Zaloguj się do centrum klienta
Kraj i język Country and Language

Studiologic Numa Concert

5
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Classical - Piano
  • Clavinet 2
  • Clavinet Demo
  • Concert-Grand Demo
  • DX E-Piano
  • E-Piano 2 Demo
  • E-Piano Ballad
  • E-Piano Demo
  • E-Piano Jazz
  • Piano-Bass Demo
  • Jazz Ballad
  • Jazz Piano 1
  • Organ
  • Wurli - Piano
  • więcej

Master Keyboard and Digital Piano

  • With 88 Keys
  • Keyboard: TP/ 40 wood (special hammer action)
  • Sound generation: Stereo multi-sample DSP with true sound technology
  • 128 Voices polyphony
  • 12 Selected sounds: Concert grand
  • Stage grand
  • Electric Piano 1 - 3, clavi, pad 1 & 2
  • Organ 1 & 2
  • Bass 1 & 2
  • Effect processor: 3x Reverb
  • Chorus
  • Flanger
  • Rotary
  • Tremolo
  • Equipment: 2 Zones for split/ layer
  • 4x Velocity-sensitive presets
  • 1x User velocity-sensitive
  • 50x Preset storages
  • Controls: Pitch wheel
  • Modulation wheel (free wheel)
  • MIDI Master keyboard functions
  • Sound module control
  • Effect processors control
  • Output and EQ
  • Connectors: Audio input: 1x Stereo mini-jack 3.5 mm
  • Audio output: 2x Audio out (L/R)
  • 6.3 mm Jack
  • 2x Headphone out
  • 1x USB
  • 1x MIDI in/ out/ thru
  • 2x Pedal (sustain/ expression)
  • Dimensions: 1300 x 310 x 130 mm
  • Weight: 20.1 kg
  • Including: NUMA Concert
  • Music stand (detachable)
  • Power cord
  • Manual
  • VFP 1 Sustain pedal
Number Of Keys 88
Hammer Action Keys Yes
Number of simultaneous Voices 128
Number Of Sounds 12
Effects Yes
Speaker No
Headphone Outputs 2
Sequencer No
Metronome No
Master keyboard function Yes
Pitch Bend Yes
Modulation Wheel Yes
Split Zones 2
Layer Function Yes
MIDI interface 1x In, 1x Out, 1x Thru
Numer artykułu 317545
990 € 4 536,56 zł
darmowa wysyłka, zawiera podatek VAT.
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Artykuł dostępny w magazynie
Artykuł dostępny w magazynie

Artykuł jest dostępny od ręki.

Informacje dotyczące wysyłki
Wysyłka spodziewana do dnia Piątek, 22.10.
1
76 Ranking sprzedaży

5 Oceny:

5 4 Klienci
4 1 Klient
3 0 Klienci
2 0 Klienci
1 0 Klienci

obsługa

właściwości

wykończenie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
P
Bescheidenheit ist eine Tugend..
Paul5648 23.09.2014
..die dem Italiener eher nicht so steht. in diesem Falle zu Recht: eigentlich müsste Studiologic Numa Concert in aller Pianisten-Munde sein, ist es doch für mich das zZ. beste tragbare (20 Kilo, gerade noch) Steinway/ Fazioli/ Rhodes/ Wurly/ Hammond- Substitut südlich von Schweden. Die übrigens Tastaturen aus demselben Haus (Fatar) verbauen.
Der Reihe nach:
schlichtes kuhles Design, schnörkellos und ansprechend.
Knöpfe und Drehregler selbsterklärend, der Blick ins Manual erübrigt sich.
Für einen Pianisten wie mich das Wichtigste: die Tastatur. Gewichtetes Holz mit griffiger Oberfläche (pseudo-ivory, rutschfest). Fantastisch! Kein Kinderspielplatz, da muss schon zugelangt werden. Sprich nicht die easygoing Schwedenschwester, sondern italienisches Temperament, schwer zu erobern, doch dann...!

Die Sounds: mehr als erwartet. Viel mehr! Der Steinway hat Holz vor der Hütte, mit Saitenresonanz auf Mittelstellung einen fühlbaren Korpus und eine donnernde Dynamik, vom feinsten Pianissimo bis zur steinharten fff. Der Fazioli ist sehr hell und brilliant, die E-Pianos klassisch, aber nicht hyperrealistisch, das Clavi bissig, die Hammond ok, der Kontrabass knackig und der Rest zu vergessen. Aber so gehört sich das für ein Keyboard, das für Pianisten, nicht für Streichler gebaut ist.
Damit ist eigentlich alles gesagt, dass ein Gerät aus dem Hause Studiologic auch masterkeyboarden kann, ist selbstredend, die restlichen Features entnehme man dem Manual.
P.S.: zu einer uneingeschränkten Liebe gehört auch eine Macke: grosses und kleines G habe eine andere Anschlagsdynamik als die restlichen Töne, weicher, schwerer zu provozieren. Eigen halt. Bellissssima!!
obsługa
właściwości
wykończenie
9
1
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
B
Erfahrungsbericht zum Numa Concert
BandUser 21.07.2013
Verarbeitung: Das Instrument ist mit seinem Metallbody durchaus solide verarbeitet und absolut Bühnentauglich. Die Drehpotis und Taster fühlen sich nicht ganz so hochwertig an wie bei meinem Nord Stage (welches jedoch auch in einer anderen Preisliga spielt). Insebesondere die Verankerung der Potis und der Anschlussbuchsen im Gehäuse könnte besser sein. Positiv hervorheben möchte ich noch das interne Nezteil!

Bedienung:
Alles recht simpel und direkt erreichbar. Mit den Mastkeyboard-Funktionen hab ich mich noch nicht gross beschäftigt, es scheint aber alles zweckmässig und aufgeräumt. Nach dem Einschalten vergehen etwa 10 Sekunden bis der erste Ton erklingen darf - Akzeptabel.

Klang:
Hier gibt es nichts auszusetzten Der gesamplete Flügelklang hört sich ausgesprochen realistisch an und braucht sich meiner Meinung nach auch nicht vor aktuellen VST-Pianos zu verstecken. Auch die Qualität der weiteren mitgelieferten Sounds geht absolut in Ordnung, ebenso die der Onboard-Effekte.

Tastatur:
Die verwendete Fatar-Tastatur mit Holzkern und Ivory-Beschichtung
Ist für mich sehr angenehm gewichtet und ermöglicht ein ausdruckvolles Spielen der internen Klänge. Für mich die Beste DP-Tastatur die ich bisher gespielt habe.
Einziger Kritikpunkt: Die schwarzen Tasten benötigen für meinen Geschmack im Vergleich mit den weissen etwas zu wenig Kraftaufwand um die Maximale Lautstärke zu erreichen.

Fazit: Momentan wohl der Beste Kompromiss zwischen Gewicht und Hochwertiger Tastatur auf dem Markt. Da auch die Soundqualität stimmt und ich den Preis für angemessen halte gibts eine Kaufempfehlung!
obsługa
właściwości
wykończenie
9
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
A
Alexsson 25.12.2020
Alles TOP!
ABER The Housing Metall ist nicht entsprechend Studiologic Qualität - es konnte besser sein fur so ein super Stück. Empfehlenswert trotzdem
obsługa
właściwości
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Ga
Spitzen Stagepiano
Günter aus W. 28.07.2013
Verarbeitung macht einen soliden Eindruck, Tastatur Fatar TP 40W absolut top, Klangauswahl: Klasse statt Masse! Bedienung ist selbsterklärend.
obsługa
właściwości
wykończenie
3
1
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

Konsultacja