K&M 211/1 Black

339 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Handling
  • Stabilität
  • Verarbeitung
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Man kriegt alles...
Audiowerk, 12.08.2013
... auch einzeln als Ersatzteil! Das ist ein Qualitätskriterium von Herstellern, deren Produkte die eine oder andere Mark mehr kosten, an deren Produkten man aber Jahre und Jahrzehnte Freude und Nutzen hat. Natürlich gab es zu Anfang auch hier in der (PA-) Bude mal das eine oder andere billige Experiment an Mikrofonstativen.

Verbogene Rohre, ausgelatschte Gelenke und dull gedrehte Verschraubungen bei dem billigen Schrott machen aber schnell klar, was schmerzhaft und doch unumgänglich ist: wer billig kauft, kauft zwei Mal. Gerade bei Hardware wie Stativen und Kabeln zeigt sich, was der Großvater noch wusste: ich habe kein Geld, um billig zu kaufen!

Hätte man nur eher auf ihn gehört, hätte sich der eine oder andere Euro sparen lassen... aber manche Erfahrung muss man eben selber machen, ob hier nun als Techniker oder Musiker.

Und gerade K & M lohnt jeden extra ausgegebenen Euro!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Seit 20 Jahren immer dabei.. und nie enttäuscht worden!
Felix8139, 27.04.2018
[Qualität- oder: hat K&M etwas verschlimmbessert?]
Es gibt vieles was man an einem Schwenkarm falsch machen kann.. und bei dem Arm ist einfach alles gut UND unverändert gut geblieben. Viele K&M Artikel wurden im Laufe der Zeit "ökonomisiert" - billigere Materialien, mehr Verschleißteile einbaut etc. - grundsätzlich immer mehr weicher Plastik, wo früher harter Plastik oder Metallteile waren.. aber an dem Arm ist alles so geblieben, wie es seit Dekaden ist: top.

[Was geht kaputt?]
-klassischerweise irgendwann das untere Gewinde, mit dem man den Arm auf den unteren Teil des Stativs schraubt, das franzt einfach irgenwann aus.
-die Gummibacken verschleißen, die den Neigungswinkel des Arms fixieren (kann man für 1-2¤ nach kaufen)
-die Gewinde der kleinen Fixierschrauben, die die Teleskopstangen verkeilen sich manchmal, wenn sie ein gewalttätiger Kollege mit voller Kraft zu donnert. -> kriegt man in der Regel mit einer gerillten Flachzange und etwas Liebe wieder auf. Manchmal überlebt das der Knopf dann aber nicht.. kann man auch günstig nach kaufen.

Die Teleskopstangen gehen nie kaputt - und auch die Schraube, auf die die Mikroklemme geschraubt wird, wurde noch nie von der Ausfransung heimgesucht. Hier wirkt ja keine Kraft.. man dreht die Klemme ja mit Gefühlt und der Hand hinein.

[Vorteile]
Gegenüber einem langen Galgen: man kann das Stativ "unsichtbar machen", wenn man mal nicht singt etc.. ohne hinter dem Stativ Platz zu benötigen, wo die Stange dann hin ausweichen müsste.

TOP
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Halt K&M
JN., 26.07.2013
Benutze den Arm mit Spider Pro

Dabei steht die hintere Kunststoffmuffe über und bei Gigs in engen Räumen kriegt der Keyboarder das Mikrofon ins Gesicht geschlagen wenn jemand vorbeigeht und daran hängen bleibt. Habe die Kunststoffmuffe entfernt um das Problem zu beheben.

Denke aber der Hersteller sollte vielleicht mal die Konstruktion ändern und statt der langen Muffe einfach nur eine nicht überstehende Kunststoffabdeckung anbringen.

Das würde das Problem lösen, und die Nutzlänge des Arms wäre auch grösser.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Top!
Julia_monalisa, 01.12.2020
Macht was es soll, sehr stabil, trotz Schwenkarm.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
bewährte Qualität
Flying.Bassmann, 22.09.2016
Ja, was soll man bei K&M schon großartig schreiben? Die Qualität ist hinlänglich bekannt, auch dieses Produkt ist (natürlich) wertig gearbeitet, stabil, praktisch und deshalb auch etwas teurer als vergleichbare No-Names.
Mit dem teleskopierbaren Arm ist das Teil sehr praktisch, nach Bedarf platzsparend oder auch mal ausladend.

Bei mir wird es an einem K&M 18880 Keyboardstativ eingesetzt, das ist herstellerseits zwar nicht für Mikrofonarmbefestigung vorgesehen, ich hab' halt ein wenig gebastelt...
Der Schwenkarm verrichtet dort brav seinen Dienst, ich hab' nichts dran zu meckern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Guter Schwenkarm für wenig Platz, aber Stellrad ungünstig
Eibinger, 23.05.2019
Der Schwenkarm ist super und man kann gerade auf kleinen Bühnen den Platz "hinter dem Arm" (also zum Nachbarn) sparen. Verarbeitung ist auch sehr gut, aber im Handling gibt es einen Stern Abzug: Die Rädelschraube zum Einstellen der Länge ist schwer zu fixieren. Das hat mich so genervt, dass ich mir für 1,50 EURO im Baumarkt eine Knebelschraube (M6) gekauft und die Originalschraube ersetzt habe. Ansonster alles schick - selbst der Preis (obwohl K&M draufsteht).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Karl552, 13.08.2018
Habe mir aus dem Hercules Stands HCMS-533B + diesem Schwenkarm einen relativ günstigen und klein verpackbaren Mini-Overhead Ständer gebaut und erfolgreich für die live-Abnahme eines Chores verwendet.
Passt ohne weiteres zusammen, obwohl die Komponenten von verschiedenen Herstellern stammen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
K&M the very Best
Wersispieler, 25.11.2019
Man kann nur sagen : Höchste Qualität , alles dreht und schiebt sich gut, stabil und genau dem Zweck entsprechend. König und Meyer Produkte sind aus meiner Sicht allesamt gut verarbeitet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Sehr gutes Ersatzteil
A.., 14.07.2019
Mein Lieblingsmikrofonarm. Der hält am besten und lässt sich immer auf die passende Länge einstellen und nimmt dahier nie unnötig Platz weg.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Ungestört arbeiten
28.02.2015
Das merkt man, finde ich, schon beim Auspacken: Damit kann man arbeiten, und zwar UNGESTÖRT.
Alles bewegt sich geschmeidig und ist nach dem Anziehen der Schrauben fest, und zwar richtig fest, ohnen dass man das Gefühl hat, gleich ist das Gewinde i.A.. Auch schwere Mikros sinken keinesfalls langsam in Richtung Erdmitte, sondern bleiben da, wo man sie haben will.

Der Teleskoparm: extram praktisch, keiner rennt von hinten aus Versehen gegen den Überstand, weil eben keiner da ist.
Bloß bei so einem Produkt nicht aufs Geld schauen: Wer Geld sparen will sollte gutes Werkzeug kaufen :-).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Praktischer und variabler kann ein Micro-Arm nicht sein
UNo, 17.11.2017
Einsatz:
Live und im Proberaum
Positives:
- sehr stabil und robust
- sehr gutes Handling
- flexibel einsetzbar durch die Teleskop-Armlängenanpassung (z.B. für Bass-Drum oder enge Bühnen)
Negatives:
-
Fazit: Ich werde keine anderen Schwenkarme mehr verwenden!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Solide
W.H., 12.06.2018
Das, was man sich bei einem Mikrofonarm wünscht: sichere Feststellung, dabei aber flexibel von sehr kurz bis mittellang; wenig Materialspiel, saubere Verarbeitung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Stabil, Sehr Zufrieden
Uwe446, 17.02.2020
Benutze den Schwenkarm im Homestudio und habe ihn als Ersatz für ein Millenium Produkt gekauft. Ich habe den Eindruck, das mich dieses Produkt länger begleiten wird.
Gut einzustellen, alle Schrauben fixieren gut und leicht. Die etwas höheren Kosten lohnen sich auf jeden Fall. Ich besitze noch mehrere Produkte von K&M bin mit allen sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Durchschnittlich
Haensen, 16.10.2017
Ich wollte das K&M 211/1 Black mit ener Tischklammer und 3/8" Gewindeschraube also Mikrofonhalterung nehmen, leider war das Rode Podcaster zu schwer und die Konstruktion mit der Tischklammer nicht gut dafür geeignet, deshalb bin ich auf den teureren Rode Mikrofonarm umgeschwenkt.
Dennoch ein funktionstüchtiger Schwenkarm, wird als Kabelhalterung oder Garderobenhacken benutzt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
gute Mittelklasse
Mr. Mojo, 10.10.2019
Ich gehe grundsätzlich vorsichtig mit meinen Geräten und Instrumenten um. Daher kann ich nur schwer beurteilen, welcher Belastung der Schwenkarm standhält bzw. wie lange er strapaziöse Auftritte mitmacht.
Aber bei diesem Preis kann man keine Höchstleistungen erwarten. Und insgesamt finde ich das Preis-Leistungsverhältnis sehr fair.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Telekoop Ausleger für jeden Zweck.
AntjeH, 11.11.2014
Ich habe mir den Teleskop Schwenkarm für mein vorhandenes Stativ zugelegt, da ich bisher mit dem Galgen das Stativ nicht richtig für Recordingzwecke ausrichten konnte. Eine unverzichtbare Hilfe auf der Bühne oder für Recording. Könnte für meinen Geschmack allerdings noch ein paar cm länger sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Super Qualtität zum Top Preis!
15.01.2016
Habe mir diesen Schwenkarm gekauft, nachdem der von "Millenium" ziemlich schnell kaputt ging. Kein Wunder, der ist an den wichtigen Stellen leider aus Kunststoff... Hier hingegen alles so wie es sein soll! Stabil und leicht zu händeln. Also lieber ein paar Euro mehr ausgeben und länger was davon haben! ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
macht perfekt was er soll
Wolferich, 09.01.2015
In gewohnter Qualität von K&M macht dieser Teleskopausleger seine Sache gut und unauffällig. Grad so, wie es sein soll. Sehr zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Robert355, 24.01.2018
Hatte mit K&M-Produkten noch nie ein Problem, bis vielleicht das leichte wackeln bei
den kurzen Gitarrenständern.
Der Schwenkarm ist ohne wenn und aber einfach ein Superprodukt und seiner Preis wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
K&M
GreggLepp, 08.12.2012
Wie immer ist dieses Produkt von König & Meyer tadellos verarbeitet und absolut roadtauglich. Nie wieder Mikrofonstative von einer anderen Firma. Man lernt aus Erfahrung - und die Erfahrungen mit K&M sind nur (!) gut!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
High End Produkt
24.03.2016
Bei diesem Preis ist es echt ein Wunder, warum Leute ihr Geld für billige "Noname" Ständer und Stative rausschmeißen!

Der Schwenkarm verrichtet alle Funktionen Tadellos.
Er ist das "High End Produkt" der Schwenkarme und doch so günstig.
Er ist einfach ein Partner fürs Leben?

#niewiedermilleniumstands
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Es macht was es soll...
Selena Melodiena, 21.03.2019
Aber hier wäre es toll, wenn der Teleskoparm ein paar Zentimeter länger wäre. Aber von der Verarbeitung und dem Nutzen her kann ich mich nicht beklagen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
nie wieder was anderes
dubminister, 06.12.2018
wer billig kauft, kauft zweimal ;)
Stimmt wirklich.
K&M Stative sind ihr Geld wirklich wert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Gut aber seitliche Arretierung schlecht gelöst
ThomiGuitar, 20.04.2012
Prima Produkt, solide verarbeitet. Einzig die Arretierung gegen seitliches Verdrehen ist (wie bei allen Mikroständern) miserabel gelöst: Die viel zu flache Rändelmutter lässt sich mit normalen Händchen nicht fest genug anziehen. Das ist bei diesem Produkt besonders ärgerlich, weil es auch mal auf einen schräg stehenden Ständer aufgesetzt wird (etwa auf einen Amp Stand) und dann natürlich ständig seitlich "abhaut", wenn die Rändelmutter nicht fest genug angezogen ist. Also etwas ärgerlich, dass man hier eine Rohrzange bemühen muss, um das Problem in den Griff zu kriegen. Sonst vollkommen ok.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Alles bestens
ml123, 04.03.2018
Habe das Teil für einen bestehenden Stativ der gleichen Firma als Austausch für einen längeren Galgen gekauft. Grund war, das übliche Platzproblem auf kleinen Bühnen. Damit hat man deutlich weniger Stress. Draufschrauben und fertig!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

K&M 211/1 Black

€ 19,60
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Mikrofonzubehör
Mikro­fon­zu­behör
Mit dem richtigen Zubehör machen Mikrofone doppelt so viel Spaß. Lesen Sie, was es alles gibt und wozu Sie es brauchen!
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade AI

Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade von Cubase AI (ab Version 6); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unbegrenzte Audio-, Instrumenten- und MIDI-Spuren; bis zu 32 physikalische Ein- und Ausgänge; über 70 Audio Effekt-PlugIns und MIDI-Effekte; virtuelle Instrumente wie HALion...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

(2)
Kürzlich besucht
NANO Modules ONA

NANO Modules ONA; Eurorack Modul; analoger VCO/LFO auf CEM3340-Basis; Oktav-Wahlschalter (Regelbereich: 8 Oktaven) und Fine-Tune-Regler; Wahlschalter für VCO- und LFO-Mode; Wahlschalter für lineare oder exponentielle FM; CV-Eingänge für FM und Pulswidth mit Abschwächern; Hard-Sync Eingang; Wellenform-Ausgänge für: Sinus, Dreieck, Sägezahn,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.