Joyo Jackman II

11

Hybrid Topteil für E-Gitarre

  • Bluetooth-Funktion kann zusätzlich zum Gitarrensignal Musik aus externer Quelle spielen
  • Klangcharakteristik: britisches Vollröhren-Stack
  • 2 Kanäle
  • Leistung: 20 Watt
  • Class-D-Endstufe
  • Vorstufenröhren: 12AX7
  • Regler: 2x Gain, 2x Tone, 2x Volume
  • Schalter: Clean/OD, Bluetooth
  • Lautsprecherausgänge (min. 8 Ohm): 6,3 mm Klinke
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • FX Send & Return: 2x 6,3 mm Klinke
  • Kopfhörerausgang: 3,5 mm Stereoklinke
  • Fußschalteranschluss: 6,3 mm Klinke
  • Abmessungen (B x T x H): 163 x 140 x 110 mm
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Farbe: Schwarz/Rot
  • inkl. Fußschalter und Netzteil
Leistung 20 W
Kanäle 2
Hall Nein
Klangregelung 2-Band
Effekte Nein
Externer Effektweg Ja
Line Eingang Nein
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Ja
Gewicht 1,3 kg
Erhältlich seit Dezember 2020
Artikelnummer 501716
Fußschalter 1
Breite 163 mm
Höhe 110 mm
Tiefe 140 mm
Mehr anzeigen
€ 148
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 9.12. und Freitag, 10.12.
1
13 Verkaufsrang

10 Kundenbewertungen

C
I shot the Marshall
C14 10.10.2021
Um das nicht Offensichtliche gleich zu verraten: Dieses groteske Kästchen ist ein vollwertiger Gitarren- Verstärker.

Die Nutzung leistungsstarker Transistoren (Class D, was auch immer das heißen mag) erlaubt die Miniaturisierung von Richtigrichtiglautmachen und damit die Vollverzwergung diverser Musikdinosaurier, die man mit liebevollem Kopfschütteln ins Technik- Museum entsorgen kann. Naja, jedenfalls fast.

Zum Preis eines mittelprächtigen Verzerrers kommt hier der historische Marshall (JCM, siehe Beschriftung) - Klang mit Röhrenverzerrung bis, sagen wir, in den unteren mittleren Bereich. Um den Strat richtig zum Singen zu bringen, brauche ich einen Booster oder Overdrive. Alles davor - Crunch, rockige Übersteuerung und natürlich Clean (voll, warm, vorbildlich) wird bestens geliefert.

Die Ausstattung, also zwei Kanäle mit getrennter Vor- und Endstufenregelung sowie gut zupackendem Höhenfilter, das Ganze fußschaltbar (tadellos und inklusive) und Einschleifweg, sowie als Bonusmaterial obendrauf Kopfhörer- und Drahtlos- Auxanschluß ist in dieser Klasse einzigartig und bringt die Konkurrenz mächtig ins Schwitzen.

Mit entsprechender Peripherie wie Kompressor, Booster, Hall und Echo höre ich keinen Nachteil gegenüber namhaften Amps, direkt verglichen gegen Laney IRT und, spaßeshalber, Mesa Boogie Mark V, alles gespielt über eine 1 x 12" Boogie Box. Klingt anders, klar, aber innerhalb seines Stiles nicht schlechter. Und auch nicht leiser, Hörschaden ist auf Wunsch inklusive, denn wenn es laut wird, wird es auch schrill und schmerzt in den Ohren - Marshall eben.

Daß hier Altbewärtes nachgebaut und zu Dumpingpreisen unter das Volk gebracht wird, mag man finden wie man möchte. Doch die Qualität des Gebotenen - ohne Brummen, Knistern, Wackeln, Scheppern - ist wirklich respektabel.

Fazit: Das ganz kleine Besteck, umfassend geeignet.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

w
tragbares Klangwunder
werner56 07.10.2021
Es ist einfach erstaunlich was aus diesem Winzling herauskommt!!!
Kann schnell überall mit hingenommen werden. Er wirkt sowohl an einer 2x12 wie auch unterwegs an einem 6"zöller.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

I
Preiswerte Lunchbox
Ichtys 27.05.2021
Er wiegt so viel wie eine Milchtüte, klingt aber seinem großen Bruder aus England sehr ähnlich. Geboostet ist er im Cleankanal für Blues bis Rock geeignet und liefert einen Heavy-Rock-Klang im Leadkanal; jedoch hat er im Leadkanal Probleme mit hohen Boosteinstellungen (er klingt dann dumpf und komprimiert), weshalb er die Hemmschwelle zum thrashmetaltauglichen Amp auch nicht wirklich überschreitet. Alles in Allem ist er also ein super Rockamp, der durch seine Kopfhörer- und Bluetoothfunktion auch für nächtliche Jamsessions geeignet ist, aber eben nicht für härtere Sachen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Gain Toaster
Hoagascht 29.12.2020
Ausgepackt, an eine 4x12er Engl drangehängt, ein paar Effekte eingeschliffen, eingestöpselt und los gehts!
Was da raus kommt klingt wirklich mächtig - der Gain ist für AC DC Sounds perfekt (zuviel darf man sich nicht erwarten) - hab deshalb noch einen Gain Bodentreter vorne dran gehängt.
Bluetooth über die Box funktioniert tadellos, klingt aber halt über eine Gitarrenbox bescheiden (das sollte man schon wissen)
... aber SO ein Sound Spektakel erwartet man von so einem Sandwich Maker wirklich nicht :-)
Perfettissimo!!!!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung