Zaloguj się do centrum klienta
Kraj i język Country and Language

Fulltone CS Mini Deja Vibe MDV-3 V2

25
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Hazey
  • Jazz
  • Rotary
  • Mniej

Effects Pedal for Electric Guitar

Accurate reproduction of the highly popular Univibe effect of the 1960s using photocells (with original specifications) that form the heart of a Univibe pedal. Version 2 offers significant improvements over previous versions: A greater speed range, up to 15 dB boost and a fuller, "wetter" vibe sound.

  • Univibe
  • Custom Shop model
  • Controls:
  • Controls: Volume, Intensity
  • Switches: Chorus / Vibrato and Vintage / Modern
  • LED: Effect On
  • Foot switch: Effect bypass
  • Input and output: 6.3 mm jack
  • AC adapter connector: Hollow plug socket 5.5 x 2.1 mm, negative pole inside
  • Current consumption: 35 mA
  • Powered by a 18 V DC power adapter (not included), matching optional power adapter: Article no.

    174583

  • True bypass
  • Dimensions (W x D x H): 104 x 231 x 117 mm
  • Weight: 1.36 kg
  • Handmade in the USA

Note:

Battery operation not possible

Chorus Yes
Flanger No
Phaser No
Produkt dostępny od Lipiec 2013
Numer artykułu 316502
299 € 1 379,98 zł
darmowa wysyłka, zawiera podatek VAT.
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Artykuł dostępny w magazynie
Artykuł dostępny w magazynie

Artykuł jest dostępny od ręki.

Informacje dotyczące wysyłki
Wysyłka spodziewana do dnia Środa, 27.10.
1
65 Ranking sprzedaży

25 Oceny:

5 22 Klienci
4 2 Klienci
3 1 Klient
2 0 Klienci
1 0 Klienci

obsługa

właściwości

dźwięk

wykończenie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
MG
THE Univibe Sound
Mr Germanium 20.10.2020
First of all, I have had this for a month or so and have used it constantly. I would say this is an effect that is best on single coils generally but low to mid gain can be used on humbuckers.

I was looking for an authentic univibe as it is one of my favourite effects, this did not disappoint. Fulltone make the most authentic univibes in my view, although there are so many great pedals out there now.

If you are looking for the full Hendrix/Trower atmosphere then this is the pedal you need. I love the way you can switch it on and off without adjusting the rate if you want, makes the pedal so versatile and easy to use.
Both chorus and vibrato are highly usable. The modern and vintage switch gives you the chance to really match it to your individual rig. I actually find myself leaving it on quite a lot, especially when using my strat. It adds a beautiful subtle movement to the tone that is not overpowering.

I have found this pairs wonderfully when left on with a phaser to create really good high gain solo tones, kind of an alternative to a wah.

I position mine at the start of my chain, before gain and fuzz. I like it so much there that I haven't even tried it towards the end. That may be more to your taste, particularly if you put it in the loop as many people do with modulation effects. That would likely make the pedal more suitable to a more modern high gain amp for lead lines.

The build quality is exceptional and it looks fantastic as well. You get the sense that Fulltone have perfected the univibe with this model, I have no need to buy another univibe.
obsługa
właściwości
dźwięk
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
A
Amazing pedal
Alexi89 04.03.2014
I am extremely pleased I saved up to get this pedal. It sounds absolutely incredible. I had reservations in spending so much on this as I thought I'd play bridge of sighs and nothing else with it. However, I just came back from a three hour band practice and I had the thing on the whole time. It is so versatile and adds such depth, warmth and voice to your guitar tone. I feel this pedal really shines with an overdrive pedal (I used an OCD).

I highly recommend the fulltone mini mdv3, not just for the Robin Trower fans, but anyone who cares about great tone.
obsługa
właściwości
dźwięk
wykończenie
5
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
C
Great
Congman 16.02.2020
It's basically a Robin Trower UniVibe signature. Extremely fun and easy to use, also the pedal is not only beautiful by itself, it has a very controlable and BEAUTIFUL tone.
Everything feels and looks sturdy and made to last
Cons: If it breaks probably only Fulltone will be able to repair so it'll have to travel to the United States.
It should come with an 18w power Supply
Pros: Everything else.
obsługa
właściwości
dźwięk
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
B
Sounds outta different Universe, a Hendrix inna Box...
Baya 25.08.2013
Wie lässt sich das MDV3 besser beschreiben als mit der Überschrift...

natürlich macht ein Effekt keinem zum Star aber wenn man weis wie man diesen spielt träg es zum guten ton bei ;)

Die Verarbeitung ist Fulltone mässig super, gebaut für die Ewigkeit... die Bedienung ist kinderleicht das wah Pedal oben-langsame Vibe Modulation, durchgedrückt-schnell/wobbelnde Modulation... Schalter Chorus/Vibrato & Vintage/Modern

beste Hand Arbeit was man bei dem Preis aber auch erwarten kann & laut Hersteller ist die gesamte Schaltung wie beim original und sogar die Bauteile sollen so Orig. getreu wie nur möglich sein... bzw. wurden extra customized hergestellt wie die Photocellen.

Chorus: Ist der Bekannte und Beliebte/geliebte Uni-Vibe Sound der Bei dem MDV 3 meiner Meinung nach wirklich wie beim Original Klingt und durch das Wah Pedal auch genau so genutzt werden kann wie sein Vorbild von 69´

Man kann zwischen Leads, Rhythmus und Solos die Geschwindigkeit adjustieren so wie man es braucht.. ganz ala´Hendrix, aber das Pedal ist kein massgeschneiderter Hendrix Effekt man kann viele viele andere Musik Genres(von Blues Bis Metal über Country bis Reggae) damit bereichern und sein spiel untermalen, ein Effekt der bei mir ruhig immer an sein darf und nicht stört.

außerdem ist das Pedal True Bypass und sehr klangneutral ich habe weder ein markantes rauschen noch summen, und auch der Gesamt Ton zum Gitarren Signal ist sehr transparent und fügt nur den Univibe Chorus Sound hinzu und der Natürliche Gitarren Klang Bleibt erhalten

Der Pumpende Sound des MDV3 könnte nicht bessere sein und man kann dem Chorus mode noch mehr entlocken als man denkt... man muss nur experimentier freudig sein und den Intensity Regler & Volume Regler ruhig drehen wie es einem beliebt und jede Einstellung aus zu probieren, den dieses Pedal arbeitet sehr interaktiv mit den Pickups der jeweiligen Gitarre, und so kann man Millionen von Variationen, neuen sounds & Klangwelten spielen wenn man mit dem MDV3 und dem Volume/Tone potis der Gitarre agiert...
z.b. wenn ich die Intensität sehr hoch einstelle mit einer ziemlich schnellen Modulation klingt das MDV3 teilweise je nach Anschlag und spiel Art schon fast Tremolo artig und so gibt es eine Note hinzu die man manch mal vergebens sucht, z.b. lässt sich so für mich Bang Bang von Nancy S. (Aus Kill Bi....) super mit UVibe spielen was eigentlich mit Tremolo gespielt wird , das UV hier aber diesen shimmer dazu addiert denn, vllt Vintage Fender Amps eher noch hatten als heutige eben dieser gewisse Spirit...

in meinem Setup Kommt erst wah /vibe /fuzz und Overdrive, da mir die Modulation so am besten gefällt und am vielseitigsten anzuwenden ist, und wie soll es anders sein hat das MDV3 keine Probleme mit Overdrive oder Fuzz ich habe, od/fuzz jeweils davor und dahinter ausgetestet wusste aber Schon vom MXR Jimi Hendrix 70´s UVIbe das ich besitze, das mir es besser gefällt wenn alle Drive/Gain Effekte danach kommen da die Modulation mir so besser gefällt aber ist Geschmacks Sache, zur zeit habe ich ein Roger Mayer Axis Fuzz als nachfolgendes Pedal und damit bekommt man z.b. den Original BoG ton (Band of Gypsys) natürlich macht auch der Amp Ein großen teil des Sounds aus, aber Das MDV3 Klingt bei mir gleichbleibend gut egal ob ich den Fender dazu nutze oder meine beiden Marshalls, jedoch am meisten mag ich es über denn JTM damit zu spielen für mich der Beste Sound... und am Authentischsten für den Vintage 60´s Sound...

Vibrato: is ein Klassisches Vintage Vibrato was ausgezeichnet klingt und ich nix dran zu meckern habe, man sollte es mal aus probieren den auch ein gutes vibrato hat Überraschungen übrig, und da man ja die Geschwindigkeit mit dem fuß regeln kann, kann man auch hier viel mehr raus kitzeln als man das von vibrato´s gewöhnt ist (außer man bearbeitet aufgenommenes noch mal am Mischpult )

Vintage: ein Bisschen Dunklerer Sound aber super im Chorus Mode für alle old-School Klassiker von Hendrix über Trower bis Gilmour mit einwenig Overdrive oder Fuzz erweckt man hier die Vergangenheit zum leben.. und ist oder soll der Klassische Uni Vibe Ton sein.

Modern: hin gegen bringt Einen mehr Cleanen Knackigeren sound, der mehr Höhen Hat und vor allem bei picking oder Sachen ohne OD besonders gut einzusetzen ist und zum vorscheinen kommt, und auch viel heller klingt als der vintage mode... das könnte oder ist eine gute Antwort auf die frage wie den ein moderne Version eines UV klingen könnte mehr Dynamik hellerer klang, fügt sich der spiel Technik

viele sind der Meinung man sollte einen Uvibe bevorzugt mit einer Stratocaster und Single Coil PickUps Spielen der Meinung bin ich hier nicht , mein MXR Hendrix Vibe klingt mit strat schon besser, aber der MDV3 hat überhaupt keine prob. auch Humbucker und eine Fette cremig klingende Paula Zu Händeln , auch P90s klingen darüber super !

jeder der Den Uni-Vibe Sound Liebt Sollte sich einen Fulltone MDV3 zulegen und wird nicht enttäuscht sein
obsługa
właściwości
dźwięk
wykończenie
1
1
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

Konsultacja