Thomann Solist Panpipes Alto G'-C'''18

21

Flûte de pan alto

  • Tonalité: Sol majeur
  • Tessiture: Sol1 - Do3
  • 18 tuyaux en érable
  • Forme incurvée
  • Fabriquée à la main
Nombre de tubes 18
Accordage Sol majeur
Référencé depuis Novembre 2006
Numéro d'article 199023
85 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Expédition estimée le Jeudi, 9.12.
1
5 Classement des ventes

8 Evaluations client

4.4 / 5

Expressivité

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

A
Très bien... une fois accordée!
Anonyme 21.07.2014
Cette flûte de pan a une belle finition avec un joli motif gravé sur l'avant.
Le bord des tubes est bien lisse ce qui évite les blessures aux lèvres.
Quand au son il est parfait... une fois la flute accordée ! Parce que la mauvaise surprise fut de la découvrir complètement désaccordée. Je n'ai pas eu trop de problèmes pour rectifier les choses mais quelqu'un qui n'a pas l'oreille musicale et qui voudrait se lancer risque d'avoir des ennuis.
Après l'avoir bien rôdée et vu le prix de cette flute de pan elle reste un bon investissement pour démarrer cet instrument.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
Caractéristiques
6
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
A
Fab sound
Anonyme 07.07.2016
Easy to hold lovely sound good quality
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
Caractéristiques
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
X
Die perfekte Flöte für Zwischendurch
Xendiadyon 08.09.2011
Ahorn-Panflöten klingen etwas gleichförmiger als Bambus-Panflöten. Profis vermissen den typischen "rauchigen" Bambus-Klang (und die exotische Optik), aber für Anfänger und Hobbymusiker sind Ahorn-Panflöten ideal, da sie sich auf allen Rohren sehr leicht ansprechen lassen und sie durch ihr festes Holz deutlich widerstandsfähiger sind. Die Panflöte bietet insbeso nderein den Tiefen einen sehr angenehmen, vollen Klang.

Ich war auf der Suche nach einer robusten, kompakten Panflöte für die Reise und bin generell von der Qualität und Widerstandsfähigkeit der Ahorn-Panflöten überzeugt.

Die Solist-Ahorn-Panflöten sind mit Gummistopfen gestimmt, d.h. umstimmen ist überhaupt kein Problem (evtl. die Rohre innen mit ein wenig neutralem Speiseöl behandeln, um den Klang voller zu machen). Diese Panflöte kann man problemlos von G' auf E' runterstimmen (tiefstes Rohr 26 cm).

Anders als bei der kleinen 15-Rohr-Flöte erhält man dadurch einen idealen Tonraum von E' bis A''', der sowohl die Tiefen als auch die Höhen perfekt abdeckt.
Ich erlebe es oft, dass ich gerne noch ein oder zwei Töne tiefer spielen möchte, aber die Panflöte schon zuende ist; hier gibt es dieses Problem nicht.

Außerdem gab es bei dieser Panflöte (anders als bei der Bass-Panflöte und der 15-Rohr-Alt-Flöte) eine praktische Tasche dazu! (Edit: Mittlerweile gibt es diese Stofftasche nicht mehr; das ist wirklich sehr schade...)

Für Anfänger und semiprofessionelle Panflötenspieler sollte es auf jeden Fall diese 18-Rohr-Flöte sein; Experimentierfreudige können auch gerne zur Bass-Panflöte greifen, die einen wahnsinnigen Tonraum hat (29 Rohre, mit Schwierigkeiten zum einen Halbton tiefer zum fis runterstimmbar).

Ich bin zumindest überglücklich mit meiner neuen Panflöte.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
Caractéristiques
10
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Sa
Halbherzige Bewertung
Sylvia aus M. 25.08.2017
Aber die gebe ich nur ab, weil ich ein blutiger Anfänger bin. Ich habe mir schon immer eine Panflöte eingebildet und nun habe ich es gewagt.
Zuerst einmal zum Äußeren des Instruments. Sehr schönes helles Holz, das sicherlich mit der Zeit nachdunkelt, allein schon durch die Berührung der Hände nimmt das Holz nach und nach eine andere Farbe an. Für mich kein Nachteil, ein Instrument darf auch ruhig aussehen als würde es benutzt.
Was den Klang angeht, ich war regelrecht begeistert als ich endlich den ersten Ton herausbekommen habe. Meine Begeisterung galt in erster Hinsicht meinem erfolgreichen Versuch und erst in zweiter Hinsicht dem Klang selbst. Der war jedoch durchaus ansprechend dunkel und rauchig. Wer über Können verfügt wird diesem Instrument sicherlich sehr schöne Lieder entlocken können.
Die Verarbeitung ist sehr sorgfälltig und ansprechend.
Jetzt muss ich mich nur noch anstrengen, dann wird vielleicht irgendwann einmal ein richtiges Lied ertönen.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
Caractéristiques
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Conseil