Manikin-Electronic Schrittmacher Black

1

Step sequencer

  • 32 parameter lines with 16 steps each
  • Each parameter line can be configured as Note, Velocity, Gate, Len, Midi, Add or Ctrl and linked to other parameter lines
  • 16 endless rotary encoders with print function and 28 buttons - some with integrated LED
  • Backlit graphic display: 240 x 128 pixels
  • Playback mode: Forward, Reverse, Forward / Reverse, PingPong and Random (adjustable for each parameter line)
  • Adjustable playback speed
  • 8 controllers for manipulating the sequences in real time
  • Internally controllable or externally by means of pitch
  • Channel Aftertouch or Control Change 0 - 120
  • Loop function
  • Sync function
  • Presets memory for 30 presets
  • 1x MIDI In
  • 2x MIDI Out
  • Wide Range Power Supply 90V AC to 240V AC (50Hz / 60Hz)
  • Format: 19 "/ 4 U
  • Colour: Black
  • Made in Germany
Produkt dostępny od Wrzesień 2017
Numer artykułu 420110
Ranking sprzedaży 1 szt.
Audio Player Functions No
Storage Medium Internal
Video Out No
Arranger Function No
Sequencer 1
1 333 € 6 172,98 zł
Ceny z podatkiem VAT
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Dostępny w magazynie
Dostępny w magazynie

Artykuł jest dostępny od ręki.

Informacje dotyczące wysyłki
Darmowa dostawa spodziewana pomiędzy Środa, 25.05. a Czwartek, 26.05.
1

1 Oceny klientów

1 Opinia

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
v
Großartiger Sequencer
verstaerker 23.05.2019
ich war lange auf der Suche nach einem übersichtlichen Sequencer der es ermöglicht sehr leicht, intuitiv Sequenzen zu "schrauben" aber dennoch Komplexität bietet, so das nicht nur einfachste 16 Step Sequenzen entstehen.

Genau das bietet der Schrittmacher.
Eine einfache Sequence ist super leicht eingestellt, wobei die großen Potis wirklich zum schrauben einladen.
Im Stepmode kann man sehr leicht Steps muten und im Loopmode durch drücken der Potis schnell den Anfangs und Endpunkt der Sequence einstellen.
Dazu gibt es diverse Optionen zum reseten/sync Abspielrichtung, Geschwindigkeit und Transponieren der Sequence und Gatelänge.
All diese Optionen kann man auch mit anderen Lines automatisieren/variieren. Hier wird es richtig komplex. Aber trotzdem ist Bedienung so übersichtlich das auch komplexe Sequenzen leicht einstellbar sind.
Wirklich Top!

Kommen wir zu den nicht so optimalen Dingen:
Der Einschalter. Nach dem das Gerät Strom bekommt muss man es jedes mal noch einschalten. Ein Standard Einschalter mit 0/1 wäre da besser gewesen.
Beim starten wird immer ein und das selbe unveränderbare Preset geladen. Es wäre schön wenn man das Preset anpassen könnte oder festlegen kann das ein bestimmtes Preset zum Anfang geladen wird.
Oder wie bei Elektron Geräten üblich , der letzte Status nach dem Aus/Einschalten einfach automatisch wieder da ist.
Auch etwas nervig ist das man zum anlegen neuer Lines bzw zum ändern des Types der Line und zum Speichern eines Presets den Sequencer stoppen muss. Das ist einfach nicht mehr zeitgemäß.
Auch gibt es leider keine Mute-buttons für die Sequencerspur. Zum muten muss man immer erst ins Global-Menü gehen und dann alle Spuren die man muten will anklicken.

Trotz dieser Kritikpunkte finde ich das der Schrittmacher ein einzigartiger und großartiger
Sequencer ist mit man auf geradezu spielerischer Weise komplexe Sequenzen erstellen kann.
obsługa
właściwości
dźwięk
wykończenie
4
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie