Acoustic Day 2023 Workshops & Konzerte
Acoustic Day 2023 – Rückblick auf ein tolles Event

Acoustic Day 2023 – Rückblick auf ein tolles Event

Der Acoustic Day 2023 fand am 6. Mai 2023 mit Top-Herstellern wie Taylor, Gibson und Martin Guitars statt. Künstler wie Christian Lehr, John Connearn und Mixed Up Everything gaben Workshops oder spielten selbst ein Konzert für die Gäste. Für alle, die den Tag noch einmal Revue passieren lassen wollen oder die vielleicht Interesse am nächsten Acoustic Day haben und wissen wollen, was man dort alles erleben kann, haben wir hier noch einmal einen Rückblick. 🤘


Los ging’s um 9.30 Uhr mit einer Begrüßung durch Geschäftsführer Hans Thomann und die Mitarbeiter Florian Rittweger sowie Werner Michael und Jonas Dorsch aus der Gitarrenabteilung. Hans Thomann stellte in seiner Ansprache nicht nur das Musikhaus Thomann vor, sondern dankte nebenbei auch dem kompletten Team, dass er sich nach seinem Okay zum Acoustic Day 2023 um nichts weiter kümmern musste, und sorgte so direkt für eine lockere Stimmung beim erwartungsvollen Publikum.

 

Aftermovie | Acoustic Guitar 2023  

Hier haben wir ein Video mit Eindrücken vom Event für euch. Unten lest ihr den kompletten Bericht. Viel Spaß!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Taylor Guitars startet mit der Vorstellung beim Acoustic Day 2023

Taylor Guitars präsentierte beim kostenlosen Event als erster Hersteller seine aktuellen Modelle und zeigte auf, was diese Gitarren so einzigartig und besonders macht. Der Gitarrist, Komponist und Produzent John Connearn aus Großbritannien führte den begeisterten Besucherinnen und Besuchern des Acoustic Day 2023 dann die Klangeigenschaften der Gitarren von Taylor Guitars vor. Er selbst war ganz nebenbei sehr angetan vom Musikhaus Thomann und der riesigen Auswahl an Instrumenten.

Taylor Guitars beim Acoustic Day

Taylor Guitars beim Acoustic Day

Im Anschluss zeigte der Firmengründer und -inhaber von Cuntz Guitars, Andreas Cuntz, seine Meistergitarren, die er seit 1997 baut. Unterstützt wurde er von Gitarrist Christian Lehr, der nicht nur ein 30-minütiges Konzert gab, sondern in seinem Workshop verschiedene Songs mit Loops und Effekten sowie perkussiven Elementen vorführte, die sich mit rein akustischen und melodiösen Songs abwechselten. So zeigte er die riesige Bandbreite an Klängen, die mit akustischen Gitarren möglich sind.

Cuntz Guitars

Cuntz Guitars

 

Über kostenlose Saiten durften sich Gäste beim kostenlosen Restringservice von  D’addario freuen. Und wie der Plekservice für Gitarre und Bass funktioniert, das haben Gäste bei einer exklusiven Führung in Thomanns Gitarrenwerkstatt herausgefunden.

Alle teilnehmende Gitarrenmarken | Acoustic Day 2023

 

Fachsimpeln und Entdecken bei entspannter Atmosphäre

Durch die Darbietungen wurden auch immer mehr begeisterte Zuhörer zum Acoustic Day 2023 angelockt, die in entspannter Atmosphäre mit den Künstlern und Vertretern der Hersteller fachsimpeln und neue Gitarrenmodelle für sich entdecken konnten. So entspannt und gut gelaunt ging es dann zur Mittagspause in unserer t.kitchen.

Bei sonnigem Wetter und bester Unterhaltung durch die Firma Martin Guitars, die den Singer-Songwriter Markus Vollmer zu einer Acoustic Session der Extraklasse mitgebracht hatte, vergaßen viele Besucher des Acoustic Day 2023 die Zeit (und manche auch glatt das Essen). Es wurde mitgesungen und gewippt und einfach mal der Alltag vergessen.

Martin Guitars: Akustikgitarren

Martin Guitars: Akustikgitarren

 

Artists beim Acoustic Day 2023

In Treppendorf waren beim Event unzählige bekannte Gesichter vor Ort und haben das Publikum begeistert. Die Gäste durften sich über folgende Künstlerinnen und Künstler freuen:

  • Andrea Valeri
  • John Connearn
  • Sophie Chassée
  • Dave Tran
  • Christian Lehr
  • Mixed Up Everything

 

Lakewood Guitars eröffnen den zweiten Teil

Gut gelaunt und (dann doch überwiegend) gut gestärkt ging es nach der Pause weiter mit Lakewood Guitars. Auch Inhaber und -gründer Martin Seeliger hatte es sich nicht nehmen lassen und führte persönlich durch das aktuelle Portfolio seiner Firma. Im Anschluss überließ er der Gitarristin und Singer-Songwriterin Sophie Chassée die Bühne, die mit ihrem wunderschönen Gitarrenspiel und Gesang wieder eine andere Facette in den Acoustic Day 2023 brachte.

Lakewood beim Acoustic Day 2023

Lakewood beim Acoustic Day 2023

Nach einer kurzen Umbaupause vor noch völlig verzaubertem Publikum stürmte Andrea Valeri zusammen mit der Marke Maton die Bühne und begab sich mit italienischem Charme und bekannten Hits auf seiner Gitarre in das nächste Akustik-Abenteuer und zog so die Besucherinnen und Besucher in seinen Bann. Klatschendes Publikum, gepaart mit aufmerksamen Zuhörern, die jedes Detail zur gespielten Maton-Gitarre wissen wollten, spielten sich heiter die Bälle zu. Zum Abschluss seines Auftritts signierte Andrea eine Gitarre, die ein Zuhörer extra mitgebracht hatte, um alle Künstler darauf unterschreiben zu lassen.

Maton

Maton

Dann folgte auch schon die nächste Attraktion. Cole Clark Guitars präsentierten ihre Modelle, bei denen die akustische und die elektronische Gitarrenwelt fusionieren. “You will never play a cole clark guitar without an amp!”, sagte der weit angereiste Chef Miles Jackson dem Publikum des Acoustic Day 2023. Das bewies dann auch sogleich der als Lehrer des YouTube-Kanals „guitarzero2hero“ bekannte Dave Tran mit einer Performance. Dave traf im Publikum tatsächlich sogar auf einige seiner Schüler, die sehr erfreut waren, ihren Online-Lehrer einmal in der realen Welt zu sehen. Nach einem kurzen Austausch über Gitarrenequipment und ein paar Fotos ging‘s dann auch schon zum kleinen Finale.

Cole Clark hatten YouTuber Dave Tran dabei

Cole Clark hatten YouTuber Dave Tran dabei

Workshops und Konzerte im Amphitheater

Workshops und Konzerte im Amphitheater

 

Acoustic Day 2023 Finale: Verlosung und Abschlusskonzert

Im vollen Amphitheater startete die Verlosung der Sachpreise, gestiftet von allen Marken, die am Acoustic Day 2023 teilnahmen. Es gab unter anderem folgende Preise zu gewinnen: Die Gitarren Martin Guitars SC-10E, Gibson G-45 Natural Generation und Taylor AD22e.

Taylor AD22e

Taylor AD22e

Hans Thomann ließ es sich nicht nehmen, zusammen mit den teilnehmenden Herstellern und Künstlern, die Verlosung zu übernehmen und die Preise den strahlenden Gewinnerinnen und Gewinnern zu übergeben.

Den rockenden und energiegeladenen Abschluss machte die eingeflogene Band Mixed Up Everything aus Melbourne, Australien. Die vier Brüder waren ausgestattet mit Akustikgitarren und -bässen der Marke Ovation und zeigten direkt, für welche Musikstile diese Instrumente alles geeignet sind. Nach mehreren Zugaben und tosendem Applaus ging der lange und erfolgreiche sowie sicher auch lehrreiche Tag zu Ende.

Mixed Up Everything beim Thomann Acoustic Day 2023

Mixed Up Everything

Wir möchten uns noch einmal bei unserem tollen Publikum bedanken, das so zahlreich und interessiert den ganzen Tag das Event belebt hat. Und ein Dank geht an alle Künstler mit ihren Ausstellern, die von nah und fern angereist waren, um diesen Tag perfekt zu machen. Natürlich danken wir auch unserer Thomann-Crew, die für diese Veranstaltung all ihre Arbeit gebündelt hat.


Dein Feedback zum Acoustic Day 2023

Warst du auch beim Acoustic Day 2023? Dann erzähl uns von deinen Erlebnissen in einem Kommentar! Du hast den Acoustic Day 2023 verpasst und wartest sehnsüchtig auf den nächsten? Wen wünschst du dir im nächsten Programm? Schreib uns auch hier ein paar Zeilen!

Acoustic Day 2023

Author’s gravatar
Dominic hat als E-Gitarrist einer Alternative-Rockband etliche Clubs im deutschsprachigen Raum unsicher gemacht (die wenigsten davon mussten anschließend zu machen). Mit seiner Unplugged-Band steht er auch heute noch regelmäßig auf der Bühne.

6 Kommentare

    Hallo liebes Thomann Team,

    ich habe leider euren Acustic Day verpasst aber freue mich um so mehr nächstes Jahr mit dabei zu sein, insbesondere wenn ihr Sungha Jung mit in euer Programm aufnehmen könntet. Ich glaube für mich und viele andere Akustik Gitarren Fans würde damit ein Traum wahr werden.

    Herzliche Grüße

    Pierce

    Hallo Pierce!

    Vielen Dank für den Hinweis, das checken wir. Komm gerne das nächste Mal vorbei, du bist herzlich willkommen. 🙂

    Rock on!

    Dein Thomann-Team

    Welch ein herrlicher Tag! Ich konnte die Repräsentanten der verschiedenen Hersteller alles fragen, was ich so mit mir herumtrug und nie platzieren konnte – auch banale Dinge, z.B. zum Saitenwechsel oder zur Gitarre im heißen Auto. Ich konnte aber auch einfach den Gesprächen mit anderen lauschen. Und dann die tollen musikalischen Darbietungen! Da steigt die Motivation und seitdem über ich „Sultans Of Swing“ :-). Manchmal habe ich mich auch einfach treiben lassen und einfach nur die tolle Atmosphäre aufgesogen.
    Ein großes Dankeschön an das Thomann-Team!!!

    Hallo Werner,

    vielen Dank für deine Rückmeldung. Gerne, schön, dass es dir gefallen hat! 😊

    Keep on rockin‘

    War Teilnehmerin am Acoustic guitar day November 2017.
    LANGE HER,UNVERGESSLICH. Jammte mit DON ALDER , dem Jimi Hendrix der Acoustic Gitarre aus Canada. Fishman Vortrag. Vorstellung von Besitzer und Entwickler der innovativen RIVERSONG Akustik Gitarren. Ich staunte nicht schlecht, als das Buffet von der t-kitchen mit einem Radlader gebracht wurde, oder Gabelstapler.GABRIELA QUEVEDO, PETER FINGER. Alles vom Feinsten. Ich trat auf, es war ein Guitar Contest von 10 Teilnehmern, mit einem Medley aus NOTHING ELSE MATTERS (Metallica), STAIRWAY TO HEAVEN ( Led Zeppelin) und LITTLE WING von meinem beloved SIR JIMI HENDRIX. Und dann der Raum mit ALL THE BEAUTIES AND TREASURES OF ACOUSTIC GUITAR DREAMS. Dort lernte ich persönlich DON ALDER kennen, der fasziniert von meinem Können war. Ein Meister hat mich gelobt ! Sowas veranstaltet nur Thomann. Ein Event der gehobenen Spitzenklasse.
    DANKE für das tolle, unvergessene Event an das Thomann Gitarrenteam and the boss Hans Thomann, der beim Acoustic Guitar Day 2017 leider nicht anwesend war. Hätte den MACHER gerne mal kennengelernt.:-)
    KEEP ON ROCKING IN TREPPENDORF !

    Liebe Ulrike,

    schön, dass du auf dem Event eine gute Zeit hattest und lieben Dank für die Anekdote mit Don Alder. Wir freuen uns immer über Feedback von unseren Kunden. Und besonders, wenn wir dann lesen, dass sie bei uns einen besonderen Tag verlebt haben. 🙂

    Rock on und ein schönes Wochenende!

    Franziska

Schreibe einen Kommentar

ANZEIGE