K-Tek Stingray KSF6 Zoom F6 Bag

12

Transport bag for Zoom F6

  • Sturdy bag for safe transport
  • F6's controls and connections are easily accessible
  • Comfortable hip belt
  • Can also be used as shoulder strap
  • Integrated kickstand for installation on a table
  • Molle carrier for additional fastening options (e.g. Stingray Gizmo bags Medium & Small)
  • Wide hook & loop fasteners for solid fastening
  • Internal dimensions (W x H x D): 190 x 160 x 41 mm
  • External dimensions (W x H x D): 196 x 165 x 80 mm
  • Incl. Splash guard
  • Weight: 440 g
Produkt dostępny od Październik 2019
Numer artykułu 476735
Ranking sprzedaży 1 szt.
125 € 574,83 zł
Zawiera podatek VAT, nie zawiera kosztów wysyłki 9,90 €
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Dostępny za 8-10 tygodnie
Dostępny za 8-10 tygodnie

Produkt będzie za niedługo dostępny i natychmiastowo gotowy do wysyłk.

Informacje dotyczące wysyłki
1

12 Oceny klientów

10 Opinie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
L
Strong, sturdy bag, but some design flaws
LorenzoVL 17.03.2020
Bag feels sturdy, but sides can't be closed with XLR plugged in. Also no room for big external battery (powerbank) and no options to attach extra sidebags. Also the lack of attachments for another carrying strap is a bit disappointing
montaż
wykończenie
komfort noszenia
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
N
Must have addition to the F6
NooneHasThisName 06.03.2020
Unless you're using the Zoom F6 on a fixed location, a recorder bag is a must. I went with the KSF6 bag because I wanted to stick with the compact design trend of the F6. In some ways the Zoom F6 on it's own is too compact and it is all to easy to have the device slip from your grasp.

For me, the positives are the compact form factor and robust feel of the material. XLR ports and battery trays all remain easily accessible as well.

The only major letdown is that the bag doesn't come with a clear cover to protect the front of the recorder from the elements. Additionally a small booklet on how to best mount/use the bag would be nice.
montaż
wykończenie
komfort noszenia
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
S
Good impression about the KSF6 bag
Sonoquilibrium 27.04.2020
I have tried to use the bag with F6 recorder and I have very positive impression about it. I used other bags for other recorders, but this one is very suitable and practical in outside world. Maybe the only thing what I miss from it is the cover for the upper side, that the recorder is not protected from the unexpected situations in the field. Otherwise, my opinion is very good about the bag.
montaż
wykończenie
komfort noszenia
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
Cd
Nicht perfekt, aber doch empfehlenswert
Claudius de Lungove 06.12.2019
Stabile Tasche für den sicheren Transport, sagt die Beschreibung. Stabil ist sie schon, aber für den sicheren Transport fehlt ein entscheidender Teil: die Öffnung für das Display und die Bedienelemente hat keine Abdeckung. Daher sind gerade diese empfindlichen Teile beim Transport nicht gut geschützt.

Bedienelemente und Anschlüsse des F6 sind leicht zugänglich, heißt es weiter. Ja, das stimmt. Man kann auch leicht an das Kästchen für die AA-Batterien und an den NP-F Akku ran. Auf den Seiten, da wo die XLR-Kabel rauskommen, sind Deckel, die mit Reißverschluss geöffnet oder geschlossen werden. Das ist nicht so gut wie die Gamaschen-artigen Manschetten bei Profitaschen, aber doch ganz brauchbar.

Komfortabler Hüftgurt, auch als Schultergurt verwendbar. Auch das stimmt. Der Hüftgurt hat genug Reserven, dass er auch um einen dicken Bierbauch passt. Wenn ein solcher vorhanden ist, ein Bierbauch nämlich, dann muss der Rekorder natürlich auf ihm sitzen und nicht darunter. Sonst sieht man das Display nicht mehr ;-)
Mit der Tasche über die Schulter gehängt bleiben die Bedienelemente auch noch gut zugänglich. Nur wenn man die Tasche um den Hals hängt und vor dem Bauch baumeln lässt, dann ist der für einen Hüftgurt ideale schräge Ansatz an der Tasche nicht mehr ganz so ideal.

Den integrierten Kickstand zur Aufstellung auf einem Tisch finde ich genial.

Der Zoom F6 wird mit zwei breiten Klettbändern fixiert, die um die beiden Röhrchen an seiner Unterseite gelegt werden. Man muss die Klettbänder gut festziehen, auch um genug Platz für die XLR-Stecker zu lassen. Das hält dann bombenfest.

In der Tasche ist genug Platz für die kleinen und mittleren NP-F Akkus. Die ganz großen, die 970-er passen nicht mehr rein.

Laut Beschreibung ist die Tasche 440 Gramm schwer. Ich habe nicht das Gefühl, mir ihr fast ein halbes Kilo mehr um die Hüften zu haben.

Fazit: nicht unbedingt die ideale Transporttasche, aber ein durchaus praktisches und empfehlenswertes Zubehör für alle Aufnahmesituationen, ob man nun rumläuft (da muß man den F6 ja irgendwie mittragen) oder am Tisch sitzt (Kickstand!).
montaż
wykończenie
komfort noszenia
4
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie