Thomann #DIYKitChallenge22
#DIYKitChallenge22 – das sind die Gewinner!

#DIYKitChallenge22 – das sind die Gewinner!

+++ Update +++

1. Juli 2022

Die Gewinner stehen fest! 🏆

Wow, das war ein Knaller! Wo soll man anfangen? Es gab soooo viele wundervolle Beiträge bei der #DIYKitChallenge22 – ihr habt euch wirklich selbst übertroffen, so kreativ, leidenschaftlich und lustig waren eure selbst designten Instrumente!

Wir haben sie ALLE geliebt! Bei mehr als 200 Kreationen zur Auswahl fiel es uns nicht leicht, nur drei auszuwählen. Und jetzt, ohne weitere Umschweife, hier sind die Gewinner, Applaus für sie:

 

1. Platz: Lelde Blumberga

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Mehr Fotos findet ihr unter diesem Link.

 

2. Platz: @sarahmaltschwarz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

3. Platz: @lenapaintandpencil 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenapaintandpencil)

 


Auszeichnung besonderer Beiträge

Wir können es hier nicht wirklich ohne ein paar lobende Erwähnungen beenden: Unsere Jury hatte eine superharte Zeit zu einer Entscheidung zu kommen, da die Einsendungen alle großartig waren: Bei einigen Gewinnspielbeiträgen war es so eng zur Spitze, sodass sie nur knapp das Podium verfehlten. Es fühlt sich richtig an, einige davon hier zu nennen, um euch die erstaunliche Arbeiten zu präsentieren, die während dieser aufregenden #DIYKitChallenge22 geleistet wurde.

 

DoubleTroubleCaster

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Cromalight Guitar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TeleCoyote

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tele Style Build

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Headless “Acoustasonic-style” Tele

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Night Glow Sunflower

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fender Maverick Style

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Glow Guitar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Relic P-Bass Style

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und an alle von euch, die teilgenommen haben und es nicht ins Finale geschafft haben: Vielen Dank für eure Mühe, Kreativität und Leidenschaft. Wir haben uns sehr darüber gefreut und laden euch ein, unsere Social-Media-Konten im Auge zu behalten, um herauszufinden, wann der nächste Contest oder das neueste Gewinnspiel stattfindet: Ihr könntet dann der Gewinner sein! 🍀


Der Contest ist zu Ende – lieben Dank fürs Mitmachen!


Unsere beliebte DIY-Kit-Challenge geht in die nächste Runde! Designe mit einem DIY-Kit von Thomann das Instrument deiner Träume und gewinne einen 500-Euro-Gutschein von uns. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Die Teilnehmer 2021 haben so viel Kreativität und Liebe in ihre Schmuckstücke gesteckt, die Ergebnisse waren einfach der Wahnsinn. Und auch dieses Jahr fragen wir wieder: Nimmst du die Herausforderung an? Na dann ran an Schraubenzieher und Pinsel!

Beitrag #DiyKitChallenge 2021

Beitrag #DiyKitChallenge 2021

 

Gewinne einen 500-Euro-Gutschein!

Mit deiner selbstgebauten Komposition hast du die Chance auf großartige Preise. Staube einen von insgesamt drei Gutscheinen von Thomann ab:

1. Platz: 500 € – Gutschein

2. Platz: 350 € – Gutschein

3. Platz: 200 € – Gutschein

 

#DIYKitChallenge22: So bist du dabei!

Um an unserer #DIYKitChallenge22 teilzunehmen, kreierst du mit einem DIY-Kit von Thomann (alle Kits findest du unten) ein Instrument deiner Wahl und präsentierst es in einem Video. Dein Instrument muss sowohl optisch überzeugen als auch spielbar sein. Das Video lädst du auf InstagramFacebook, TikTok oder YouTube hoch und verwendest dabei folgenden Hashtag: #DIYKitChallenge22

Dein Video darf maximal 60 Sekunden dauern (maximale Gesamtlänge).

Wichtig: Bitte beachte, dass dein Profil öffentlich zugänglich und im Video-Titel auf YouTube #DIYKitChallenge22 enthalten sein muss. Verlinke / tagge obendrein unser Profil auf der von dir gewählten Plattform.  Das ist wichtig, damit wir dein Meisterwerk finden. Wenn du möchtest, darfst du auch gerne Fotos vom Unboxing und Entstehungsprozess posten. Wir finden es auch spannend, wie deine Komposition entstanden ist.

DIY-Kit

DIY-Kit

Unsere Jury, bestehend aus unseren YouTube-Hosts und weiteren Thomann-Mitarbeitern, prämiert die besten DIY-Kompositionen. Die Thomann-Jury wählt die Gewinner anhand dieser Kriterien aus:

  • Originalität
  • optischer Gesamteindruck
  • Qualität und Sauberkeit in Bezug auf die Verarbeitung des DIY-Instruments
  • handwerkliche Besonderheiten (z. B. besondere optische Gestaltungen, Applikationen, Verzierungen).
  • Instrument muss bespielbar sein

Die kompletten Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels findest du zum Nachlesen unter diesem Link.

Gewinnspielzeitraum

Die #DIYKitChallenge22 beginnt am Montag, den 18. April um 12:00 Uhr und endet am Sonntag, den 19. Juni 2022 um 23:59:59 Uhr.

Videos, die vor und nach dem genannten Zeitraum veröffentlicht werden, können wir leider nicht berücksichtigen. Die Gewinner werden in der Woche vom 27. Juni 2022 über das jeweilige soziale Medium benachrichtigt.

DIY-Kits

Falls du noch ein DIY-Kit für die Teilnahme benötigen solltest, findest du diese auf thomann.de*. Folgende Kits sind für die Teilnahme zugelassen:

*solange der Vorrat reicht, Kits werden nicht von Thomann bereit gestellt, sie müssen selbst erworben werden.


Julias DIY-Bass

Julia, unsere (Lieblings-)Bassistin auf YouTube, bastelte fleißig an ihrem DIY-P-Bass.

Julias DIY Bass

Wow, es ist ein buntes Kunstwerk entstanden! Bestaune es unten im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kris‘ Gitarren-Kreationen

Neben Julia hat auch Kris an seinen DIY-Kompositionen gewerkelt:

Gitarre DIY Kit Challenge Thomann

Gitarre DIY Kit Challenge Thomann

Im Video seht ihr Kris an seinem wohl größten Gitarrenprojekt schrauben. Viel Spaß, schaut mal rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Enthüllung: Guillaumes und Kris‘ DIY-Gitarren

Im Video wird das Geheimnis gelüftet, welche Designs Kris und Guillaume aus einem DIY-Bausatz gezaubert haben. Wie reagieren sie auf die Kreation des anderen? Erfahre es hier …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Simons Cajon-Projekt

Neben Gitarren und Bässen geht auch im Bereich Schlagzeug das DIY-Fieber um. Simon hat im Video sein DIY-Cajon um zwei weitere Trommeln erweitert, ein komplettes DIY-Cajon-Drum-Kit ist entstanden, wow! Im Video mehr dazu …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Bist du dabei? Wir freuen uns auf deine Kreation! 

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

9 Kommentare

    Coole Aktion 🎉…müssen denn ALLE im Kit mitgelieferten Bauteile verbaut werden oder heißt „muss spielbar sein“ lediglich „es muss ein Ton rauskommen“? Können also z.B. nur 1 statt 2 Pickups, Custom Poti-Knöpfe verbaut oder z.B. auf das Pickguard verzichtet werden?

    Hi Flori,

    danke der Nachfrage. Es müssen alle Teile verbaut werden – man kann die Pickups aber natürlich zum Beispiel durch die einer anderen Brand ersetzen. Es muss jedoch alles genutzt werden. Nur einen Ton zu spielen, reicht leider nicht, um zu gewinnen. Es sollte schon nach etwas klingen. 😉

    Beste Grooves und viel Spaß beim Basteln
    Franziska

    An und für sich tolle Aktion.
    Auf dem einen Foto kann man sogar jemand Linkshändigen sehen, wie er oder sie eine Akustik-Gitarre bemalt.
    Dafür sind die Kits alle nur für Rechtshänder*innen.
    Danke Harley Benton.
    Danke Thomann.

    Ich hab jetzt schon Youtube Videos gesehen die länger sind als 1 min. Wie wird denn damit umgegangen, sind die disqualifiziert, da bin ich ja im Nachteil mit einem 1 Minuten Video!?

    @mike petri
    Die gleiche Frage hab ich zuerst mir und dann dem Thomann Team im Livestream gestellt – Facebook , Instagram und TikTok haben wohl generell ein 60 Sekunden Limit bei Videos , bei YouTube kann’s ruhig etwas länger sein 3 -4 Minuten sind voll im Rahmen aber halt auch keine 30min – schau mal beim Live Q&A zum Thema DIY Challenge auf YouTube bei Minute 22

    Ist je Person nur eine Kreation möglich, oder können auch zwei (verschiedene) Instrumente „eingereicht“ werden?

    Hallo Laura,

    vielen Dank für deinen Kommentar. Es können gerne verschiedene Instrumente, aber auch beispielsweise zwei verschiedene Gitarren eingereicht werden. Mehrfacheinreichungen sind damit möglich. 👍

    Wir freuen uns auf deine Gewinnspielbeiträge 🤗

    Liebe Grüße
    Franziska

    Hi Franziska,

    als ich mein Video gemacht habe, war das 60 Sek. Limit in den Teilnahmebedingungen noch nicht erwähnt (oder ich habe es überlesen). Jetzt hat das YouTube Video eine Gesamtlänge von 4 Min. Muss ich das noch ändern?

    Grüße
    Ulli

    Hallo Ulli,

    das ist auch in Ordnung. Wir hatten schon mehrere Anfragen deswegen, wir drücken die Augen und alle Hühneraugen mal zu 😉

    Schön, dass du mitmachst und viel Glück!

    Franziska

Schreibe einen Kommentar

ANZEIGE