Teilnahmebedingungen zum Billy-Joel-Contest

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH! Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise von Instagram und Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Die Teilnahme an Gewinnspielen und Contests auf der Website von Musikhaus Thomann (www.thomann.de) und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

 

§1 Gewinnspiel

Dieser Contest wird von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans-Thomann-Str. 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, in Zusammenarbeit mit der Musik Meyer GmbH, Industriestraße 20, 35041 Marburg,  durchgeführt (gemeinsam „Veranstalter“).

§2 Teilnahme

1) Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren.
2) Um an diesem Contest teilzunehmen, muss eine Person eine eigene Strophe für Billy Joels „We didn’t start the fire“ dichten und mit dem Smartphone als Video aufnehmen. Danach wird der Contestbeitrag gepostet und  mit dem Hashtag #ThomannDidStartTheFire versehen. Der Beitrag kann wahlweise auf YouTubeInstagram oder Facebook hochgeladen / veröffentlicht werden. Der Hashtag ist unverzichtbar, da es sonst möglich ist, dass der Beitrag nicht gefunden werden kann.

§3 Ausschluss vom Gewinnspiel

1) Mitarbeiter von der Musik Meyer GmbH und der Thomann GmbH, deren Kooperationspartner sowie deren Angehörige (z. B. Eltern, Geschwister, Ehepartner) sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Contest auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

§4 Durchführung und Abwicklung

1) Der Contest startet am 10. Februar und endet am 17. Februar 2019 um 23:59:59 Uhr. Während dieses Zeitraums ist die Teilnahme am Contest möglich bzw. muss der Beitrag eingereicht werden. Danach entscheidet eine Jury, welcher Beitrag den Preis verdient bzw. welcher Teilnehmer gewinnt. Der Gewinner erhält eine Benachrichtigung über das Medium, auf dem er seinen Beitrag veröffentlicht hat. Es ist Aufgabe jedes Teilnehmers sicherzustellen, dass der Contestveranstalter ihn per Nachrichtenfunktion über das soziale Medium kontaktieren kann. Die Bekanntgabe des Gewinners findet voraussichtlich am 19. Februar im Blogartikel zum Gewinnspiel statt.
2) Reisetermine und -zeiten im Hinblick auf die Preise dieses Contests werden im gegenseitigen Einvernehmen zwischen Musik Meyer und den Gewinnern dieses Wettbewerbs abgestimmt, wobei der Veranstalter Musik Meyer GmbH letztendlich entscheidet, wie die Reise stattfindet und abgewickelt wird. Das bedeutet unter anderem, dass der Contest-Veranstalter, die Musik Meyer GmbH, die Flughäfen wählt etc. Die Reise wird damit von der Musik Meyer GmbH gebucht, selbstverständlich in Absprache mit dem Gewinner.
3) Der Gewinner und seine Begleitperson sind für die notwendigen Dokumente zur Einreise in die USA selbst voll verantwortlich (ESTA oder Visum, gültiger Pass etc.), ebenso für Kosten, die bei einer verweigerten Einreise enstehen.

§5 Preis

1) Der Preis / das Gewinnpaket dieses Contests umfasst ausschließlich folgende Bestandteile:

  • 1 x 2 Tickets für das Billy-Joel-Konzert im Madison Square Garden am 12. April
  • Hin- und Rückflug (Economy Class) nach New York für 2 Personen inklusive Hotelzimmer für 3 Nächte
  • Eine signierte Billy-Joel-Mundharmonika für jeden Gewinner

Für die Anreise und Abreise zum Flughafen sorgen der Gewinner und die Begeleitperson selbst, ebenso tragen sie Reisekosten und sämtliche andere Kosten, die vor, während und nach Reise anfallen könnten wie Einreisekosten, Verpflegung, medizinische Notfälle etc. selbst.
2) Ein Umtausch der Gewinne oder ein etwaiger Gewinnersatz ist ausgeschlossen. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
3) Das Konzert findet am 12. April statt. Dieses Datum ist für die Gewinner verbindlich.
5) Bei einem nicht von den Contestveranstaltern verschuldeten Ausfall des Konzerts, sind weder Musik Meyer noch Thomann zu Ersatzleistungen verpflichtet sind.

§6 Werbung

Die Teilnehmer dieses Contests stimmen zu, dass durch eine Verbreitung über das Internet und andere Medien kein finanzieller oder sonstiger Anspruch gegenüber Thomann und den weiteren Veranstaltern entsteht. Außerdem erklären sich alle Teilnehmer des Wettbewerbs dazu bereit, dass die Veranstalter ihre Wettbewerbsbeiträge für Werbung und verkaufsfördernde Zwecke einsetzen darf, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Rundfunk- und Fernsehausstrahlung, Werbezwecke und öffentliche Aufführung.
Die Gewinner dieses Wettbewerbs erklären sich damit einverstanden, dass ihre Namen (einschließlich etwaiger Künstlernamen) und gegebenenfalls Foto- und Filmaufnahmen für Werbezwecke, die sich auf diesen Wettbewerb beziehen, verwendet werden, einschließlich der Veröffentlichung in gedruckter Form und im Internet.

§7 Datenschutz

1) Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass der Veranstalter alle zur Durchführung der Gewinnspiels erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert. Der Veranstalter hat Dienstleistungen, die für die Durchführung und Abwicklung des Contests notwendig sind teilweise auf Dritte („Kooperationspartner“) übertragen. Die Daten der Teilnehmer werden von dem/den Kooperationspartner(n) zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels für die Dauer des Wettbewerbs gespeichert. Sämtliche Daten werden nach Beendigung und Abwicklung des Contests gelöscht.
2) Mit der Teilnahme an diesem Contest erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass ihre Daten zu den genannten Zwecken durch Dritte verarbeitet, insbesondere vom Veranstalter an Dritte übermittelt werden.
3) Die Teilnehmer können die zu der Verarbeitung ihrer Daten gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich an social@thomann.de erfolgen. In diesem Fall kann es jedoch sein, dass der Veranstalter sie von der weiteren Teilnahme ausschließen muss. Ferner haben sie bezüglich der erhobenen Daten die durch das Bundesdatenschutzgesetz gewährleisteten Rechte auf Auskunft und Berichtigung.

§8 Haftung

1) Die beiden Veranstalter werden mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
2) Musik Meyer und Thomann GmbH haften nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
3) Das Musik Meyer und Thomann GmbH übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für etwaige Schäden, Verletzungen oder Krankheiten, die im Rahmen der Inanspruchnahme der Reise und des Aufenthalts  entstehen, die Gewinner treten die Reise und den Aufenthalt auf eigene Gefahr an.

§9 Sonstiges

1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar unter Ausschluss der Verweisungsvorschriften des internationalen Privatrechts.