Gut-a-Like Deluxe Double Bass Strings

18

Strings for Bass

  • Synthetic double bass strings with the sound behavior and playability of gut strings
  • Blank Vintage D- and G-string
  • Wrapped Twister A and E string
  • High tuning stability
  • Bass sound
  • Ideal for slap bass and very good for jazz pizzicato and arco
  • Delivery in stylish tin can
Produkt dostępny od Marzec 2014
Numer artykułu 335719
Ranking sprzedaży 1 szt.
Brand Deluxe
Suitable Style Rockabilly
Length 3/4
Ball End No
Loop End No
Set Yes
Single String Yes
195 € 903,02 zł
Zawiera podatek VAT, nie zawiera kosztów wysyłki 9,90 €
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Dostępny w magazynie
Dostępny w magazynie

Artykuł jest dostępny od ręki.

Informacje dotyczące wysyłki
Szacowana dostawa pomiędzy Środa, 25.05. and Czwartek, 26.05.
1

18 Oceny klientów

9 Opinie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
B
Very disappointed
BassBleeder 17.03.2018
I ordered these strings thinking they would be be the best of the best - unfortunately I was wrong. The Twister A on my first set unravelled as I put them on and when I put my replacement set on, I found the Vintage D and G to be a great tone, feel and tension, but the Metal cored Twister E and A to have a totally different qualities. Far more tension, a deader tone and a strange sticky feel. They literally feel like playing 2 different sets of strings. And the nylon winding on the A started coming apart under the tension, meaning the could not be returned. Try before you buy, not recommended, for rockabilly/slap playing at half the price try a full set of Vintage Gut-a-Like.
dźwięk
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
R
Great alternative to Gut strings
RBass 27.02.2018
I have always used guts for my playing however, they dont last as long Id like. they need oiling and are regularly going out of tune due to temperature or humidty changes.
I tried a set a year ago and was converted. these strings sound very like gut but stay in tune and because they are made from a more stable material will last a long time. My first set are still going strong. Not cheap....but guts arn't either.
dźwięk
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
S
Gut a like Deluxe
Sebastian8027 18.09.2014
Vorwort
Ich spiele seid 4 Jahren KB in der Richtung Psychobilly und habe schon etliche Saiten getestet. Nach einigen Sätzen bin ich auf die Presto Nylonwound in der Ausführung Ultralight gestoßen auf denen ich auch gut ein Jahr gespielt habe. Mangels Erfahrung , viel zu hoher Saiten Lage und etlichen Blutblasen an den Fingern bin ich mehr oder weniger durch Zufall auf die gut a like Saiten aufmerksam geworden. Nach neuem Setup an meinem Bass E=11mm –G=8mm habe ich mit dem gut a like black satz angefangen. Leider war mir die Saitenspannung der E Saite etwas zu labbrig und bot mir zu wenig Sustain. daraufhin habe ich mir die umwickelte E Darm Saite zugelegt die zwar eine wesentlich höhere Spannung hatte, klanglich aber nicht ganz dem entsprach was die anderen Saiten an bassigem und warmen Ton boten. Mangels preislich erschwinglichen alternativen bin ich aber trotzdem dabei geblieben.

Im letzten Jahr habe ich mir dann von Thomas Schmucker (Duke Bass) einen neuen Bass anfertigen lassen den ich mir mit der damalig neuen Twister E-Saite in der Ausführung Kuper umsponnen und geschliffen ausrüsten ließ.
Klanglich hatte ich auch absolut nichts mehr zu bemängeln, allerdings hat mir an der A-Saite noch das gewisse etwas an Saiten Spannung und an klanglichem Volumen gefehlt was sich vor allem im verstärkten spielen bemerkbar machte. Zum Glück hat Thomas nicht geschlafen und hat nun die Gut a like Deluxe herausgebracht.

Ich spiele sie jetzt eine Woche. Nach einer kleinen Anpassung am Obersattel, Steg und Saitenhalter und kurzer einstimmzeit von 2-3 Tagen haben sie ihre Stimmfestigkeit erreicht. Gewöhnungsbedürftig ist allerdings der Durchmesser der A-Saite der ein wenig grösser ist als der der E-Saite.
Die Saitenspannung der A Saite entspricht jetzt der der E-Saite was anfangs für mich sehr komisch war dar ich fast 3 Jahre an die „normale“ Saitenspannung gewöhnt war.

Die Optik
Wie man auf den Bildern schon erkennt sind die Saiten der Farbe von unlackierten Darmsaiten nachempfunden was ich bestätigen kann. Auch die Angeraute d und g Saite ist gut gemacht und sehen recht gut aus. Mir haben die schwarzen Saiten optisch zwar besser gefallen aber der Vintage look hat auch seine Vorzüge.


Zum klang
Klanglich sind die D und G Saite genau so druckvoll und bassig wie die der andern gut a like sätze. Auch die raue oberfläche ist recht griffig und die Saiten rollen nicht von den Fingern.
Die E und A Saite haben allerdings eine große Überraschung geboten, den sie sind sehr druckvoll, warm und bassig und können es klanglich mit guten Darmsaiten aufnehmen! Der Slap Sound ist wie gewohnt schön schnallzig und hölzern.
Gezupft klingen die Saiten recht lange nach wobei ich finde das sie gezupft lauter sind als geslappt was aber auch noch an der Umgewöhnung auf die höhere Saitenspannung liegen könnte ;-)

Hauptsächlich spiele ich meinen Bass an einem Tecamp Badbull 900 und einer Tecamp L810 box.
An der Klangregelung habe ich so gut wie keine Einstellungen vorgenommen da ich den Sound meines Basses zwar verstärken aber nicht verfälschen will. Das hat sich auch mit dem Deluxe Satz nicht geändert wobei ich ein wenig tief bass und bass rausnehmen musste da die Saiten sehr viel Tiefbass erzeugen.

Fazit
Da ich mehr aus dem Psychobilly Bereich komme und überwiegend in der Musikrichtung tätig bin kann ich die Saiten klanglich sowie spielerisch nur empfehlen. Wer bereits gut a like Saiten spielt sollte sich relativ schnell an die höhere Saitenspannung der E und A Saite gewöhnen und sich über die Ergänzung des zusätzlichen tonalen Gewinns freuen.
Eines ist aber zu Beachten!
Bei meiner ersten Twister E Saite hat sich nach 3 Monaten die Wicklung in der Mitte der Saite gelöst was mittlerweile auf ein kleine scharfkantige stelle am Saiten halter zurückzuführen ist. Wer sich nicht sicher ist ob sein bass für die Saiten richtig eingerichtet ist, sollte sicherheitshalber einen Geigenbauer aufsuchen da das richtige Setup des Basses Überprüft, so das gewährleistet ist das die Saiten lange halten und ihr völliges klangliches Potential ausschöpfen können.
Ich für meinen Teil bin vollsten zufrieden und der Preis von knapp 180€ ist angesichts der Qualität unschlagbar.
dźwięk
wykończenie
3
1
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate fr
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
P
du très bon !!
Philrockab 16.01.2020
très bonnes cordes pour le slap !!
elles sont un peu rugueuses a mon gout.. pour les notes glissés ça accroche un peu ..a voir dans le temps ?
sinon le sont est d’enfer bien gras comme je l'aime
dźwięk
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie