• Önskelista
  • Välj din butik Select Store
    Alla länder All Countries
  • 0

Rickenbacker 330/12 MG

Rickenbacker 330/12 MG

12-String Electric Guitar

  • 12 String Thinline Semi Acoustic Guitar
  • Maple body
  • Set Maple neck
  • Bubinga (Guibourtia demeusei) fretboard (with dot inlays)
  • 24 Frets
  • 629 mm scale
  • 41.4 mm nut width
  • Schaller machine heads
  • 2 Hi-gain single coil pickups
  • Weight: approx. 3.6 kg
  • Colour: Mapleglo
  • Incl. case

relaterade produkter

Duesenberg Starplayer TV Deluxe Black
(3) Duesenberg Starplayer TV Deluxe Black
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
2 599 €
Rickenbacker 360/12 MG
(2) Rickenbacker 360/12 MG
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
2 899 €
Millenium GS-2001 E
(6518) Millenium GS-2001 E
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
6,90 €
the sssnake IPP1030
(6782) the sssnake IPP1030
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
2,50 €
Harley Benton DC-Custom 612 Cherry
(16) Harley Benton DC-Custom 612 Cherry
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
499 €
Gretsch G5422G-12 Electromatic Bk Gretsch G5422G-12 Electromatic Bk
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
1 150 €
Italia Guitars JF-12 Jeffrey Foskett Italia Guitars JF-12 Jeffrey Foskett
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
1 055 €
Guild T-BIRD ST P90 PB Guild T-BIRD ST P90 PB
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
855 €
Rickenbacker 330/12 FG Lefthand Rickenbacker 330/12 FG Lefthand
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
2 999 €
Eastwood Guitars Classic 12 MB
(3) Eastwood Guitars Classic 12 MB
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
599 €
Gretsch G5622T-CB Electromatic VO Gretsch G5622T-CB Electromatic VO
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
1 025 €
Fender Johnny Marr Jaguar BK
(1) Fender Johnny Marr Jaguar BK
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
2 222 €
Danelectro DB612-CB Danelectro DB612-CB
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
799 €
Traveler Guitars Traveler Pro Series BM Traveler Guitars Traveler Pro Series BM
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
462 €
Ibanez RG30JCLTD-NTF 30th Ibanez RG30JCLTD-NTF 30th
Artikeln kan ännu ej levereras
Artikeln kan ännu ej levereras

Denna produkt finns för närvarande inte i Tyskland. Kontakta oss gärna för mer information eller för att se om vi har ett lämpligt alternativ.

Information om leveransen
4 199 €
Taylor T5z-12 Custom Taylor T5z-12 Custom
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
3 768 €
Gibson SG 12-string Neck Through CH Gibson SG 12-string Neck Through CH
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
3 590 €
Gretsch G5422G-12 Electromatic WS
(1) Gretsch G5422G-12 Electromatic WS
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
1 258 €
PRS Hollowbody 12-String VT PRS Hollowbody 12-String VT
Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
5 333 €

2 Kundbetyg

Totalt betyg
3.5 stjärnor av 5 möjliga
funktioner
ljud
hantverkskvalitet
5 Stjärnor
ingen
4 Stjärnor
1 Kund

En kund har betygsatt denna produkt med 4-stjärnor

Ingen kund har skrivit ett omdöme på ditt språk.

3 Stjärnor
1 Kund

En kund har betygsatt denna produkt med 3-stjärnor

Ingen kund har skrivit ett omdöme på ditt språk.

2 Stjärnor
ingen
1 Stjärna
ingen
Recensioner på denna produkt finns än så länge bara på ett annat språk

1–2 of 2 feedback text

Automatically translated (Show original)
Original review (Show translation)
Tyvärr uppstod ett fel. försök igen senare.

Impresionante guitarra

Totalt
funktioner
ljud
hantverkskvalitet
27.01.2015
Indudablemente esta guitarra es un clásico, que se sale completamente del resto de guitarras. Las 12 cuerdas más el sonido Rickenbacker son realmente únicos e insustituibles para obtener algo realmente diferente y que se sale de lo estándar.
Una vez llevada a un luthier para el ajuste del mástil y la cejilla, la acción es comodísima y ya no quiero tocar otra guitarra desde entonces.
Respecto al sonido 12 cuerdas, va en gustos. A mi me encanta y no quiero otro, aunque se comprende que para otros estilos de tocar no es la guitarra apropiada.
Como advertencia, el mástil es muy estrecho, por lo que no es apropiado en absoluto para gente con los dedos gruesos. Al mismo tiempo, lo estrecho del mástil hace imprescindible un buen ajuste de cejilla y del propio mástil.
La única pega es que el cambio de cuerdas es bastante difícil, por la propia sujeción que presenta.
La afinación es bastante estable, no tanto en el tiempo (al cabo de una semana como máximo es necesario volver a afinar) como por las condiciones cambiantes. En algunos bolos llevé la guitarra afinada desde casa y, una vez en el local, a pesar de las condiciones muy diferentes de temperatura y humedad de la sala respecto a mi casa, la afinación se mantuvo impecablemente estable durante todo el concierto. En esto y en el excelente acabado general se nota la calidad de la guitarra, que en mi opinión "vale lo que cuesta".
Anmäl recension
Rapportera betyg

Uppfattar du det som att denna recension använder felaktiga fakta eller som stötande av någon anledning?

Skicka rapport
Automatically translated (Show original)
Original review (Show translation)
Tyvärr uppstod ett fel. försök igen senare.

Macht des Mythos

Totalt
funktioner
ljud
hantverkskvalitet
13.02.2016
Macht des Mythos

Ja, ein Mythos ist sie, die "Rickenbacker 330/12 MG" - und eine Schönheit, wie sie da mit ihrer natürlichen Holzmaserung in ihrem modernen Koffer liegt; und der Klang erinnert mehr an eine himmlische Harfe als an eine Gitarre. - Und dennoch ist dieses Schmuckstück aufgrund seiner Konstruktion und Saitenlage für den täglichen Gebrauch und filigrane Tonfolgen sowie "fast-action" in den oberen Lagen für mich nur bedingt geeignet.

George Harrison, John Lennon (beide "The Beatles"), Pete Townshend (The Who), Roger McGuinn (The Byrds), John Kay (Steppenwolf), Susanna Hoff (The Bangles), Tom Petty (Tom Petty & the Heartbreakers), Peer Gessle (Roxette) -, um nur einige zu nennen, haben den Namen Rickenbacker berühmt und die Instrumente begehrt gemacht.
Aber genauso wie diese großen Namen der Pop- und Rock-Geschichte ist auch die Gitarre selbst ein Teil der Geschichte. Und darauf beruft sich die Hersteller-Firma ja auch, denn sie baut ihre Instrumente in nahezu unveränderter Form seit den frühen 60er Jahren bis heute und legt immer wieder Serien auf von Vintage-Modellen oder exakten Kopien von Künstler-Instrumenten vergangener Tage (s. obige Namen).

Auch ich bin der Macht des Mythos "Rickenbacker" erlegen und habe mir mit der 330/12 MG einen lange gehegten Wunsch erfüllt und damit meiner Sammlung eine - die (!) - dritte Rickenbacker-Gitarre hinzugefügt. - Und siehe da, nach genauerer Prüfung muss ich die Entzauberung des Mythos erfahren...


Aber dazu hier die Einzelheiten:
Optik
Das besagte Modell ist wirklich eine Schönheit, vor allem in der ?Farbe? MG (Mapleglo): die Gitarre kommt also lediglich mit einer (fast) perfekt aufgetragenen Klarlackierung, die die natürliche Maserung des ausgesuchten Ahorn-Holzes sehr schön zur Geltung bringt. Vor allem die Decke wirkt bestechend durch die starke Maserung in der Spiegelung der beiden Decken-Hälften. Interessant sind dabei auch die Kontraste zwischen dem hellen Ahorn und dem dunkleren Palisander-Griffbrett sowie die kontrastierenden Hölzer des Halses bzw. der aus fünf Hölzern zusammengesetzten Kopfplatte.
Am Rande sei bemerkt, dass auch der mitgelieferte Koffer einen angenehm schlichten und modernen Eindruck macht: dunkelgrauer Kunststoff mit großzügiger und stabiler Aluminiumeinfassung und schlichten verchromten Schließen; (sieht fast aus wie der überdimensionierte Aktenkoffer eines Bank-Managers). - Im Inneren eine passgenau Aufnahme für die ungewöhnliche Form der Rickenbacker, bezogen mit schwarzem Plüsch.

Verarbeitung
Ich gehe `mal davon aus, dass das Instrument wirklich in den U.S.A. gebaut wurde?! - Insgesamt macht die Gitarre einen gediegenen Eindruck: wie immer bei Rickenbacker bestehen Decke und Zarge aus einem in der Längsachse zusammengesetzten Holzblock, aus dem durch Herausfräsen des Materials der ?Thinline-Korpus? entsteht, der dann mit einem entsprechenden Rücken geschlossen wird. Man hat dadurch den Eindruck, als sei der Korpus buchstäblich aus einem Stück gefertigt. Im Inneren des Instruments bleibt das Holz darüber hinaus unbehandelt, das sieht man an einzelne kleinen Holzspänen am "F-Loch", das bei Rickenbacker die bekannte Form eines Katzenauges hat (+ zahlreiche Holzspäne im Koffer). Hier hätte ich etwas mehr Sorgfalt beim Entgraten gewünscht. - Der eingeleimte Hals ist ins Innere des Korpus verlängert, damit Hals und Korpus der Spannung von 12 Saiten auch standhalten können. - Schön herausgearbeitet aus der Decke ist die vertiefte Aufnahme des "R-tailpiece".
Genial ist die Konstruktion der Kopfplatte, bei der es sich um ein "slotted peg-head" handelt, also eine geschlitzte Kopfplatte, um die 12 Mechaniken auf besonders kleinem Raum unterzubringen. Dadurch sieht die Ric auf den ersten Blick wie eine normale sechssaitige Gitarre aus. Dabei weisen die Wirbel der tiefen Saiten zur Seite (E, A, D), die der zugehörigen Oktav-Saiten nach unten; bei G, H und hohem E ist es genau umgekehrt. Das ist beim Stimmen gewöhnungsbedürftig und erfordert immer etwas Konzentration.
Um Mängel festzustellen, muss man schon sehr genau hinschauen: z.B. eine schief eingedrehte Schraube an der Halteplatte der Anschlussbuchse oder z.T. unvollständig eingedrehte Schrauben an den Mechaniken. Etwas gravierender sind Mechaniken, die nicht richtig auf dem Holz der Kopfplatte aufliegen, da die Bohrung für den Wirbel nicht ganz exakt im 90°-Winkel ausgeführt wurde. Auch wundert man sich, dass die Saiten teilweise auf dem Namensschild der Kopfplatte aufliegen. Dass dies jedoch normal ist und ohne Nebenwirkungen bleibt, darauf weist das ausführliche und informative Manual ausdrücklich hin.

Klang
Sicher das am schwierigsten zu überprüfende Kriterium, denn Klangempfinden ist natürlich immer auch subjektiv und von persönlichen Vorlieben abhängig. Für mich klingt die Rickenbacker einzigartig. Schon der erste akustische Eindruck (unplugged) lässt die Klangfülle erahnen bei gleichzeitiger Präsenz jedes angeschlagenen Tons, dem die mitklingende Oktave eine besondere und unvergleichliche Färbung gibt. Man könnte an ein mehrstimmiges Glocken- oder Harfenspiel erinnert sein.
Etwas getrübt wird das Klangempfinden, sobald die Ric über einen Amp erklingt (in diesem Fall ein "antiker" Fender Twin Reverb). Die Tonabnehmer sprechen sehr stark und direkt an und verdienen ihre Bezeichnung "Hi-Gain" durchaus; die Feldstärke macht sich - anders als bei Fender Gitarren - durch Brummen bemerkbar, wenn man sich dem Amp zu stark nähert, das hängt sicher auch mit der halbakustischen Bauweise zusammen.
Einen ausgewogenen Klang zu finden, fällt anfangs nicht leicht, denn an den fünften Regler, der die Signale der beiden Pickups mischt, muss man sich erst gewöhnen (ausführliche Anleitung im Manual). Auffällig ist die Basslastigkeit, was zur Folge hat, dass man bei der tiefen E- bzw. A-Saite die Oktavsaite nur schwach hört. Das lässt sich jedoch in der mittleren Schalterstellung durch gefühlvolle Mischung der beiden Tonabnehmer wieder etwas ausgleichen. Den "Glockenklang" bringen am prägnantesten die D- bzw. G-Saiten.

Handling
Der Korpus liegt etwas hart und kantig am Körper, aber die Ric hat eben auch kein "ergonomisches" "shaping" wie etwa eine Strat. Zudem ist sie etwas kopflastig, bedingt wohl durch die 12 Mechaniken und die zwei zur Stabilisierung des Halses eingebauten Stahlstäbe.
Das Entscheidende jedoch sind die Halsbreite und die Saitenlage. Der Hals der Ric ist mit 41,4 mm (!) am Sattel keinen halben Millimeter breiter als der Hals einer schlank gebauten 6-saitigen E-Gitarre und damit für 12 Saiten extrem schmal. Das erfordert sehr genaues Greifen - eigentlich nur etwas für Kinderhände. Darüber hinaus ist die Saitenlage nicht optimal, so dass das Spielen in den oberen Lagen zu einem Kraftakt wird, der die Spielfreude nachhaltig trüben kann. Das wundert jedoch nicht bei einer recht hoch eingestellten Brücke. Zudem ist der Hals nicht 100%ig gerade und weist einen ganz leichten Bogen auf ("under bow"). Das könnte man durch ein Nachjustieren beheben, das Manual beschreibt dies sehr genau. Jedoch fehlt dazu das entsprechende Werkzeug (1/4-Zoll-Steckschlüssel), denn das ist nicht im Lieferumfang enthalten.
Die Spielbarkeit ist für mich das entscheidende Kriterium. Ich habe den Eindruck, dass das Instrument, das ich erworben habe, werksseitig nicht mit der nötigen Sorgfalt und folglich nicht optimal eingestellt wurde, was ich von einer Gitarre dieser Preiskategorie und Bekanntheit und von einem Instrument mit derart legendärem Ruf unbedingt erwarte! - Dass die Spielbarkeit auch bedingt ist durch die Bauweise (Semi-Akustik-Gitarre mit eingeleimtem Hals) kann ich nur vermuten. - (Im Vergleich dazu: Bei einer "Brett-Gitarre" wie der Fender-Start lässt sich nicht nur die ?Hals-Biegung? mithilfe des "Truss-Rod" richten, auch der Winkel des angeschraubten Halses zum Korpus ist mittels einer Stellschraube geringfügig veränderbar.)
Die Probleme der Spielbarkeit offenbaren sich noch einmal deutlich im ?elektrischen? Betrieb, wenn die jeweils gewählte Lautstärke jedes unsaubere Greifen gnadenlos hörbar macht; man muss schon "mit spitzen Fingern" spielen, um das Klingen aller (!) 12 Saiten zu gewährleisten.

Fazit
- Die Rickenbacker 330/12 MG ist ohne Frage ein schönes und außergewöhnliches Instrument mit einem besonderen und unverwechselbaren Klang. - Aufgrund der Konstruktion (Breite des Griffbretts, Saitenlage) ergeben sich jedoch allenfalls eingeschränkte Einsatzmöglichkeiten. Die Ric ist eine in der Handhabung gewöhnungsbedürftige Gitarre für Liebhaber mit besonderem Musik-Geschmack (s. obige Aufzählung), die bereit sind, auch bei einem hochpreisigen Instrument aufgrund seiner Geschichte über die genannten Schwächen hinwegzusehen.
Anmäl recension
Rapportera betyg

Uppfattar du det som att denna recension använder felaktiga fakta eller som stötande av någon anledning?

Skicka rapport
Visa variationer för denna produkt
Rickenbacker 330/12 MG
(2)
Rickenbacker 330/12 MG
Till produkter
2 299 €

12-String Electric Guitar 12 String Thinline Semi Acoustic Guitar, Maple body, Set Maple neck, Bubinga (Guibourtia demeusei) fretboard (with dot inlays), 24 Frets, 629 mm scale, 41.4 mm nut width,...

Rickenbacker 330/12 JG
(1)
Rickenbacker 330/12 JG
Till produkter
2 299 €

Electric Guitar 12-String Thinline semi-acoustic guitar, Body: Maple, Neck: Maple, set-in, Fretboard: Rosewood (with dot inlays), 24 Frets, Scale: 629 mm, Nut width: 41.4 mm, Schaller machine...

Rickenbacker 330/12 FG
(5)
Rickenbacker 330/12 FG
Till produkter
2 399 €

Electric Guitar 12-String Thinline semi-acoustic guitar, Body: Maple, Neck: Maple, set-in, Fretboard: Rosewood (with dot inlays), 24 Frets, Scale: 629 mm, Nut width: 41.4 mm, Schaller machine...

Rickenbacker 330/12 MID
(1)
Rickenbacker 330/12 MID
Till produkter
2 399 €

12-String Electric Guitar Body shape: Thinline Semi Acoustic, Body: Maple, Set-in neck: Maple, Fingerboard: Caribbean Rosewood (Metopium Brownei), Dot fretboard inlays, 24 Frets, Scale: 629 mm, Nut...

2 299 € 21 772,59 SEK
Pris inklusive moms och fri frakt
Priset i SEK är ungefärligt.

SEK price – guideline price only

Tillgänglig
Tillgänglig

Denna artikel finns i lager och kan skickas ut omgående.

Information om leveransen
Artikelnummer 233617
Försäljningsenhet 1 Styck
Tillgänglig sedan juli 2009
Totalt betyg
funktioner
ljud
hantverkskvalitet
Säljranking
i denna kategori Rank 209
på thomann.de Rank 71897
Dela denna produkt
  • Facebook
  • Twitter
  • E-post
  • Pinterest
  • Google+
Din kontaktperson
Tel +49-9546-9223-20
Fax +49-9546-9223-24

Smart Navigator

Ytterligare Rickenbacker artiklar

Erbjudanden inkluderar 25 % svensk moms och gäller så länge lagret räcker. Fraktkostnad till Sverige är 15 euro. Gratis frakt på beställningar med ett varuvärde över 199 euro. Var god klicka här för internationella fraktkostnader. För tryckfel och misstag lämnas inget ansvar. *UVP = Tillverkarens rekommenderade pris i Tyskland.
(14)
(1)
(4)
(1)
(2)
Feedback

Har du hittat ett fel eller vill ge oss feedback om denna sida?

Vi ser fram emot att höra från dig och kommer att lösa eventuella problem så snart vi kan.

avbryt