Kyro Dulo Pedalboard Amp

6

Transistor Amplifier for Electric Guitar in Pedal Format

  • 1 Channel
  • Power: 60W @ 4 Ohm, 30W @ 8 Ohm, 15W @ 16 Ohm
  • Compact and light guitar amp for live & recording
  • Specially designed for use with effect pedals
  • Robust and durable with built-in short-circuit and overheating protection
  • Latest Class-D technology and high-quality components
  • Fits easily on a pedalboard or in a gig bag
  • DI output with switchable speaker simulator
  • Can also be used without a connected speaker
  • Controls: Volume, Bass, Middle, Treble, Presence
  • Switches: Bright, Equaliser, Cab Sim, Gnd Lift
  • Speaker output: 6.3 mm jack (4 - 16 Ohm)
  • Input: 6.3 mm jack
  • Line out: XLR
  • Dimensions (W x D x H): 95 x 120 x 50 mm
  • Weight: 0.8 kg
  • Includes universal 24 V DC power supply (accepts voltages from 100 - 240 VAC)
  • Made in Bulgaria
Channels 1
Reverb No
Sound-Control 4-Band
Effects No
External FX Loop No
Line Input No
Recording Output Yes
MIDI Interface No
Headphone connection No
Footswitch connection No
Incl. Footswitch No
disponibil din Ianuarie 2021
numărul articolului 510329
unitate de vânzare 1 bucată(ăţi)
Depth 120 mm
245 € 1.211,08 lei
Transport gratuit incl. TVA
Prețul în lei este doar de ghidaj!
Disponibil in 8-10 Saptamani
Disponibil in 8-10 Saptamani

Asteptam acest produs in stoc curand si va putea fi expediat imediat.

Informații despre livrare
1
21 Nivel de vânzări

6 Recenzii clienți

google translate gb
Din păcate a intervenit o eroare. Vă rugăm încercați din nou mai târziu.
3
Useful pedal amp, but needs external EQ to really shine.
3rdElder 14.12.2021
The Kyro is very well built, the knobs are smooth, the switches crisp, and overall build quality very good with a real solid feel to the whole pedal. I particularly like the detailed yet restrained graphics, free from lurid lifestyle references (I play in a worship band).
In use, connecting it up reveals well chosen quality sockets, and a psu with plenty of cable reach, and the on/off foot switch is very positive, with no speaker 'clunk' as the pedal is turned on/off - so you can easily isolate the guitar without upsetting the sound guy!.
Putting it thru a Celestion Blue cabinet, the Kyro gives plenty of volume (!) without breakup, but notwithstanding the three EQ knobs (low, mid, hi) plus a 'brilliance' and a separate 'presence' knob, the sound is always smooth yet dull. There is a separate cab-sim switch but its so subtle as to be pointless.
So in use, I've had to use an EQ pedal to get the sound I like. (For comparison, for many years I've used a Tech21 which I had hoped the Kyro would have equalled).
Having said all that, the relief of not taking a combo every time I play outweighs the Kyro's sound once I added the EQ.
If Kyro's makers read this review I'd say make it 'brighter', and make the presence and/or brightness controls more effective. But would I buy one again, yes I think so.
Manipulare
Caracteristici
Sunet
Măiestrie
0
0
semnaleaza un abuz

semnaleaza un abuz

google translate de
Din păcate a intervenit o eroare. Vă rugăm încercați din nou mai târziu.
B
Einfach toll
Blacktel 12.02.2021
Ich wollte für mein Pedalboard eine kleine Endstufe mit dem Klang eines Vox AC 15.
Dabei hatte ich als Soundvergleich eben dieses Topteil und als Alternative einen DV MARK 50 II. Eine digitale Endstufe wollte ich nicht. Alle meine Pedale sind Analog und dabei sollte es bleiben.
Als kleiner Exot und dazu Made in Europa. Bulgarien als Hersteller von Gitarrenzubehör ist er neu für mich , mit einer Ausstattung die neugierig gemacht hat.
Ich sollte nicht enttäuscht werden.
Das Gehäuse ist aus Stahlblech, sauber lackiert. Alle Potis Schalter und Buchsen sind stabil. Die Anordnung dieser sind auf den Bildern gut zu erkennen. An der rechten Seite bei der Inputbchse ist ein kleines Gainpoti. Beim Verstellen, der Sound bleibt immer clean er wird nach meinem Befinden weicher bzw. bei Vollauschlag härter. Kann es nicht anders beschreiben. In der Mittelstellung hatte ich den Sound den ich wollte.Der Equaliser kann abgeschaltet werden, so das nur noch die reine Endstufe per Volumen regeln lässt. Ideal für Preamps auf dem Pedalboard.
Als Lautsprecher habe ich eine 1968er 212 Vox Conquerer Box mit Silver Bulldog. Das bringt den Sound den mag und wollte.
Der Anschluss an mein Interface über die dafür vorgesehene Buchse nebst Boxensimulation, arbeitet bestens.
Was mir an dem Teil fehlt, ist ein Reverb.
Alle vorgeschalteten Pedal kommen aber mit dem Amp sehr gut zurecht.
Der Klang des Amps würde ich als sehr nahe am Röhrenamp bezeichnen. Nicht die unsauberen und harschen Spitzen eines Transistoramps. Direkter Vergleich mit oben genannten Vox.
Sehr ausgeglichen und mit viel Headroom und Transparenz.
Das kleine rote Teil aus Bulgarien macht mir sehr viel Spaß und bleibt.
Die Lieferung von Thomann wieder sehr schnell. Was fehlt ist eine deutsche Beschreibung bzw Betriebsanleitung.
Im Prinzip ist aber alles selbst erklärend.

Positiv: Klarer cleaner, transparenter Klang
Verarbeitung, Grundidee mit abschalbarer Vorstufe
Gute Komunikation mit vorgeschalteten Pedals (Bei mir immer an, Spark Minibooster, Tubescreamer und T.rex Creamer)

Wünschenswert: Reverb
dt. Bedienungsanleitung

Fazit: Der kleine Rote aus Bulgerien bringt was ich will, er bleibt.

Update: Entgegen meiner Phobie fürs analoge, habe ich heute einen Amp und Effektmodeller MOORE GE 200 angeschlossen. Equaliser ( Preamp) abgeschaltet und nur noch das Volumen aktiv. Selbst für meine Ohren war das eine saubere Sache. Die fast bessere Ergänzung.
Manipulare
Caracteristici
Sunet
Măiestrie
2
1
semnaleaza un abuz

semnaleaza un abuz

YouTube pe acerst subiect