Zaloguj się do centrum klienta
Kraj i język Country and Language

Lewitt DGT 650 USB

4

All-in-one USB Recording Studio

  • 2x Small diaphragm capsules in XY arrangement
  • ASIO Compatible audio interface (Win/OS-X) with 24 bit and up to 96 kHz
  • 4x Recording modes
  • Stereo line in for instruments and line sources
  • Simultaneous recording of microphone and line (PC, Mac, iOS compatible)
  • MIDI Interface
  • Built-in headphone amp
  • Built-in lithium-ion battery
  • iOS compatible
  • Illuminated user interface
  • 3-Step input attenuation
  • 3-Step low cut filter
  • Solid metal housing
  • Incl. Shock mount, case and bag
Produkt dostępny od Marzec 2015
Numer artykułu 359075
455 € 2 119,08 zł
darmowa wysyłka, zawiera podatek VAT.
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Artykuł dostępny w magazynie
Artykuł dostępny w magazynie

Artykuł jest dostępny od ręki.

Informacje dotyczące wysyłki
Wysyłka spodziewana do dnia Piątek, 3.12.
1
22 Ranking sprzedaży
google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
k
Tolles Mikrofon mit gravierenden Abstrichen
kooperkooper 04.11.2020
Ich habe dieses Mikrofon als kompakte All in One Lösung für mobile Aufnahmen verwenden wollen. Der Ausstattungsumfang ist sehr sehr gut. 3 stufiger PAD sowie unterschiedliche Low Cuts und zudem noch die Möglichkeit verschiedene Richtcharakteristiken zu nutzen, machen dieses Mikrofon zu einem sehr guten Partner, wenn man schnell und einfach Aufnahmen bewerkstelligen möchte. Der eingebaute Kopfhörerpreamp ermöglicht ein nahezu latzenzfreies Abhören, des Signals. Für mich also, der dieses Mikrofon als Podcast- und hochauflösendes Videomikrofon nutzen wollte, eigentlich die perfekte Lösung.

Leider ging das Mikrofon nun doch wieder zurück. Entscheidend war die Anbindung an iOS Geräte. Leider ist die Lewitt-Recorder App nicht mehr im Appstore verfügbar, weshalb ich nicht ohne Weiteres auf iPad und iPhone zurückgreifen konnte. Somit konnte der Funktionsumfang nur über das Mikrofon selbst und die Aufnahmen mit anderen Apps oder Recordern durchgeführt werden. Für mich der Hauptgrund warum dieses Mikrofon zurück ging.

Zudem ist Qualität des Mikrofons aussen sehr wertig, da mit einem massiven Metallgehäuse versehen. Die inneren Komponenten und auch die Bedieneinheit erinnern, aber sehr an billigen Chinaprodukten. Der Preis ist dahingehend absolut nicht gerechtfertigt.

Der Klang des Mikrofons ist soweit in Ordnung, wenn auch manchmal etwas scharf in den Höhen. Es löst ansonsten gut auf und ist wie gesagt durch die zwei Membranen sehr flexibel einsetzbar.

Schade Lewitt, ich hätte euch gerne die Chance gegeben, aber unterm Strich, ein wirklich hochgelobtes Mikrofon, das mich in der Handhabung und in der Verarbeitung stark enttäuscht hat.
właściwości
dźwięk
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
A
Sehr gutes Mikro für iOS
Anonimowy 02.01.2016
Ich habe mir das Mikro hauptsächlich zum Gebrauch an iPhone und iPad gekauft. Für den Mac verwende ich ein Universal Audio Apollo und ein Røde NTR. Hauptsächlich nehme ich Saxophon und Klarinette auf.
In der Kategorie des Lewitt (das noch mit Windows kompatibel ist) habe ich noch ein Apogee Mic 96k (iOS und Mac).

Der Anschluss an iOS ist problemlos, Mic zu Breakout Box, Box zum iPad.
Das Mikro hat eine eingebaute Batterie, kann während der Aufnahme geladen werden (Micro-USB), lädt das iPad aber nicht.
Für die Verwendung zur Aufnahme in einer DAW (getestet am iPad mit Auria Pro und Multitrack for iPad, am Mac mit Studio One) gibt es einen Mono-Modus mit Nierencharakteristik, für eine Konzertliveaufnahme kann es auf Stereo umgeschaltet werden. Die Bedienung über ein Dreh-Klickrad ist recht einfach und flüssig.

Auch am Mac war unkompliziertes Plug and Play angesagt.

Mit dem erzielten Sound bin ich sehr zufrieden, es klingt recht natürlich, um einiges besser als das Mic 96k, das ich für schnelle Aufnahmen bisher verwendet habe.
Allerdings ist der Aufbau der ganzen Gerätschaft auch um einiges komplizierter. Mitgeliefert wird ausser den Kabeln und der Breakout Box auch eine Spinne und ein sehr massives Dreibein.
Ich bin wie gesagt mit dem erzielten Sound absolut zufrieden, das Lewitt mit iPhone ist eine echte Alternative beispielsweise zu den Zooms, und bietet einige Möglichkeiten mehr.
właściwości
dźwięk
wykończenie
0
2
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

Youtube na ten temat

Konsultacja