Fishman Rare Earth Single Coil

13

Magnetic soundhole pickup for steel-string guitar

  • Soft highs and warmer, more natural acoustic tone
  • Active electronics and neodymium magnet
  • Up to 240 hours of operation with one set of batteries
  • The pre-wired output jack can also be mounted as an end pin
  • Fits sound holes from 92 mm diameter
  • Volume control wheel on the bottom of the pickup
  • Can be operated with two 1.5 volt silver oxide batteries (included) or one 3 volt lithium battery

Note: Only suitable for guitars with steel strings

Produkt dostępny od Listopad 1999
Numer artykułu 133124
Ranking sprzedaży 1 szt.
Humbucker No
Single Coil Yes
Active Yes
128 € 585,06 zł
Zawiera podatek VAT, nie zawiera kosztów wysyłki 9,90 €
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Dostępny w magazynie
Dostępny w magazynie

Artykuł jest dostępny od ręki.

Informacje dotyczące wysyłki
Szacowana dostawa pomiędzy Środa, 1.06. and Czwartek, 2.06.
1

13 Oceny klientów

8 Opinie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
W
William5497 05.03.2014
This is a quality product from Fishman and lives up to their high end reputation. It looks good clamped in the sound hole but does not impede the sound of the instrument unplugged. It gives a very true sound reproduction, crisp and clear. I had it fitted to my Martin J40 by a local luthier - did not want to risk drilling the hole for the jackpin connection.
dźwięk
wykończenie
4
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
B
Good sound for it's price
Beardrake 18.05.2021
This is my second acoustic pickup, so I haven't much experience in this. But I've noticed it has a very wide frequency range. I play on 2 steps down tuned guitar with 13-56 phosphor bronze strings, and this pickup gives quite rich and clear sound on lower notes that the previous pickup lacked.
Unfortunately, it's picking up noises from radio, cables, wi-fi and other electronics, and i don't think it's possible to shield it on acoustic guitar. But SNR is bearable.
So, if you're searching for a good pickup but have small budget, this is what you need.
dźwięk
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
R
Best I have used - ever.
Richard1631 06.02.2021
I've used a lot of acoustic pickups over the 47 years I've been playing, and this is the best sound I can remember. Fits well to the guitar, and has a volume control, which I didn't expect to use, but as the pickup is very loud I tend to keep it about three quarters of the way up rather than full. Good balance across the strings too. I'm not so keen on the batteries it takes, but it's quite a small pickup so there would be no room for the larger size that most pickups use. To sum up - I will use these in future.
dźwięk
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
D
Guter Magnettonabnehmer
DaGoon 08.07.2012
Klangtreue? Naja, eher nicht. Aber wie will man dieses Problem auch in kurzen, werbetauglichen Phrasen bewerten? Bauartbedingt können Magnet-, Piezo- und Transducerpickups den natürlichen Klang des Instruments nicht einfangen, da muss man schon zu den Besseren unter den Elektretmikros greifen, oder ins (kompetente) Studio gehen, denn selbst da ist einiges an Know-How gefragt, um den Sound des Instruments korrekt wiederzugeben.

Zur Bewertung:
Ich mag den Sound dieses Pickups, er ist sehr detailliert: Eine andere Gitarre klingt durch den Tonabnehmer auch eindeutig anders. Er reagiert sehr feinfühlig auf spielerische Unterschiede, ich bilde mir ein, dass ich auf Aufnahmen beim Fingerpicking den Sound der einzelnen Finger unterscheiden kann.

Er klingt angenehm: Der Sound ist deutlich wärmer als man das von z.B. Piezos gewohnt ist, auch unter den MagnetPUs gefällt mir der Rare Earth SC sehr gut. Dadurch, dass der Sound so detailliert ist, ist er auch sehr vielseitig, mit EQ, Hall und Modulationseffekten kann man dem Ton noch eine ganze Menge "Ohhs" und "Ahhs" entlocken. Spinnereien macht er brav mit. Ich habe ihn an einen E-Gitarrenverstärker angeschlossen und mit Zerre, Wah und Whammy bearbeitet: das geht alles, selbst die Feedbackschleifen halten sich in beherrschbaren Bereichen, da hatte ich deutlich Schlimmeres erwartet. Das vieldiskutierte Brummen hat mich nicht wirklich gestört, man muss schon aufpassen, wo man sich hinstellt, aber 1,5 bis 2 m Abstand zur Störquelle reichen aus, um das Brummen auf ein gutes Maß zu reduzieren.

Handling: Der Einbau ist wirklich einfach und in zwei, drei Minuten erledigt, die Saiten können aufgezogen bleiben. Die Buchse einzubauen erfordert allerdings handwerkliches Talent. Das Loch am Gurtpin zu vergrößern ist nicht jedermanns Sache und das Kabel ist dann auch zu lang, d.h. Löten sollte man auch beherrschen. Ansonsten liegt das Kabel incl. Buchse lose am Boden - der Kabelbruch ist vorprogrammiert.

Fazit: Das Konzept geht auf. Sehr detailreich, sehr vielseitig, sehr gutmütig: für unter 150 € kann man nicht viel falsch machen. Wer die brummfreie Lösung haben möchte, muss zum Humbucker greifen, verliert aber an Dynamik und Offenheit des Klangs.
dźwięk
wykończenie
3
2
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie