sich um einen vollständigen Bausatz, der ohne Lötarbeiten montiert werden kann. Jetzt bei uns im Shop! Die Specs findest du unten oder mit einem Klick auf den Link unten.

Spezifikationen:

  • vollständiger Bausatz der ohne Lötarbeiten montiert werden kann
  • monophone Klangerzeugung
  • Multi Engine aus Porlogue und Minilogue XD mit VPM- & Wavetablesynthese
  • frei programmierbarer User-Oszillator
  • Multimode Filter (Tiefpass, Hochpass, Bandpass)
  • digitale Effekte aus Prologue und Minilogue XD
  • Arpeggiator
  • 3 LFOs
  • 1 Envelope Generator
  • Stromversorgung über USB
  • integrierter Lautsprecher
  • Ribbon-Keyboard
  • Stereo Kopfhörerausgang: 3.5 mm Klinke
  • Aux-In: 3.5 mm Klinke
  • Sync In/Out: 3.5 mm Klinke
  • MIDI In: 3.5 mm Klinke
  • micro USB Port
  • Abmessungen (B x T x H): 129 x 78 x 39 mm
  • Gewicht: 124 g

Nu:Tekt NTS-1

Das Panel-Design ermöglicht Prototyping und das Erstellen von neuen Oberflächen. Mit zehn Schaltern, acht LEDsRotary-Drehregler und ST-Morpho Anschluss.

EVE-Audio SC3070

Die Berliner Lautsprecherschmiede bringt mit dem  SC3070 einen hochwertigen Midfield-Monitor auf den Markt. Die Specs unter anderem:

  • 7 Zoll Basstreiber
  • 4 Zoll messenden Fiberglas-Treiber
  • AIR Motion Transformer für die Höhen
  • unterschiedliche Volume- und Filter-Settings durch LED-Ring auf der Vorderseite oder DIP-Schalter auf der Rückseite

Subsequent 25

Der neue Synth von Moog besitzt wie sein Vorgänger, der Subsequent 37, USB-MIDI, CV-Anschlüsse für Tonhöhe, Gate, Filter und Lautstärke, zwei Oszillatoren mit Sync und Pulsbreitenmodulation. Hüllkurven sind loopbar und der Bass knallt fetter.

Novation Launchpad Pro MK3

Super heiß und schon bei uns im Shop zu haben: Der neue Grid-Controller von Novation. Für Ableton Live sowie andere Musik-Software und externe Hardware, 64 anschlag- und druckempfindliche RGB-Pads, 4-Spur-Sequenzer mit 32 Schritten, Akkordmodus … Alle Specs auf thomann.de.

Audient EVO 4

Audient stellt auf der NAMM die zwei neuen Interfaces EVO 4 und EVO 8 vor. Im Mittelpunkt steht der Smartgain-Modus, der eine automatische Einstellung des Aufnahmepegels bei Instrumenten- und Gesangaufnahme garantiert.

Presonus Quantum 2626

Presonus stellt auf der NAMM Show ihr neues Audiointerface vor. Dank der Thunderbolt-3-Schnittstelle dürfen sich Sänger und Gitarristen über eine schnelle Performance freuen. Jetzt im Shop bei Thomann!

Specs:

  • 192 Sampling-Rate
  • 24-Bit Auflösung
  • 8 Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain
  • 2 Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge
  • 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt
  • 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge
  • 2 ADAT-Optical- sowie S/PDIF-, MIDI- und BNC-Wordclock-I/Os
  • Insert für Kanal 1 und 2
  • 2 Kopfhörerausgänge
  • erweiterbar auf bis zu 26 Ein- und Ausgänge über zwei Anschlüsse im Format ADAT Optical
  • sehr geringe Latenzen
  • Abmessungen: 19″/ 1HE
  • Gewicht: 2,72 kg
  • inkl. Studio One Artist und Studio Magic Plug-In Suite

Korg NTS-1

Möchtest du nicht nur eigene Sounds kreieren, sondern gleich den ganzen Synthesizer dazu? Dann ist der Korg NTS-1 genau das Richtige für dich.

Dieser DIY-Synthesizer wird ganz ohne Löten selbst zusammengebaut. Das Ergebnis ist ein monophoner Synth mit der Multi Engine aus Prologue und Minilogue XD mit VPM- & Wavetablesynthese, einem frei programmierbaren User-Oszillator, Multimode Filter und digitalen Effekten. Mächtiger Sound, der sogar in die Hosentasche passt!

Sennheiser HD-25 Light

Die neueste Generation der leichten Variante eines der beliebtesten DJ- und Studiokopfhörer überhaupt hat ein herausstechendes Merkmal: Die Klang-Technik wurde inzwischen komplett vom großen Bruder HD-25 übernommen.

Geblieben sind der einfache Kopfbügel und der günstige Preis. Der HD-25 ist auch in der light-Variante der ideale Kopfhörer für alle, die den lauten Sennheiser-Sound lieben.

Denon DJ X1850 Prime

Denon DJ hat seinem 4-Kanal-Mixer eine Frischzellenkur spendiert und ihn in Details noch besser gemacht.

Äußerlich musste kaum Hand angelegt werden, denn die DJs rund um den Globus sind längst von der Übersichtlichkeit überzeugt. Unter der Haube wurde die digitale Engine ordentlich überholt und beherrscht jetzt u. a. auch Quantize für die Beat-FX. Vier analoge Phono-/Line-Eingänge plus vier Digital-Inputs und hervorragende Netzwerkfähikeiten machen ihn zu einem der flexibelsten und vielseitigsten DJ-Mixern auf dem Markt.

Denon SC6000M Prime

Der große Mediaplayer von Denon mit motorisiertem Jogwheel ist jetzt noch übersichtlicher und kann noch mehr.

Dafür sorgen das größere und hochauflösende 10,1-Zoll-Display, neue 8,5-Zoll große Jogwheels und ein Festplattenschacht für SATA-Laufwerke. Dank W-LAN für alle großen Streaming-Dienste und Rekordbox-Kompatibilität können sie auf alle Quellen zugreifen und die beiden internen Decks auch separat an einen Mixer ausgeben. Profis schwören auf Denon, egal ob im Club oder zu Hause.

Korg SV-2 Series

Pünktlich zur NAMM bring Korg den Nachfolger des Stage-Pianos SV-1 Stage auf den Markt. Der KORG SV-2 vereint mehrere Klassiker in einem Gerät. Das neue Modell greift alles auf, was beim SV-1 großartig war, und fügt mehr Features hinzu: eine ausgedehnte Polyphonie, 10 x mehr Sample-Daten, mehr Effekte und eine Funktion, mit der Layer und Splits-Sounds erstellt werden können und damit 3 Sounds auf einmal! Der SV-2S besitzt außerdem italienische K-ARRAY-Lautsprecher. Erhältlich in 4 Modellen, die Details findest du im Link unten.

Author’s gravatar
Meon ist Gitarrist und Blogger. Er arbeitet seit 7 Jahren bei Thomann und ist permanent von Musik, Musikern und Instrumenten umgeben.

Schreibe einen Kommentar