Miditech Midistart Music 25 Bag Bundle

28 Oceny klientów:
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • obsługa
  • właściwości
  • wykończenie
Liczba pisemnych ocen 28
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Kompakt, solide und schön mit leichten Schwächen bei der Bedienung
maXXX, 02.12.2009
Das Miditech Midistart Music 25 ist auf den ersten Blick ein spartanisch ausgestattetes Masterkeyboard. Wo andere Hersteller mit einer Vielzahl von Reglern protzen, glänz das kleine Miditech mit einer fast schon nackten Oberfläche: gerade mal drei Taster (Shift, Octace +/-), ein Joystick für Pitchbend und Modulation sowie ein frei belegbarer Slideregler. Dazu 25 normalgroße, anschlagsdynamische Tasten, die in Verbindung mit der Shift-Taste zusätzliche Kontrollfunktionen übernehmen. Das Ganze ist in einem bloß 38 cm breiten Gehäuse aus Aluminium untergebracht - kompakter geht es kaum.

Die Wertigkeit der Verarbeitung ist sicherlich der große Pluspunkt. Das kleine Keyboard wirkt robust und durch die schwarze Ausführung sogar recht elegant. Mit einem Eigengewicht über 2 kg verfügt es über einen angenehm sicheren Stand, man hat jedenfalls nicht den Eindruck, dass es beim kleinsten Durchzug gleich vom Tisch geweht wird.

Leichte Abzüge gibt es bei der Tastatur. Die lässt sich zwar sehr gut spielen, aber bei stärkerem Druck geben die Tasten doch etwas nach. Allerdings gibt es kaum einen Grund, stärkeren Druck auszuüben, da die Tastatur nicht über eine Aftertouch-Funktion verfügt.

Wer sein Masterkeyboard als Schalt- und Steuerungszentrale für sein gesamtes elektronisches Instrumentarium verwenden will, ist beim Miditech Music 25 natürlich an der falschen Adresse, denn dafür gibt es einfach zu wenig direkte Regelmöglichkeiten. Wer einzelne Parameter seines Synth-Expanders in Echtzeit regeln will, ist hier aufgeschmissen. Aber ein solcher Anspruch wäre hier auch fehl am Platze.

Auch der kleine Joystick für Pitchbend und Modulation ist mit seinem recht kurzen Regelweg etwas gewöhnungsbedürftig und kaum genau zu dosieren. Bei den gegebenen Abmessungen wäre es aber auch mit entsprechenden Wheels nicht einfacher. Das ist eben eine Konzession an die Kompaktheit.

Hervorzuheben sind dagegen die zwei vorhandenen Taster für eine Transponierung bis zu +/- drei Oktaven. Das ist bei einem Tastaturumfang von nur zwei Oktaven einfach sehr hilfreich. Die Anschlagsdynamik der Tastatur kann durch vier verschiedene Voreinstellungen an den persönlichen Geschmack bzw. den jeweiligen Sound angepasst werden. Zudem sind zehn Speicherplätze für User-Setups vorhanden, was für die Praxis völlig ausreichend sein dürfte.

Das Miditech Midistart Music 25 kann per USB ohne Installation zusätzlicher Treiber an den Computer angeschlossen werden (Mac/Windows). Ein USB-Kabel gehört immerhin zum Lieferumfang. Ein Netzteil muss man sich leider selbst besorgen.

Insgesamt ein solides und brauchbares Gerät, wenn man nicht viel mehr als eine gute Midi-Tastatur für den Anschluss an Computer oder tastenlose Synthesizer benötigt. Steuerungs- und Programmierungsfunktionen sind durch die Doppelbelegung der Tastatur zwar realisierbar, aber mitunter etwas umständlich, zumal kein Display für etwaige Rückmeldungen vorhanden ist. Man sollte sich also vor dem Kauf gut überlegen, was man wirklich haben will: funktionelle Vielfalt oder spartanische Schlichtheit im robusten und kompakten Gehäuse.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Gut & günstig
Peter J. M., 08.07.2010
Das Music 25 ist für mich die ideale Kombination aus Zweckmäßigkeit, Robustheit und Platzersparnis. Ob zum Einspielen bzw. Transponieren von Step-Sequenzen im MFB-Synth Lite ll, Ansteuern des Arpeggiaters im Doepfer Dark Energy oder einfach zum Improvisieren, es erfüllt seine Aufgaben tadellos. Nach einem kurzen Blick ins Manual konnte ich dieses anschließend wegstecken, da die Bedienung sozusagen von selbst geht.

Sogar mit dem kleinen Joystick habe ich mich nach anfänglicher Skepsis angefreundet; ist halt Übungssache. Das Keyboard ist billig, aber nicht von der Verarbeitung her. Das stabile Metallgehäuse mit relativ hohem Gewicht macht einen sehr robusten Eindruck, anders als der Karton. Leider ist kein Netzteil beigelegt, aber es geht auch per USB-Power (das Kabel ist dabei). Ansonsten gibt es nichts weiter zu bemängeln...

Mittlerweile benutze ich das Music 25 hauptsächlich zum Transponieren des MFB-Step64, obwohl es dadurch eigentlich unterfordert ist, da die ganzen Controller-Funktionen nicht genutzt werden. Aber dafür habe ich immer noch mein gutes altes CME UF5...

Nachtrag 08.10.13
Zur Platzersparnis habe ich mein Midistart 3 gegen ein weiteres Music 25 zum Ansteuern meines Doepfer-MFB-Mini-Modular-Systems eingetauscht. Der Anschluß für das Netzteil ist jetzt verschwunden, ansonsten gibt es zum Glück keine Änderungen der Hardware. Diese war ausschlaggebend gegen die labbrigen Teile von Alesis, M-Audio etc.

Warum gibt es in der 25er-Sparte nicht mehr gute, günstige Keyboards? - die Robustheit des Music 25 mit Pads vom Akai und Wheels&Knobs vom Novation für 100,-EUR - das wäre der Hammer ...
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Schlichtes&schickes MIDI-Keyboard
Maximilian957, 13.03.2010
Ich war auf der Suche nach einem günstigen MIDI-Keyboard mit 25 Tasten, welches ausser den Standardfunktionen wie Octave +/- und eventuell Pitchbend nichts andere können sollte. Controllerfunktionen über Endlosregler usw. brauchte ich nicht, da ich sowieso einen großen DAW-Controller nutze.

Das Miditech stach mir positiv ins Auge, da es mit minimalen Bedienelementen auskommt, eine normalgroße Standardtastatur hat und eine ansprechende Optik besitzt - es hebt sich aus dem Einheitsgrau der anderen MIDI-Keyboards ab.

Als es dann ankam, war ich von der Verarbeitung recht beeindruckt, da das Gehäuse fast vollständig aus robustem Metall besteht, nur die beiden glänzenden "Abschlusskappen" links und rechts sind aus Plastik. Damit einher geht dann auch ein überraschend hohes Gewicht.

Die Bedienelemente tun was sie sollen, der Joystick für Pitchbend ist zwar recht empfindlich zu kontrollieren, aber das nutze ich sowieso nur sehr selten. Die Tasten fühlen sich gut an und haben ein für den Preis recht gutes Anschlagsgefühl. Das einzige störende hier ist, dass sich 2-3 Tasten ein wenig nach links und rechts bewegen lassen (ca. 1mm), was aber beim Spielen nicht stört, sondern nur die Haptik etwas beeinträchtigt.

Fazit: Ein günstiges empfehlenswertes MIDI-Keyboard, das ich jedem empfehle, der keinen Schnickschnack an Reglern benötigt.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Oha, was ist das denn Feines!
Lars O., 08.11.2012
Was ist denn der Karton so schwer denk ich! ausgepackt und nicht schlecht gestaunt!
Das Teil ist aus solidem Aluminium und sehr hartem Kunstoff qualitätsanmutung 1 dem Joystick vertraue ich nicht so ganz ich bin aber auch echt ein Pingel. Er reagiert jedenfalls gut und tut was er tun soll.
Die Tasten sind schön lang und serh gut zu spielen wenn acuh ein wenig labberig

Ich habe ein kleines handliches Keyboard gesucht das ich mit ins Bett und in die Uni nehmen kann. Ich benutze jeden abend eins mit dem Laptop zusammen.
Ich hatte 2 LPK 25er beide nach 1-2 Monaten wackelkontakt im USB Port und ein M-Audio Keytation Mini 32 ist auch kaputt gegangen am USB Port.
Ich war es Leid und habe mir jetzt extra was anderes bestellt und bin von der guten Verarbeitung überrascht vorallem der zusätzliche Midi out.

Also langzeittest wird zeigen ob es nachhaltig gut ist. Soweit spreche ich eine absolute Kaufenpfehlung aus

Nachtrag: Also für den Rucksack ist es auf Dauer doch eindeutig zu schwer und zu gross da war ich am anfang wohl ein bisschen zu optimistisch. Abends im Bett oder aufm Sofa ist es aber nach wie vor gut.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Robust und gut
Framo, 01.01.2014
Habe eine kurze Mastertastatur mit normaler Tastengröße für die schnelle Eingabe in die Notation bzw. kurze Midisequenzen in die DAW-Software gesucht - und mit dem Midistart Music 25 perfekt gefunden. Anschluss und Stromversorgung über PC, unter Win8 Treiber selbstinstallierend, fertig. Tastatur ist robust, die für mich erforderlichen Möglichkeiten sind abgedeckt, die Oktavtaste ist sehr hilfreiches Feature. Der Joystick hat etwas spielzeughaftes und ist auch nicht ganz sauber zu steuern.

Für mich uninteressant, für einen ernsthaften Controller-Einsatz wäre es eine Schwachstelle.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Super Preis/Leistung!
Volker I., 28.10.2013
Habe das Masterkeyboard zusammen mit Toontrack EZ Drummer lite gekauft. Man bekommt somit eine nette Grundausstattung für den Einstieg in die Midi-Drum-Welt gestellt. Die Verarbeitung des Keyboards ist solide, die Anschlagdynamik funktioniert einwandfrei. Wer ein 25-Taster sucht oder Beginner ist, dem kann ich dieses Teil empfehlen. Zum Einspielen von Pianospuren oder kompositorische Geschichten ist es m. E. etwas zu klein, oder man ist sehr geschickt und schnell mit der Oktaven-Umschalt-Taste :)
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Für meine Zwecke völlig ausreichend!
Heiko593, 03.12.2011
als bassist suchte ich eine keyb-lösung um mal das eine oder andere einspielen zu können (drums, keyb, percussions). dabei war mir anschlagdynamik wichtig und einfache bedienung, kein schischi oder so... genau das kann das midistart music 25. es ist per usb am pc mit win7 angeschlossen. treiber war sofort installiert und damit das gerät betriebsbereit. ich verwende das keyb über cubase, das klappt wunderbar. gut finde ich auch die größe. es nimmt kaum platz ein, durch einfaches drücken der + uznd - tasten hüpft man eine oktave höher oder tiefer. dadurch hat man quasi die ganze tastatur abrufbar. wie gesagt, ich bin kein tastatur-virtuose, ich bin funk-basser.

für meine zwecke: thumbs up!
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Ideale Ergänzung zum iPAD!
H.S., 23.01.2013
Die Thomann Web-Seite verschweigt es, und selbst beim Hersteller findet man darüber keine Info, aber Youtube hat's: dieses Midikeyboard läuft via Camera Connection Kit ohne Netzteil problemlos am iPAD, z.B. mit GarageBand! Da es super kompakt ist, war es für mich eine logische Wahl. So passt ein ganzes Mini-Studio in einen normalen 15-16"-Laptop-Rucksack.
Die Bedienelemente sind ok, die Tastatur ist etwas laut, aber gut spielbar. Das Gerät wirkt (mit Ausnahme des Joysticks) extrem robust - Alugehäuse!

Kleiner Nachteil: das Teil ist ziemlich schwer - eben kein Plastikteil....
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Solides und gut verarbeitetes Einspielkeyboard ohne Schnickschnack
Sönke, 28.02.2011
Ich habe mir das Midistart Music als Einspielkeyboard für meine Rolad MC-307 Groovebox geholt und bin sehr zufrieden. Denn für diesen Zweck, das Einspielen von Hamonien, Riffs und Lines ist es sehr gut geeignet.

Natürlich taugt es nicht als Steuerzentrale für das Studio, aber dafür ist es - so denke ich - auch nicht konzipiert. Die Verarbeitung ist tadellos (Seitenteile aus dickem, hochwertigen Kunststoff, restlicher Korpus aus robustem Metall). Die Bedienelement wirken ebenfalls hochwertig, Lediglich der Slider fällt in der Verarbeitung ein wenig ab.

Den Joystick kann man erstaunlich nuanciert für Pitchbend und Modulationen verwenden (wenn man hier nicht allzu grobmotorisch ans Werk geht). Das für seine Größe überraschende Gewicht verleiht dem Knirps eine hohe Standfestigkeit. Die Tastatur ist für ihren Zweck gut, die Bedienung sehr einfach.

Fazit: Wer eine simple Einspieltastatur sucht, sei es im Studio oder auf der Bühne, und auf Controller verzichten kann, der findet hier ein robustes und hochwertiges Keyboard zu einem mehr als fairen Preis.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Ich bin ziemlich zufrieden
Dogsta, 03.10.2010
Also ich hab eigentlich nicht wirklich viel daran auszusetzen.
Sehr schönes Design! Macht sich auf jedem Schreibtisch gut.
Ich benutze es nicht sehr oft und für die paar Töne die ich mal einspiel reicht es vollkommen aus!
Was ich sehr gut finde ist das man auf die Tasten Befehle legen kann. Das ist ein sehr gutes Feature! Sehr einfach zu installieren! Eigentlich machts das alles alleine einfach auspacken aufstellen und per USB Kabel an den Pc anschließen und fertig.
Der Joystick könnte besser verarbeitet sein. Bei leichtem anziehen hat man ihn schon in der Hand.
Aber im Großen und ganzen bin ich wirklich zufrieden damit und kann es nur weiter empfehlen!
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Für den Preis sehr stark.
Roland413, 03.01.2013
Ich verwende es hauptsächlich als Noteneingabe oder bei unserer Band in Verbindung mit einem großen Keyboard und Mainstage über ein Macbook als Midi-controller.

Das Ding ist ziemlich schwer, aber nur weil es wirklich solide verbaut ist (Metall).

Einzig eines der Gewichte der Tasten war bereits beim Transport gelöst, was aber mit 2 Tropfen Superkleber schnell erledigt war.

Über die Anschlagsdynamik kann ich nicht viel sagen, allerdings ist die des großen Bruder (61Tasten) eine mittelgroße Katastrophe.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Viel Keyboard für wenig Geld
Fabian C., 13.08.2010
Das MidiStart Music 25 ist ein sehr edel verarbeitetes MIDI-Keyboard mit dem Alu und den in Klavierlackoptik verzierten Seitenteilen. Zudem sind die Tasten schön lang und wunderbar zu bedienen. Genau das richtige zur Lasersteuerung oder den Licon CX per MIDI zu bedienen. Ich denke mal für Musiker ist dieses Gerät auch ein Schmaus, da man VIEL für sein Geld bekommt. Von daher eine 1+.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Solides Gerät für kleinere Aufgaben
NoNameMan, 22.04.2012
Bei mir wird es wohl demnächst ein Midikeyboard mit etwas mehr Tasten, für die grundlegenden Sachen reicht dieses allerdings aus. Für die Eingabe kleinerer Beats, ein paar Orgelsounds, das Üben einiger Akkorde etc. gut geeignet. Die Tasten lassen sich sehr leicht betätigen, einen Widerstand gibt es eigentlich nicht. Das Metallgehäuse macht einen guten Eindruck, auch die Verarbeitung sonst ist ziemlich gut. Lediglich die Füße scheinen nicht ganz perfekt zu sein, evtl. war bei meinem Gerät auch das Gehäuse an sich leicht verwunden und kippelte dadurch etwas auf einer geraden Unterlage - kein großes Problem und auch leicht zu beheben. Für den Preis absolut einwandfrei und empfehlenswert, wenn man es nur für kleinere Spielereien zwischendurch benötigt. Die Oktaven lassen sich leicht über die angebrachten Schalter wechseln, die direkten Funktionen sind ansonsten auf ein Minimum beschränkt.

Optisch ein sehr schönes Gerät und angesichts des Preises gibt´s da nichts zu meckern.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Es tut was es soll!
Michael377, 06.09.2010
Hmmm ich bin eigentlich Gitarrist und kenne mich mit Keyboards nicht sonderlich gut aus, aber: Das Gerät erfüllt in Garageband und Logic seinen Zweck! Die Verarbeitung ist in Ordnung. Achtung: Es liegt kein Netzteil bei! Wer also nicht per USB, sondern nur mit einem Midikabel arbeiten will, der sollte sich ein Netzteil mitbestellen!
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Ausbaufähige Verarbeitung...
Alexey P., 07.11.2013
Alles ist recht übersichtlich gemacht, aber die Bearbeitung ist wirklich noch ausbaufähig.
Bei mir sehr schnell der Knopf kaputtgegangen, wo man die Oktaven wechselt. Ich habe es aber nicht zurückgeschickt, weil wenn man wieder ein neues zugeschickt bekommt, halt wieder das selbe damit irgendwann passiert, da die Qualität in dieser Preiskategorie nicht wirklich hoch ist. Wichtig für mich ist, dass die Tasten nicht abfallen. Alles andere ist egal, denn schließlich kann man in der DAW die Oktaven switchen.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Gutes Einsteigergerät
Thomas668, 13.04.2010
Da ich nicht der Tastenprofi bin habe ich mich für dieses preiswerte Gerät entschieden um meine Ideen auf den Tasten umzusetzen. Stabiles Gehäuse und einfach zu bedienen. Die mitgelieferte Software Samplitude SE ist eine gute Masteringalternative zu anderen teuren Programmen. Das Keybord selbst läßt sich durch die großen Tasten sehr gut spielen. Sounds nutze ich von CubaseAI4/LE4. Für einfache Produktionen vollkommen ausreichend und zufriedenstellend.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Gutes P/L Verhaeltnis, insb. mit EZ Drummer Bundle (How-To Inside: Nutzung unter Linux)
Switek, 23.06.2010
Ich habe mir das Miditech Midistart Musik 25 Masterkeyboard gekauft um mich ein bisschen mit der Harmonielehre auseinanderzusetzen. Ich habe keine Ambitionen das Klavierspielen selbst 'richtig' zu erlernen.

Als Bundle mit dem EZ-Drummer Lite (kostet normalerweise alleine schon 40 Euro) und Magix Samplitude SE kann man bei einem Preis von 49 Euro eigentlich nichts falsch machen dachte ich mir.

Erwartet hatte ich allerdings dann ein Plastikkeyboard mit hakeligen Tasten. Umso positiver war ich von dem Keyboard beim Auspacken ueberrascht: Ein schweres Keyboard mit Metallrahmen und ordentlichen Tasten in "normaler" Groesse.

Eine (vermeidliche) Enttaeuschung war dass kein Netzteil beigelegt wurde. Der Niedervolt Anschluss hat 9 Volt und benoetigt 500 mA.

Die Enttaeuschung schlug in Begeisterung um als ich das Keyboard per USB an den PC angeschlossen habe und den Power-On Switch umgelegt habe: Das Keyboard benoetigt zum Anschluss an den PC gar keine externe Stromversorgung.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
So wie's sein soll.
justus-christus, 27.07.2011
Ich habe mir dieses Keyboard zu einfachen Home Recording Zwecken neben meinem herkömmlichen MIDI Keyboard zugelegt, und es bis jetzt nicht bereut. Saubere Verarbeitung, sehr wertiger Eindruck durch den Einsatz von Eisen und ein leichtgängiger Tastenanschlag. Noch dazu ein gut sitzender Pitchbend/Modulation Joystick sowie große Oktavenverschiebung. Das alles für nicht mal 50EUR, einwandfrei geeignet für Einsteiger oder Gelegenheits Klimperer wie mich.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
MIDITECH MIDISTART MUSIC 25
Cut´n Glue, 22.12.2011
Ursprünglich gekauft weil günstig und um überhaupt mit einer Klaviatur arbeiten zu können.. Aber wem 25 Tasten ausreichen, der wird hier keinesfalls enttäuscht! Sauber verarbeitet,Gehäuse massiv aus Metall.. Einzig der kleine Joystick ist irgendwie ein klein wenig fehlkonstruiert..
Aber trotzdem, volle Kaufempfehlung! :-) Greetz Cut´n Glue
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Tut , was es soll !!!
Wolle W., 04.02.2012
Spiele Gitarre , nicht Keyboard ; um trotzdem 'mal 'ne Kleinigkeit einzuklimpern reicht's mir allemal , das Spielgefühl ist echt gut und das Ding kostet 'n Fuffi ! Wer da jammert , jammert auf hohem Niveau .
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Super für Unterwegs, aber auch im Studio
Andreas644, 24.11.2010
Ich habe mir dieses kleine Keyboard hauptsächlich für den Einsatz unterwegs gekauft. Es erfüllt seinen Zweck sehr gut und ist auch sehr robust und stabil, was sich in seinem Gewicht etwas wiederspiegelt.

Es ist ein kleiner Unterschied des Spielgefühls zwischen weißen und schwarzen Tasten zu spüren, der ist aber, für mich, nicht weiter schlimm.

Die einzigen Schwächen sind der, etwas unstabile, Joystick und die Oktave + und - Tasten, auf die fest gedrückt werden muss, damit sie zuverlässig reagieren.

Insgesamt jedoch ein gutes Keyboard für Unterwegs, für einen sehr guten Preis.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Tut was sie soll
Martin307, 13.04.2012
Kleine Tastatur macht einen robusten Eindruck. Absolut pflegeleicht
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Preis-Leistungs Hit
Emil H., 18.02.2010
Für 49 Euro bekommt man ein optisch gelungenes Midi-Keyboard, welches sein Geld allemal wert ist. Gerade für Einsteiger ein äußerst attraktives Angebot.

Pro:
- schönes Design
- "großes Gewicht", daher ist es sehr standfest
- die Tasten lassen sich gut spielen und wirken professionel
- Magix Samplitude Vollversion enthalten
- deutsche Anleitung
- solides Metallgehäuse
- Hammerpreis
- Zusatztasten (10 Funktionstasten, über "Shift" anwählbar; frei belegbarer Slider und Joystick)
- Tasten um die Oktave zu wählen

Kontra:
- An den Tasten ist vorne ein kleiner Grat, der beim spielen aber nicht stört
- die Zusatzfunktionen (Joystick, Oktav-Tasten und zusatz Slider) könnten besser verarbeitet sein. Der Druckpunk der Zusatztasten ist unterschiedlich und wirkt etwas "billig"
- Bei Stromversorgung leuchtet eine kleine rote 3mm LED, die sich nicht so richtig in das Design einfügt und heraussticht
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Gutes Preis Leistungs Verhältnis
maggi, 20.11.2011
Das Keyboard ist im großen und ganzen für seinen geringen Preis absolut in Ordnung. Das Gehäuse ist in Metall gehalten und wirkt robust, außerdem hat das Keyboard ein relativ hohes Eigengewicht, daher rutscht es nicht auf dem Tisch hin und her. Die Installation unter Windows Vista war ganz einfach und mit Reason lässt sich das Interface gut bedienen. Einziges Manko ist. dass die Knöpfe (nicht die Tasten, die sind in Ordnung) sehr billig wirken und der Joystick schwer zu bedienen, gar unbrauchbar ist. Wer aber lediglich ein kleines Keyboard ohne viel Schnickschack möchte ist hiermit gut beraten. Der Anschlag ist OK.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij
de Tłumaczenie automatyczne (Pokaż oryginał)
deOryginalna ocena (Pokaż tłumaczenia)
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Łącznie
obsługa
właściwości
wykończenie
Gutes, sehr günstiges Gerät
Florian114, 30.01.2012
Das Miditec Midistart Music 25 ist zwar ein absolutes Einsteigermodell ohne große Features, aber genau dafür tut es seinen Job wirklich gut.
Die kleine Klaviatur eignet sich sehr gut zum produzieren von Loops, für den live-betrieb ist es natürlich viel zu klein.
Im Homestudio ist das Gerät aber sehr zweckmäßig, durch sein hohes Gewicht tritt es auch nicht als billiges Keyboard auf, das auf dem Tisch herumrutscht. Durch die Metall-Ausführung wirkt es sehr stabil und lässt sich gut handhaben.
Anschlagdynamik ist zwar vorhanden, aber minimal differenziert. Sie ist brauchbar, aber um wirklich dynamisch zu spielen natürlich nicht besonders. Da müsste man eben ein Vielfaches des Preises zahlen.

Der Joysstick erfordert einige Übung um ihn wirklich zum pitchen o.ä. verwenden zu können, er ist aber dann schon brauchbar und tut seinen Dienst.

Das Midistart Music 25 macht seinem Namen auf jeden fall alle Ehre, es ist eben ein Starter-Gerät. Nichts Professionelles, nichts zum viel Geld ausgeben. Aber das Geld das man dafür ausgibt ist es auf jeden Fall wert.

ich bin mit dem Gerät um damit zuhause an ein paar loops rumzuprobieren sehr zufrieden. Auf die Bühne oder als Controler für eine Studio-Aufnahme wäre es aber sicher nichts.
Przydatne · Nieprzydatne · Zgłoś nadużycie
Zgłoś nadużycie...

Czy ta opinia powinna zostać usunięta?

Wyślij

Miditech Midistart Music 25 Bag Bundle

88 € 377,70 zł
Zawiera podatek VAT, nie zawiera kosztów wysyłki 15 €

Cena w PLN podana jest w celach orientacyjnych

Artykuł dostępny w magazynie
Artykuł dostępny w magazynie

Artykuł jest dostępny od ręki.

Informacje dotyczące wysyłki
Powiadom innych o tym produkcie
Twój asystent sprzedaży
gb
Tel: +49-9546-9223-30
Fax: +49-9546-922328
Poradniki online
Controller Keyboards
Controller Keyboards
At the simplest level, a controller keyboard, also commonly known as a "master" keyboard.
Poradniki online
Controllers
Controllers
These days, musicians are experiencing the increasing complexity of their instruments and devices at first hand - regain some of the control you've lost!
 
 
 
 
 
Podsumowanie:
(15)
Ostatnio obejrzane
Behringer Pro-1

Analogue Synthesiser Dual VCO design based on CEM3340, Sawtooth and pulse waveform for VCO A, Sawtooth, Triangle and Pulse waveform for VCO B, Pulse Width Modulation, Noise generator, 24 dB low-pass filter with resonance, 2 ADSR envelopes for VCF...

(1)
Ostatnio obejrzane
Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz

Effect Pedal for Electric Guitar & Bass Fuzz, A faithful reproduction of the popular 1973 V2 Violet Ram's Head Big Muff Pi sound, Controls: Volume, Tone, Sustain, True bypass, LED: Effect on, Footswitch: Effect bypass, Input: 6.3 mm jack,...

(1)
Ostatnio obejrzane
Soundboks The New Soundboks

Soundboks The New Soundboks, powerful portable battery powered outdoor speaker system, Mercus Audio Eximo® 3 x 72W intelligently class-d amplifiers that reach levels up to 126dB, 2 x10" low frequency speakers + 1x high frequency tweeters, connections: Bluetooth 5.0, TeamUP...

(1)
Ostatnio obejrzane
Mackie ProFX12v3

12-Channel mixer 7 Microphone inputs with 3-band EQ, 4 Inserts and 4 one-button compressors, Channels 5-10 have microphone inputs and stereo line inputs, 1x 3.5 mm Stereo jack Line input, 2x4 USB Interface, Built-in GigFX effect unit with 24...

Ostatnio obejrzane
Behringer Airplay Guitar ULG10

2.4 GHz Wireless System for Guitar 4 Channels, Plug & Play, Ultra-low latency of approx. 5 ms, Built-in 750 mAh lithium battery with up to 6.5 hours life, Maximum range: 30 m, Frequency response: 20-16,0000 Hz, Auto Sleep /...

Ostatnio obejrzane
Native Instruments Traktor S3

4-Channel DJ Controller and Audio Interface Sample Rate / Resolution: 24-Bit / 44.1 / 48 kHz, 2 Large 14 cm precision jog wheels, Illuminated jog-wheel rings for visual feedback, including deck selection, 16 RGB pads for triggering hot cues,...

Ostatnio obejrzane
Steinberg UR816C

16x16 USB 3.0 Audio Interface with iPad Connectivity 32-Bit integer / 192 kHz, 8 Class-A D-PRE mic preamp with +48 V phantom power, Latency-free DSP-assisted monitoring with REV-X Reverb, Channel Strip and Guitar Amp Classics - also included as...

(1)
Ostatnio obejrzane
Toontrack EZX Death Metal

Toontrack EZX Death Metal (ESD); expansion pack for Toontrack EZ Drummer 2 (item 399369) / Superior Drummer 3 (item 419735); produced and recorded by Mark Lewis at the Sonic Ranch in Tornillo / Texas; contains 2 complete drum sets, optimized...

Ostatnio obejrzane
Meinl Mike Johnston Groove Cowbell

Meinl Mike Johnston Signature Groove Cowbell, MJGB, vintage steel finish, optimized for using in acoustic drum setups, including 2 magnetic dampers for changing the cowbells decay,

Ostatnio obejrzane
Critter & Guitari Organelle M Blue

Music Computer Portable digital synthesizer with 25 keys, Integrated 3 watt speaker, Integrated microphone, 4 Real-time controllers, Organelle M is provided with a multitude of pre-installed patches that determine what function the device performs (e.g. various synthesizers, samplers, vocoders,...

Ostatnio obejrzane
Boss DD-3T Digital Delay

Effect Pedal for Electric Guitar Digital delay, New function - Delay tempi adjustable via the onboard switch or external footswitch, True bypass, Controls: Level, Feedback, Time, Mode, Effect on LED, Footswitch: Effect Bypass, Current consumption: 45 mA, Power supply...

(2)
Ostatnio obejrzane
Universal Audio Apollo Twin X Duo

10 x 6 Thunderbolt 3 Audio Interface With UAD-2 DUO processor for almost latency-free recordings via plug-in emulations of classic compressors, EQs, tape machines, microphone preamps and guitar amplifiers, 24 Bit / 192 kHz AD / DA converter, 2...

Twoja opinia
Zgłoś błąd Zauważyles błąd i chciałbys nas o tym powiadomić?

Dziękujemy za Twoją wiadomość, zostanie ona przetworzona najszybciej jak to możliwe.