Fender AM Ultra Strat RW Arctic Pearl

8

Electric Guitar

  • Body: Alder
  • Bolt-on neck: Maple
  • Fretboard: Rosewood (Dalbergia latifolia)
  • White pearloid dot fingerboard inlays
  • Neck profile: Modern D
  • Compound fretboard radius: 254 - 355.6 mm (10"- 14")
  • Scale: 648 mm (25.51")
  • Nut width: 42.8 mm (1.69")
  • Bone nut
  • 22 Medium jumbo frets
  • Pickups: 3 Ultra Noiseless Vintage Strat Single Coils
  • Controls: master volume with S-1 switch, tone 1 (bridge) and tone 2 (middle and neck)
  • 5-Way switch
  • 2-Point Deluxe Synchronised Tremolo with pop-in arm
  • Deluxe Cast / Sealed Locking machine heads
  • Nickel / chrome hardware
  • Strings: Fender USA 250L NPS .009 - .042 (Art.133191)
  • Colour: Arctic Pearl
  • Includes. Elite moulded case
  • Made in USA
Produkt dostępny od Listopad 2019
Numer artykułu 477433
Ranking sprzedaży 1 szt.
Colour White
Body Alder
Top None
Neck Maple
Fretboard Rosewood
Frets 22
Scale 648 mm
Pickups SSS
Tremolo Vintage
incl. Bag No
incl. Case Yes
2 299 € 10 508,20 zł
Ceny z podatkiem VAT
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Dostępny w magazynie
Dostępny w magazynie

Artykuł jest dostępny od ręki.

Informacje dotyczące wysyłki
Darmowa dostawa spodziewana pomiędzy Środa, 1.06. a Czwartek, 2.06.
1

8 Oceny klientów

5 Opinie

google translate gb
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
P
Pondus 26.01.2022
I love it, simply because it feels great in my hands
właściwości
dźwięk
wykończenie
0
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
PD
Wie gut ist eigentlich gut?
Peter D. 613 18.04.2021
Von der Bestellung bis zur Anlieferung meiner Fender AM Ultra Strat RW Arctic Pearl dauerte es immerhin >2 Monate, was wohl der derzeitigen Pandemiesituation geschuldet ist. Nun denn, sie ist angekommen und ich hatte bereits ausreichend Zeit diese Gitarre zu testen.

Vorweg:
Meine Erwartungshaltungen hinsichtlich der gesamten Qualität, (sprich ==> Noiseless Tonabnehmer, Lackierung, Schaltungsmöglichkeiten, 2 point Tremolo und Gesamteinstellung) war sehr groß.

Nun mein Fazit:
Als erstes das „Positive“.
Die Gitarre kommt in einem, meines Erachtens, sehr guten Koffer. Einige kleine Extras (Inbusschlüssel, verchromte
Fender-Security-Locks) liegen in eine „Fendertasche“ in einem Extrafach im Koffer, hier findet auch der Gurt locker Platz.
Das Erscheinungsbild der Gitarre ist echt super. Der dunkle Palisanderhals mit dem “Artic-Pearl finish“ macht echt was her.
Und was noch wichtiger ist, die Gitarre klingt, nach meinem Ermessen, amtlich nach Fender!
Die “Noiseless Vintage Strat Single Coils” verrichten ihren Job sehr gut (kein Brummen), der Klang ist einfach cool.
Durch den zusätzlichen S1-Schalter im Master-Volume-Regler lassen sich hier der Gitarre noch einige „Sounds“ entlocken die in meiner alten Strat BJ84 nicht vorhanden waren, echt Klasse. (Testsetup: Helix-Line6 direkt in die PA).

Nun das für mich das „kleine Negative“.
Die im Netz gepriesene Stimmstabilität in Verbindung mit dem 2-Point Deluxe Synchronized Tremolo kann ich bis jetzt für mich nicht nachvollziehen (meine alte Strat und ebenso meine alte PRS) machen da einen besseren Job.
Werde in einiger Zeit noch mal ein Update hierzu bringen.
Für mich persönlich störend sind die „scharfkantigen“ Saitenreiter. Im speziellen merke ich das am Saitenreiter der
tiefen E-Saite. Ich spiele nun mehr als 30 Jahre Gitarre und der Handballen meiner Hand hat halt eine gewisse
Auflageposition eingenommen. Streicht man über den Saitenreiter seitlich von oben nach unten fühlt sich das "noch" gut an aber von unten nach oben merkt man hier die „Scharfkantigkeit“.
Alles in Allem könnte man sagen das ist Meckern auf hohem Niveau, aber, es gibt immer ein aber in unserem Leben,
eine Fase oder ein entsprechender Radius an diese Saitenreitern hätte dieser Gitarre noch weiteren Kick hinsichtlich der guten Bespielbarkeit geben können.
Nur um das klar zu stellen, die Gitarre geht nicht zurück.
Hinsichtlich des Saitenreiter arbeite ich derzeit an einer Lösung (fräsen einer kleinen Fase oder ein Radius am Saitenreiter).

Aus diesem Grund ziehe ich einen Stern hinsichtlich der Verarbeitung ab. Da befanden sich wohl "Design" und "Usage" nicht im Einklang. Das hätte man besser machen können.
właściwości
dźwięk
wykończenie
2
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

Youtube na ten temat