Klantencentrum login

SPL PSD 4000

Psychoakoestieke processor

  • Hi-Fi Vitalizer voor de aanpassing van audio aan de menselijke auditieve sensatie
  • Verstelbare bas, middentonen en hoge tonen
  • EQ frequentiebereik 20 Hz - 22 kHz
  • Stereo Afbeelding controle om de ruimtelijke indruk te verbeteren
  • Bass Compressor
  • Hard bypass
  • 2x RCA-ingangen
  • 2x RCA-uitgangen
  • Geïntegreerde voeding
  • Afmetingen: 440 x 75 x 235 mm ( 19 " 2U )
  • Gewicht: 3,4 kg

Verdere informatie

19" Rack Compatible Yes
6 Klantenevaluaties
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • bediening
  • features
  • geluid
  • afwerking
Voor dit product zijn er momenteel nog geen geschreven waarderingen in een andere taal
de Originele review (Vertaling tonen)
Helaas is er een fout opgetreden, probeert u het a.u.b. later nogmaals.
Totaal
bediening
features
geluid
afwerking
Tolles Gerät für Soundschrauber!
Claude K., 09.05.2019
Den SPL Vitalizer MK2 (Studioversion) besitze ich sei über 10 Jahren. Ursprünglich als letztes "Mastering"- Glied beim Homerecording und später "on the road" im DJ-Rack. Vorige Woche kam mir die Idee ob man nicht ein solches Gerät an die Hifi-Anlage im Wohnzimmer zwischenschalten könnte um den Sound von Vinyl-Platten etwas "vitaler" ze gestalten. Als ich dann auch noch feststellte dass genau SPL ein baugleiches Gerät (mit Röhren) exklusiv bei Thomann anbietet, da musste ich gleich bestellen...
Zwischenzeitlich habe ich auch wieder den Vitalizer im DJ-Rack eingebaut und viel damit herumexperimentiert. Die Funktionsweisen beider Geräte sind nämlich exakt gleich.

Den PSD 4000 habe ich an meinen Hifi Stereo Verstärker Denon 1500AE über die Tape-Anschlüsse (PB/ Rec) eingeschleift. Den Verstärker besitze ich seit Januar 2006 will heissen dessen Sound und Soundmöglichkeiten kenne ich in- und auswendig. Ich war immer der Meinung, dass Hifi-Vestärker mit ihren eigenen Soundeinstellungen eher linear klingen, was von Puristen (was ich nicht bin) auch gewünscht ist. Alles soll möglichst nah am Original klingen. Das kam mir immer ziemlich langweilig und unspektakulär vor. Es fehlte mir stets an Punch, Dynamik und optimierten Mitten.

Nachdem ich aber nun den PSD4000 in Betrieb genommen habe stellte ich erstmal fest wie gut der Denon 1500AE tatsächlich von Haus aus klingt. Tatsächlich "sehr sehr gut". Im A/B-Vergleich mit und ohne PSD4000...doch der Vestärker hat sehr gute Soundeigenschaften allerdings für meine Belange muss ich Bass und Treble komplett reindrehen damit es passt. So habe ich nun 13 Jahre lang damit Musik gehört.

So und nun kommt der PSD4000 ins Spiel. Hier gibt es, anders als beim einem üblichen Equalizer einen "Durchlaufprozess" von links nach rechts. Dynamik, Bass (inkl. separater Kompressioneinstellung) und Mitten gehören als Package zusammen, denn alles kann mein im Verhältnis zueinander einstellen. Das Ganze wird nämlich mit dem "Intesity" wie gesagt im Verhältnis zueinander "verändert". Anschliessend kommen noch die Obertöne dran, die mittels separatem "Frequenz"-Regler und dazugehörigem Intensitätsregler ("Clarity Level") eingestellt werden. Bei den Obertönen gilt sehr eingehend "weniger ist mehr". Als Abschluss kommt noch der "Stereo-Image"-Regler mit welchem man über eine Art Phasenverschiebung die Breite des Stereo-Signals optimieren kann.

Das regelrechte Highlight dieses Gerätes sind Bass- und Mittentonbearbeitung. Den Bass kann man weich (nach links) oder punchig (nach rechts) einstellen. Das sind Einstellungen die sich im Millimeter-Bereich abspielen. Die Mitten ("Mid-Hi-Tune") werden separat eingestellt und anschliessend mit dem folgenden "Intensity"-Regler ins "Verhältnis" mit dem Bassbereicht gebracht. Mit "Verhältnis" sind ausschliesslich die persönlichen Vorlieben des Hörers gemeint.

Man sollte mit den Einstellungen seher dezent und dosiert vorgehen, denn weniger ist tatsächlich mehr. Der Sound liesse sich auch sehr "brutal" verändern was aber eher ein "Verschlimmbessern" wäre. Besonders die Obertöne sollte man möglichst wenig verändern, da kleinste Bewegungen der entsprechenden Regler sehr hörbare Veränderungen mit sich bringen.

Das Gerät sollte man als Pfeffer/ Salzstreuer ansehen. Man würzt nur hier und da soviel wie es absolut sein muss. Ich benutze den PSD4000 vorwiegend um Vinyl-Platten zu hören. Die Vorteile sind, dass der Sound insgesamt lebendiger, klarer wird. Räumlichkeiten und Hallfahnen sind viel detaillierter zu hören. Man könnte es sich bildlich so vorstellen als ob man einen Vorhang vor den Lautsprechern weggezogen hätte.

Ebenfalls hervorzuheben ist die Dynamik im Tieftonbereich. Durch optimierte Einstellungen kann man auch beim leiseren Hören einen gewissen Punch einstellen. Sehr schön kann man auch die Basslinien raushören. Alles scheint aufgeräumter zu sein.

Insgesamt hört man intensiver mit mehr Detailreichtum was absolut ein Hörerlebnis ist, besonders bei Platten die man schon jahrzehntelang gehört hat.

Bei SPL wird das Gerät gar nicht mehr geführt und wohl ausschliesslich nur noch für den grossen T produziert, was ich sehr begrüsse (Beim SPL Goldmike ist's ja auch so).

Ein kleiner Wehrmutstropfen ist das triste Bild was der schwarze Kasten abgibt. Sieht nicht spektakulär aus und an der Unterseite sind nur kleine Gummifüsse aufgeklebt. Hifi-Schockabsorber nicht nur für die Optik sondern auch für die Luftzirkulation sind schon bestellt. Dafür muss ich einen Stern bei der Verarbeitung abziehen. Das Gerät wird nämlich rundum sehr heiss (2 Röhren verbaut) da sind höhere Standfüsse Pflicht. Auf den Hifi-Verstärker im Rack würde ich das Gerät nicht stellen.

Abschliessend: sehr tolles Gerät zum Soundschrauben für eigene Klangvorlieben.
Behulpzaam · Niet behulpzaam · Evaluatie melden
Rapporteer een evaluatie…

Bent u van mening dat deze evaluatie om een of andere reden onjuist of onacceptabel is?

Rapport verzenden
€ 888
alle prijzen incl. btw
Direct uit voorraad leverbaar
Direct uit voorraad leverbaar

Dit product is op voorraad en kan onmiddellijk verzonden worden.

Informatie over de verzending

Gratis verzending verwacht tussen Donderdag, 23.09. en Vrijdag, 24.09.

Uw contactpersoon
Tel: +49-9546-9223-30
Fax: +49-9546-922328
Online experts
Mastering
Mastering
Is mastering a ‘black art’ best left to the pro­fes­si­o­nals, or with the right technology, is it something that anyone can attempt?
Online experts
Guitar Multi FX
Guitar Multi FX
The multi-FX concept has been around in various forms since the mid 80s - It is therefore no surprise that there is a huge range of hardware available.
Online experts
Multi Effect Pedals
Multi Effect Pedals
The entrance of digital technology into music electronics makes an ''Echo Chamber'' affordable for the little man.
 
 
 
 
 
Test Conclusie:
* Alle prijzen incl. btw k.k. Verzendkosten. vanaf € 49 verzenden wij portovrij. Aanbieding geldig zolang de vooraad strekt. Er wordt geen aansprakelijkheid overgenomen voor drukfouten en abuizen Rekeningen worden altijd in EUR verstrekt.