the box Pyrit 15

17

Passive High-Power Full-Range Speaker

  • Equipped with: 15", 1.7" titanium compression driver
  • Rated power: 350/1400 W (RMS/Peak)
  • Impedance: 8 Ohm
  • Frequency response: 45 Hz - 20 kHz
  • Dispersion pattern: 90° x 60°
  • Max. SPL (sound pressure level): 128 dB
  • Double stand flange mount (0° and 5° down)
  • Built-in feet for use as a monitor
  • M8 Rigging points
  • Dimensions: 462 x 397 x 780 mm
  • Weight: 26.8 kg
  • Suitable cover available under Article Nr 338001 (not included)
Weight 26,8 kg
Type Standard
Monitor shape Yes
Colour Black
LF Woofer 15"
Number of Woofers 1
RMS Power 350 W
Impedance 8 Ohms
Produkt dostępny od Styczeń 2013
Numer artykułu 299646
Width 460 mm
Depth 396 mm
Height 780 mm
Flyable M8
Construction Type Standard
Monitor Housing 1
Housing Plastic
Ozvučnice Umělá Hmota
Color Black
Stand Flange 36 mm
Flange Socket 36 mm
HF Driver 1,7"
Tweeter 1,7"
Number of Tweeters 1
Midrange Speaker No
Midrange No Midrange
Number of Midrange Speakers 0
Woofers 15"
SPL 128 dB
Coverage Angle horizontal 90 °
Coverage Angle Vertical 60 °
Frequency range from (-3dB) 45 Hz
Frequency Range (-3dB) 45 Hz
Frequency Range to (-3dB) 20 kHz
Frequency range to (-3dB) 20 kHz
Connection Input Speaker-Twist 1
Speaker Twist Input 1
Output Speaker Twist 1
Output Connection Speaker-Twist 1
Pokaż więcej
262 € 1 203,26 zł
darmowa wysyłka, zawiera podatek VAT.
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Artykuł wyprzedany. Orientacyjny czas sprowadzenia 2-5 dni
Artykuł wyprzedany. Orientacyjny czas sprowadzenia 2-5 dni

Artykuł został zamówiony, dostawy spodziewamy się w przeciągu kilku dni roboczych.

Informacje dotyczące wysyłki
1
99 Ranking sprzedaży
google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
H
Very impressive speakers
HarveyMGB 05.03.2019
We use these alongside a number of RCF ART speakers and honestly, I prefer the sound from these. They provide a clear, clean sound; we've had no issue with distortion or lack of clarity even at high volumes. The frequency output is impressive; they sound really good on their own when used for spoken word and voice, and combined with subs provide a great output for club nights and live music events. All in all these are really good quality speakers for the price, and are utilisable for just about anything they can be put to use for.
właściwości
dźwięk
wykończenie
1
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate fr
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
JM
Très bon ensemble
Jérémy M. 21.08.2013
Encinte testé avec un TAMP1050MK2, le son est net, on entends très bien a puissance max (me concernant) les basses sont plus corrects. Par la suite je pesne akouter un caisson de basse et a mon avis sa va envoyer du lourd.
Enecinte en utilsation prévue en septembre pour salle 70 personnes, je reviendrais mettre un autre commentaire.
właściwości
dźwięk
wykończenie
4
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
S
Für uns ideal!
Sven77 15.09.2013
Also, um es vorweg zu nehmen: wir betreiben die Box nach reichlicher Überlegung sicherlich etwas bestimmungsfremd...

Wir haben nach einem Defekt einen lauteren, aber dennoch gut klingenden Ersatz für unsere Behringer B212XL für unsere Gesangsanlage gesucht. Budget...? Möglichst günstig natürlich - Aussagen wie "2 RCF Tops mit 2 oder 4 Subs, alles möglichst aktiv" fiel erstens aus dem Preisrahmen, zweitens würde das unsere Stromansprüche on Stage in die Höhe treiben.

Die schon erworbene TA1050 MK-X sollte möglichst auch erhalten bleiben, also suchten wir nach Passiv-Fullrangeboxen mit max. 350W und möglichst hohem Schalldruck.

Die Pyrit-Serie fiel anfangs aus, weil hier von "99dB SPL Max" die Rede ist. Wenn man sich die Berechnungen im Internet sucht, bedeutet das, dass die alten Behringer ca. 4 Mal so laut sind. Das stimmt definitiv NICHT - ich gehe davon aus, dass hier eher die Sensitivity bei 1W/1m angegeben ist.
Zum Glück hat mir die Thomann-Beratung bei einer Nachfrage zu einem anderen Produkt eher die Pyrit 12 empfohlen. Da es diese auch als 15er gab, haben wir lieber diese gewählt. Und sind super zufrieden - allerdings mit einem Wermutstropfen: die 15er haben ein deutlich hörbares Mittenloch!

Notfalls ließe sich das mittels EQ ausgleichen, wir betreiben jetzt einfach die alten 12er Behringer weiter, um die Mitten zu "verstärken" :)

Zur Auswahl standen außerdem noch die Peavey Messenger Pro 15, die zwar kein so deutliches Mittenloch hat, aber dafür den Bass nicht mal ansatzweise so druckvoll liefert wie die Pyrit!

Pros:
- für Fullrange bombastischen Bassdruck
- guter Wirkungsgrad
- (mittels externem EQ) ausgewogenes Klangbild
- wertiges, stabiles Gehäuse, sicherer Stand

Cons:
- ohne EQ deutlich wahrnehmbares Mitten-Loch
- ziemlich unpraktische Platzierung der Tragegriffe

Alles in allem: mal wieder einen schönen Gruß und vielen Dank an die Thomann-Experten!
właściwości
dźwięk
wykończenie
2
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
p
Unglaubliche Box.
party-dj-stefan.de 25.08.2013
Als mobiler DJ war ich auf der Suche nach 2 Fullrange Tops, die bei kleineren Veranstaltungen bis ca. 100 Leute ohne Subs auskommen und trotzdem einen guten Sound liefern.

Getestet habe ich zu hause folgende Modelle:
JBL EON 305
EV ELX 112
EV ELX 115
und die Pyrit 15

Bei meiner Aufstellung oben, wird die Soundqualität (nach meinem Hörempfinden) von oben nach unten immer besser.

Da die Pyrit von den 4 Testkandidaten die schwerste Box mit 26kg ist, kam die bei mir im Test zuletzt dran. Ich konnte es fast nicht glauben, was ich erleben durfte: Diese Box kann alles:
- Klare Höhen
- super Sprachverständlichkeit
- und einen Hammer Bass, den ich auf einer Box am Hochständer noch nie gehört habe.

Natürlich hängt in meinem Signalfluss ein EQ um die Box optimal ein zu stellen. Und hier brauchts gar nicht viel, um ein Optimum an Sound raus zu holen.

Angetrieben wird die Box von einer Behringer inuke 6000.
Schon im Fullrange betrieb ist die Box auch bei hoher Lautstärke immer Souverän und baut einen beachtlichen Bass auf. Jetzt weiß ich auch, warum die Box 26kg hat. Der verbaute Basslautsprecher hat es in sich.
In Verbindung mit meinen Achat 115 Subs und einer Trennfrequenz von 100Hz (was die Inuke ja intern kann) ist es ein Dreamteam an Druck und Brillanz.

Für den Preis eine solche Box zu bekommen begeistert mich sowieso. Absoluter Kauftipp.

Fazit: Mega Box mit reinem Klangbild, satten Bass und super Sprachverständlichkeit. KAUFEN! (und noch eine inuke Endstufe von Behringer dazu plus einen Ultracurve um alles raus zu holen - und Spaß haben)

Party DJ Stefan sagt Danke für so ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.
właściwości
dźwięk
wykończenie
3
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

Konsultacja