Zaloguj się do centrum klienta
Kraj i język Country and Language

Austrian Audio OC818 Studio Set

12

Condenser large diaphragm microphone

  • Switchable directional characteristics: omni, cardioid, hyper cardioid, figure eight
  • Freely configurable polar pattern via PolarDesigner plug-in for Win and Mac
  • Real-time polar patterning via OCR8 Bluetooth dongle (Art.

    467336

    - not included) and PolarPilot app for Android and iOS
  • Handmade CKR12 ceramic capsule based on the CK12 capsule
  • Frequency range: 20 - 20,000 Hz
  • Sensitivity: 13 mV / Pa
  • Output impedance: 2 x 275 ohms (balanced)
  • Input impedance: 1 kOhm
  • Max. SPL: 148 dB / 158 dB (with pad)
  • Noise: <10 dB SPL
  • Signal-to-noise ratio:> 84 dB
  • Requires 48 V phantom power
  • Low Cut Filter: 40, 80 and 160 Hz
  • Pad: -10 dB and -20 dB
  • Includes elastic shock mount, microphone clamp, windscreen, mini XLR adapter and case
  • Dimensions: 157 x 63 x 35 mm
  • Weight: 0.36 kg
Tube No
Switchable Polar Pattern Yes
Omnidirectional Yes
Cardioid Yes
Figure-8 Yes
Low Cut Yes
Pad Yes
shockmount included Yes
USB Microphone No
Numer artykułu 467339
1 029 € 4 737,16 zł
Ceny z podatkiem VAT
Cena w zł podana jest w celach orientacyjnych
Artykuł dostępny w magazynie
Artykuł dostępny w magazynie

Artykuł jest dostępny od ręki.

Informacje dotyczące wysyłki
Darmowa dostawa spodziewana pomiędzy Środa, 27.10. a Czwartek, 28.10.
1
46 Ranking sprzedaży

12 Oceny:

5 10 Klienci
4 0 Klienci
3 1 Klient
2 1 Klient
1 0 Klienci

właściwości

dźwięk

wykończenie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
c
Das Austrian Audio OC818 ist das beste 414, das AKG in den letzten 40 Jahren nicht gebaut hat.
c747 26.12.2020
Das Mikrofon bringt den Wiener Sound, so wie er sein soll. Es ist ausgezeichnet gefertigt und hat einen sehr moderaten Preis für das Gebotene.

Ich habe meine beiden OC818 nun über ein Jahr und habe sie vor nahezu alles gehalten, was mir möglich war. Für mich ein echter Studio-Allrounder. Das Mikro klingt sogar in eigentlich eher unüblichen Einsatzsituationen noch OK, meistens aber gut bis absolut überragend (immer in Bezug auf die gängigen Alternativen). An meinen beiden Exemplaren konnte ich keinerlei "Belegtheit" feststellen; klanglich ist die Verwandtschaft zu den AKG C414 Versionen unverkennbar. Als ich im Sommer bei einem guten Kollegen den direkten Vergleich zu dessen 77er C414 EB-Pärchen machte staunten wir beide nicht schlecht, denn das OC818 fiel beileibe nicht so deutlich ab wie zunächst angenommen, das war Leiden auf sehr hohem Niveau.
Die Pegelfestigkeit ermöglicht z. B. die Abnahme von allerlei Blasinstrumenten, Kickdrums, Pauken usw. Gerade Sax und Trompete gefielen mir ausgesprochen gut.
Es ermöglicht ebenso eine "fertige" Hifi-Abnahme eines Gitarren-Amp. Mit dem Polar Designer und z. B. dem Mid-lastigen Sound eines MD441 lassen sich auch hervorragend neue Sounds kreieren.
Auch als Overheads ist mein Pärchen allererste Wahl - ich kann nicht sagen ob ich Glück hatte oder die Fertigungstoleranz tatsächlich so gering ist, meine Mikrofone verhalten sich absolut gleich. Das 818 eignet sich zudem als Gesangsmikrofon, oder als Raummikro, es macht sich aber auch in verschiedenen Positionen am Flügel gut.
Wer ambisonic aufnehmen möchte, kann das mit dem entsprechenden Plugin machen. A propos Innovationen: dank des Polar Designers hat man tatsächlich ganz neue Möglichkeiten in der Postproduktion, wer gerne live aufnimmt wird dieses Feature zu schätzen lernen!

Wer ohnehin schon für jede denkbare Aufnahmesituation mehrere Mikros zu Auswahl hat, braucht das OC818 nicht zwingend, es schadet aber sicher nicht, es in der Schublade zu haben, denn es regt den Spieltrieb an. Bei mir hat es neben einigen hochwertigen Großmembranern seinen Platz gefunden.
Wer als junger Künstler oder Tonschaffender nach einem nahezu universell einsetzbaren Mikrofon sucht, der sollte sich das OC818 dringend ansehen. Es mag sein, dass Du später Mikrofone findest, die Du lieber in bestimmten Situationen einsetzt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Du bis zur Rente eine Verwendung für das OC818 finden wirst. Was ich gerade angesichts der heutigen Wegwerfkultur bemerkenswert finde ist, dass die Mikros aufgrund ihrer Keramikkapseln das Potential haben, über Generationen vererbt zu werden.
właściwości
dźwięk
wykończenie
6
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
MA
Jeden Cent wert!
M. A 14.01.2021
Das Mikro begeistert auf ganzer Linie! Ich habe das Mikrofon bei meiner Arbeit als Toningenieur kurz gegen das TLM 103 getestet und muss sagen, dass es nicht nur für Stimmen absolut in mindestens der selben Liga spielt! Es klingt zB crisper und satter in den Höhen, und ein Mü rotziger, aber dennoch super sauber und diszipliniert. Man kann sagen, man merkt ihm sein Erbe, namentlich das AKG C414, bzw C12 deutlich an. Klanglich, qualitativ und von Preis/Leistung her kann ich es nur jedem empfehlen, der auf der Suche nach etwas vielseitigem ist! Ich habe auch den OC8 Dongle dazu und finde er ist eine interessante Erweiterung.

Pros:
+++ Klang
+++ Verarbeitung / Qualität
+++ Lieferungfang
+++ Innovation (mit BT-Dongle und 2-Kapsel-Funktionen)

Cons
keine!
właściwości
dźwięk
wykończenie
1
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
L
Sehr interessantes Mikro einer "neuen" Firma
Ludwig958 11.03.2020
Dieses in Wien produzierte Mikrofon kommt nicht nur in einem optischen interessanten Design, es klingt auch wirklich gut. Nach vielen vergleichenden Videos habe ich mich für dieses Mikro entschieden und es bisher auch nicht bereut.

Der Klang (subjektiv) ist sehr natürlich und angenehm. Hauptsächlich verwende ich es für Stimmaufnahmen, aber es wurde auch schon für Akkordeon genutzt.
Da dieses Mikrofon über zwei Membranen und zwei Ausgänge (XLR + Mini XLR) verfügt kann man relativ einfach eine Stereoaufnahme erzeugen. Außerdem hat man mit dem Hersteller Plug-In die Möglichkeit die Klangcharakteristik im NACHHINEIN zu verändern! Absolut genial und und interessant. Ansonsten ist es durch die schaltbaren Patterns sehr vielseitig einsetzbar.

Es hat einen stolzen Preis, der aber im Vergleich zur Konkurrenz, bei Geräten im der selben Preisklasse ein sehr gutes Preis/ Leistungsverhältnis bietet. Wer "nur" eine Niere ohne "Schnickschnack" benötigt kann mit der günstigeren Version einiges sparen.
właściwości
dźwięk
wykończenie
3
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

google translate de
Wystąpił błąd. Proszę spróbować później.
R
Wahrscheinlich das beste Mikrofon um 1.000 EUR
Rauscht&auml;nzer 17.05.2020
Für mich definitiv das beste Mikrofon in der Preisklasse um 1.000 EUR. Hervorragende Verarbeitung, Ausstattung und Vielfältigkeit. Einzig und alleine die Tatsache, dass es beim Umschalten des PAD-Schalters ein paar Sekunden dauert, bis die Einstellung greift, ist eventuell ein kleiner Kritikpunkt. Auch wenn es nach "Majestätsbeleidigung" klingen mag: Das OC818 ist dem TLM 103 deutlich überlegen (das TLM 103 neigt gerne mal zum zischeln und klingt mitunter harsch), und hätte Austrian Audio einen Verkaufspreis von 1.300 - 1.500 EUR aufgerufen, hätte mich das nicht gewundert. Das OC818 ist zudem ein absoluter Geheimtipp für Voice-Over, da die Balance einfach stimmt (für weibliche als auch männliche Stimmen).

Viel Ausstattung, ein Plugin zur weiteren Bearbeitung in der DAW - endlich mal wieder Innovation auf dem doch sehr angestaubten Mikrofonmarkt.

Fazit: Perfekt. Und das schreibt jemand, der generell sehr kritisch ist (zum Leidwesen der Händler ;-)).
właściwości
dźwięk
wykończenie
2
0
Zgłoś nadużycie

Zgłoś nadużycie

Youtube na ten temat

Konsultacja