Hughes&Kettner Spirit AmpMan Classic

9

Pedal-Amp

  • Based on the Spirit Tone Generator Technology
  • Power: 50 W to 4 ohms, 25 W at 8 ohms, 12.5 W at 16 ohms
  • 2 Independent channels
  • Channel 1: Complete Spectrum of American and British Vintage Clean and Blues Sounds
  • Channel 2: classic rock sounds of the 70s and 80s
  • Controls: Gain, Tone, Presence, Resonance, Sagging, Volume per Channel
  • Boost, foot-switchable (status per channel storable)
  • Serial FX Loop, foot-switchable (status per channel storable)
  • Solo controller, foot-switchable (0 to +6 dB level lift opposite the master)
  • IDB-NoiseGate from Black-Spirit 200 (setting per channel storable)
  • Red Box AE + with 8 Speaker Emulations from Black Spirit 200 (selection per channel storable)
  • Separately controllable headphone output 3.5 mm stereo
  • Controllable AUX input
  • Balanced XLR output for Cabinet emulation
  • Dimensions AMP (W x H x D): 250 x 52 x 153 mm
  • Weight amp: 2.0 kg
  • Dimensions power supply (W x H x D): 129 x 32 x 52 mm
  • Weight power supply: 280 g
Power 50 W
Channels 2
Reverb No
Sound-Control 3-band
Effects No
External FX Loop Yes
Line Input No
Recording Output Yes
MIDI Interface No
Headphone connection Yes
Footswitch connection Yes
Incl. Footswitch Yes
disponibil din Februarie 2021
numărul articolului 512777
unitate de vânzare 1 bucată(ăţi)
Effect Types Amplifier
Width 250 mm
Mai mult
345 € 1.705,53 lei
toate prețurile includ TVA
Prețul în lei este doar de ghidaj!
în stoc
în stoc

Acest articol este disponibil în stoc și se poate expedia imediat.

Informații despre livrare
Livrare gratuită așteptată între Luni, 24.01. și Marţi, 25.01.
1

8 Recenzii clienți

google translate gb
Din păcate a intervenit o eroare. Vă rugăm încercați din nou mai târziu.
SH
Really ... REALLY Happy
Skirt Hanson 26.10.2021
Recommend by a friend who spends way too much money on guitar stuff. Read a bit - ordered it - why not with the Thomann return policy. I use it EVERY day - I love the sound and have a lot of fun with it. There is a decibel from between A and B channels, but I am always on A anyway... Very Happy
Manipulare
Caracteristici
Sunet
Măiestrie
0
0
semnaleaza un abuz

semnaleaza un abuz

google translate de
Din păcate a intervenit o eroare. Vă rugăm încercați din nou mai târziu.
c
Klingt einfach nicht.
chr1stoph 14.03.2021
Es gibt meines Wissens kein zweites Verstärkermodul auf dem Markt, das so viele praktische Features hat wie der Ampman, schon gar nicht für diesen Preis. Man kann ihn für absolut alles einsetzen - vor einer Box, direkt in die PA, Homerecording, Pedal Board, absolut alles. Acht erstaunlich gute analoge Cab Sims, ein regelbares Noise Gate, alles für Clean und Crunch separat abspeicherbar, der Wahnsinn. Ich hab ihn über mein Line6 Powercab gespielt, und weil das ja auch noch sechs Cab Sims hat, ergibt sich da eine enorme Vielfalt von Möglichkeiten der Klangfärbung.

Aber es ist kaum zu glauben: nichts davon klingt richtig geil. Ich stehe vor allem auf den "britischen" Zerr-Sound, der Höhen und Hochmitten braucht, Um dem mit dem Ampman auch nur nahe zu kommen, muss der Presence-Regler auf Anschlag stehen. Zusätzlich empfiehlt sich, den Boost - der die Hochmitten boostet - immer an zu lassen. Ansonsten war ich die ganze Zeit dabei, die mulmigen Tiefmitten wegzubekommen, die für mich leider der typische H&K-Sound sind. Zusammen mit zu schneller Kompression: Im Crunch Channel will man den von H&K so gerühmten Sagging-Regler unbedingt auf 0 haben, denn die Verzerrung matscht auch so schon. Und leider finde ich auch nicht, dass der Ampman besonders gut mit Pedalen harmoniert, zumindest nicht mit meinen. Der Overdrive, der durch meinen Marshall-Combo dynamisch und harmonisch klingt, kommt aus dem Ampman harsch und komprimiert raus.

Vielleicht ließe sich das Sound-Problem mit einem EQ-Pedal beheben, aber mein Anspruch an ein Instrument ist, dass man nicht erst einmal lange tweaken und weitere Geräte einsetzen muss, um aus ihm einen mitreißenden Klang herauszuzwingen. Und den erfüllt der Ampman zumindest für mich leider nicht, auch, wenn er featureseitig eine absolute Granate ist.
Manipulare
Caracteristici
Sunet
Măiestrie
7
3
semnaleaza un abuz

semnaleaza un abuz

google translate de
Din păcate a intervenit o eroare. Vă rugăm încercați din nou mai târziu.
K
Voller Spirit-Tone fürs Pedalboard
KonsortenMatz 10.03.2021
Gekauft als Alternative zu meinem üblichen Stack, bestehend aus dem BS 200 Head und ner 2x12er. Wenn wir unsere Mini-Touren machen (5-7 20min Shows an einem Abend in unterschiedlichen Hallen), ist es ne feine Sache, wenn auch der "Amp" mit auf's Board passt.
Die Größe ist nahe zu identisch mit dem Midi-Controller für das Top, passt also perfekt aufs Board.
Erster Schritt war also meine zwei Hauptsounds vom BS200 abzubilden, was ungefähr 2 Minuten gedauert hat.
Das Fehlen eines vollwertigen EQ mag zwar im ersten Moment stören, aber die Regler für Tone, Presence und Resonance bilden fast einen traditionellen EQ ab. Der AmpMan nimmt Booster und Zerrpedale an wie ein großer, was das Fehlen des EQs noch mehr verschmerzen lässt.
Channel A ist eine 100% Abbildung des Clean Channel der großen BS,
also viel Headroom mit wunderbar rundem Break-Up bis saftigem Overdrive mit zugeschaltetem Boost und aufgedrehtem Sagging. Nen schönen Hard-Clipper davor und aus die Classic-Rock zerre wir brown.
Channel B liegt irgendwo zwischen Crunch und Lead mit reichlich Mitte und einem gut nutzbaren Gain bereich. Haut man hier Alles rein, gibt's sogar nen organischen Fuzz vom Amp.
Besonderes Schmankerl ist bei beiden Kanälen ein seperater Master für Soli. Auch hier ist die neuste Revision der RedBox verbaut, sprich organischer, luftiger Sound auch wenns direkt in die PA geht.

Alles in Allem absolute Kaufempfehlung für alle Pedal-Boarder
Manipulare
Caracteristici
Sunet
Măiestrie
0
0
semnaleaza un abuz

semnaleaza un abuz

YouTube pe acerst subiect