Início de sessão no centro de clientes
País e lingua Country and Language

RME Digiface AVB

3

3.0 Audio Interface

  • 128 Input channels / 128 output channels
  • The channels are organized in streams, each of which can span from 2 to 32 channels
  • 16 Input streams and 16 output streams
  • Gigabit Ethernet (802.3 compliant)
  • 1 Headphone output TRS stereo
  • Wordclock I / O
  • No external power supply required
  • EEE 802.1 BA Compliant AVB Stack
  • IEEE 1722 AVTP / 1722.1 AVDECC compliant
  • Includes TotalMix FX and software package with AVDECC controller to detect all AVB devices in a network and manage connections
Recording / Playback Channels 128x128
Number of Mic Inputs 0
Number of Line Inputs 0
Number of Instrument Inputs 0
Number of Line Outs 0
Headphone Outs 1
Phantom power No
Number of S/PDIF Connectors 0
Number of ADAT Connectors 0
Numer of AES/EBU Connectors 0
Number of MADI Connectors 0
Ethernet 1
Other Connectors No
MIDI interface No
Word Clock 1xIn, 1xOut
Max. sample rate (kHz) 192 kHz
Max. resolution in bit 24 bit
USB Bus-Powered Yes
Incl. power supply No
USB Version 3.0
Disponível desde Outubro 2018
número de artigo 447045
Included in delivery USB cable
Zero latency monitoring 1
Mostrar mais
€ 835
Envio gratuito, IVA incluído
Disponível em 6-8 semanas
Disponível em 6-8 semanas

É previsível que este artigo entre brevemente e stock e o despacho poderá ser feito de imediato.

Informações sobre o envio
1
212 Posição de vendas

2 Customer Reviews

google translate gb
Infelizmente ocorreu um erro. Por favor tente novamente mais tarde.
P
Its RME, so of course it is extremely good in any way.
Paaltn 16.01.2021
I use this to connect an Avid S3L to PC over AVB. In this way I use the S3L as a front end to Pro Tools and other DAWs. It just works. Superlow latency. No problems what so ever. 128 channels to/from PC, connected to the PC on USB.
Super box, go for it:-)
acabamento
características
manuseio
som
0
0
Reportar a crítica

Reportar a crítica

google translate de
Infelizmente ocorreu um erro. Por favor tente novamente mais tarde.
m
wollte ich zuerst nicht, aber wow :)
mruebsam 22.04.2019
Wir brauchten dringend einen Ersatz für einen unserer gestorbenen Prism Wandler. Schnell war der RME M32AD pro ausgewählt (übrigens ein tolles Gerät). Da es immer wieder Erfahrungsberichte gibt, dass AVB auf dem Mac doch nicht sooo toll läuft, haben wir gleich das Digiface AVB mitbestellt, da wir mitten in einer Produktion waren und es einfach funktionieren musste. Tatsächlich geht AVB seit Mac OS 10.14.3 wieder sehr gut. Wobei es bei uns einmal die Situation gab, dass wir Wandler und Rechner mehrfach booten mussten, bis sie sich wieder gefunden haben....
Nun aber zum Digiface AVB: Beim erstmaligen Anschließen muss man erst mal den "neuen Netzadapter" im Bereich Network in System Preferences "freischalten". Danach startet dann, sobald das Gerät angeschlossen ist, der AVB Controller. Dabei bleibt die Webremote komplett erreichbar über Zeroconf (oder Apple Terminologie Bonjour) . Die Einstellungen des M32AD pro (ich denke auch andere AVB devices) lassen sich bequem direkt in der AVB Controller app einstellen ... und: Totalmix ist verfügbar!! Wie geil ist das denn :-)
Hier hat man wirklich das erste mal die Möglichkeit mehrere Devices in einem!!! Mixer zu steuern ---> Klasse! Alleine das ist Gold wert.
Jetzt zu den (aus meiner Sicht) einzigen Mankos: Es wäre wirklich cool gewesen, wenn das Teil dann auch gleich ein Switch wäre, oder zumindest einen zweiten Ethernet Port bereitstellen würde. Klasse wäre es auch, wenn das Teil so viel DSP Power hätte, dass man wenigsten EQ in Totalmix hätte. (Dann könnte man in komplexen Studioanwendungen Lautsprecherentzerrung gleich hier durchführen, oder das Ding auch Live nutzen...)
Letzter Punkt ist keine echte Kritik eher eine Anmerkung: Warum hat das Gerät keinen Thunderbolt Konnektor? Bei so vielen Kanälen, hoher Samplerate und niedriger Latenz wäre das doch die richtige Wahl, oder?
--> In Summe ein phantastisches Gerät. Ich hoffe, dass demnächst mehr hochwertige AVB Geräte auf den Markt kommen.
acabamento
características
manuseio
som
0
0
Reportar a crítica

Reportar a crítica

Consulta