Lace Pickups Tele Sensors

7

Pickup Set for Electric Guitar

  • 2 Single coils for T-Style models
  • Powerful sound with clear highs and a full bass
  • Ideal for country / blues / rock
  • Black bridge pickup
  • Neck pickup with chrome cap
  • Made in the USA
Disponível desde Dezembro 2017
número de artigo 424233
unidade de venda 1 peça(s)
Aktive Circuit No
Wiring 2-Conductor
Pickup Output Medium
Cap Yes
Colour Black
Position Bridge, Neck
Stacked - hum free Yes
Telecaster Yes
Stratocaster No
Other No
€ 171
IVA incluído, € 20 de portes de envio adicionais
Em stock
Em stock

Este artigo encontra-se em stock e pode ser enviado imediatemente.

Informações sobre o envio
Entrega entre aprox. Quinta, 30.06. e Sexta, 1.07.
1
google translate gb
Infelizmente ocorreu um erro. Por favor tente novamente mais tarde.
C
Tele lace sensors
Chas7 14.12.2018
I?ve always been a fan of lace sensors, ever since I bought my first Strat plus. I was intrigued by the tele version 2 with the 3 pickups so I experimented. I bought the t100 and t150 and they are excellent pickups
They do country, blues and rock really well,
The in between sound is particularly pleasing. The t150 bridge is also great when paired with the lace blue pickup
I have a lot of lace pickups in my guitars and prefer them to most
Very happy with these pickups
They take pedals well, distortion, chorus, reverb etc
Play them loud or soft, I like that they are practically noiseless too,
Thanks
som
acabamento
1
0
Reportar a crítica

Reportar a crítica

google translate gb
Infelizmente ocorreu um erro. Por favor tente novamente mais tarde.
V
Vycke 05.05.2022
Great tone , quality, everything.
som
acabamento
0
0
Reportar a crítica

Reportar a crítica

google translate fr
Infelizmente ocorreu um erro. Por favor tente novamente mais tarde.
f
Le son Telecaster sans les bruits de fond
fred-paris 23.09.2020
Le look est pas trop ma tasse de thé mais c'est un peu la signature des Lace Sensors. Ce qui importe c'est le son et là c'est vraiment très bien. On retrouve bien le son caractéristique de la Telecaster sans les bruits de fond inhérents aux micros simples bobinages.
En distortion, le grain est vraiment bien. Je les ai montés sur une Telecaster Mexicaine du début des 90s (avec le chevalet Top Loader) et y'a pas photo, c'est le jour et la nuit comparé aux micros d'origine.
Le champ magnétique a l'air plus faible qu'avec des micros classiques car on remarque vraiment une amélioration du sustain. Les harmoniques sont mises en avant et on obtient de beaux sons clairs avec une belle définition de chacune des cordes.
som
acabamento
0
0
Reportar a crítica

Reportar a crítica

google translate de
Infelizmente ocorreu um erro. Por favor tente novamente mais tarde.
JR
Tolle Pickups, aber nicht 100% Tele-Sound
J. R. 06.08.2019
Vorab: ich suchte Ersatz für den Steg-Pickup einer G&L Asat Tribute, der leider zu mikrofonisch war und schon bei mittlerer Lautstärke und Gain ein Pfeifkonzert von sich gab... LEIDER, denn der Sound ist genial!!!

Zu den Tele Sensors:
Mein erster Versuch mit diesem Pickup-Typ, ich habe schon einige Sachen durch, Vintage, Rails, EMG ….alle haben auf ihre Art gepasst und waren durchaus in Ordnung, aber keiner perfekt! Und so sieht es auch mit den Lace Sensors aus. Technisch gesehen sind sie beste Ware, da gibt's nix dran zu rütteln! Toll verarbeitet, nahezu brummfrei und doch echte Singlecoils, null Mikrofonie auch bei höchster Verzerrung. 1A und damit basta!
Sound: da muss man differenzieren! Die Sensors klingen sehr ausgewogen, kraftvoll und warm, haben dennoch genug Höhen und Brillanz, doch diesen frechen Tele-honk bringen sie einfach nicht! Wer das weiß und dafür zu schätzen weiß, dass sie durch ihren glatteren Frequenzverlauf sehr vielseitig, gut formbar mit Spieltechnik und Effekten und wie gesagt sehr arm an Nebengeräuschen sind, wird aber dennoch glücklich! Mit den Lace Sensors macht man nichts falsch, wenn man das pure Arbeitstier für die tägliche/nächtliche Bühnenarbeit sucht, wenn man sein Signal durch lange Pedalketten schickt oder einfach zuverlässiges Gerät will! Nicht falsch verstehen bitte, die Lace Pickups haben schon ein paar Tele-Gene in sich, halt nicht so vordergründig.
Ich denke, aus den genannten Gründen haben etliche Superstars wie Eric Clapton viele Jahre auf Lace Sensors vertraut, obwohl ihnen vielleicht der Sound als Kompromiss erschienen sein mag. Ich selber werde die Pickups jetzt einem ausgiebigen Dauertest unter realen Roadbedingungen unterziehen, denn mit den ersten Ergebnissen bin ich sehr zufrieden! Als Vergleich im Sound fällt mir spontan der EMG SA ein, der zwar aktiv ist aber ähnlich klingt. Dem Lace fehlt aber dieses hochfrequente Zischeln im Anschlag, welches beim SA nerven kann...
Vorläufiges Fazit:
Ausgezeichnete Pickups, welche zwar nicht für jeden passen werden, mich aber von ein paar nervigen Problemen völlig befreit haben und schon damit inspirierend genug sind, um damit ordentlich Musik zu machen! Und darauf kommt es letztlich an!
Absolute Empfehlung für alle, die wissen was sie für einen geglückten Gig brauchen!

Nachtrag nach fast einem Jahr Praxis:
Ich bleibe bei meiner ursprünglichen Bewertung, die PUs sind echt gut, aber speziell. Ein wenig wünschte ich mir mehr Balance im Output zwischen Hals- und Steg-PU. Hab erst später gelesen, dass der Tele Steg Sensor der Singlecoil mit dem höchsten Output im Laceprogramm ist... Kann ich gut glauben, denn der Lautstärkeabfall in Halsposition ist schon sehr deutlich (aber auch irgendwie Teletypisch...). Mit meiner Zahl an Low-Gain-Drive-Pedalen lässt sich aber gut korrigierend eingreifen, mit dem Volumepoti der Gitarre ohnehin! Ich genieße also weiterhin die oben genannten Vorteile und empfehle die Tele Sensors weiter!!!!
som
acabamento
3
0
Reportar a crítica

Reportar a crítica