AKAI Professional MPC Live II

21

Groovebox / Sampler

  • standalone-fähiges MPC
  • eingebaute Monitorlautsprecher
  • integrierter Lithium-Ionen-Akku für den mobilen Einsatz mit bis zu 5 Stunden Betriebsdauer
  • hochauflösendes 7" Multi-Touch Display
  • 16 anschlagsempfindliche RGB-Pads
  • kann als Bedienoberfläche für MPC 2 Software (PC und Mac) verwendet werden
  • 5 Drehregler
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • SD-Card Slot
  • 2.5" SATA-Anschluss für optionale Festplatte (SSD oder HDD)
  • WLAN- & Bluetooth-fähig
  • MPC Note Repeat, MPC Swing und MPC Transport
  • MPC 2 Software inkl. Audio Track Aufnahme, Realtime Time-Stretch und Pitch-Shift
  • optimierte Q-Link Bedienung und Audio/MIDI Drag and Drop
  • unterstützte Audioformate: WAV, MP3, AIFF, REX und SND
  • Phono- und Line-Pegel-Eingänge
  • 6 Audioausgänge: 6,3 mm Klinke
  • Stereo Kopfhörerausgang: 6,3 mm Klinke
  • 2 Audioeingänge: 6,3 mm Klinke
  • Stereo Cinch-Eingang
  • 2x MIDI In/Out
  • 8 CV/Gate Ausgänge (4x 3.5mm TRS)
  • 2 USB-A 3.0 Anschlüsse für USB-Sticks oder MIDI Controller
  • Ethernet Link Port
  • Abmessungen (B x T x H): 411,5 x 243,8 x 45,7 mm
  • Gewicht: 3,38 kg
  • inkl. Netzteil (19 V DC) und MPC 2 Software (Onlinezugang für Registrierung und mögliche Downloads erforderlich)
  • passende Tasche: Art. 493541 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passender Koffer: Art. 506942 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • pasendes Softcase: Art. 508177 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Polyphonie 64
Mémoire interne Oui
Type de mémoire Disque dur, carte SD
Formats utilisables WAV
Time Stretching Oui
Effets Oui
Port USB Oui
Interface MIDI 2 entrées, 2 sorties
Entrées analogiques 4
Sorties analogiques 6
Sortie numérique Non
Écran Oui
Séquenceur Oui
Référencé depuis Juin 2020
Numéro d'article 493555
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Format Desktop
Pads 16
Faders 0
Fonction sampling 1
Contrôles USB, MIDI
USB 1
Nombre des sorties analogues 6
Sortie casque 1
Extras Aucun
Expansions optionnelles SSD / HDD
Afficher plus
999 €
Tous les prix TVA incl. (TTC)
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison gratuite estimée entre le Mercredi, 26.01. et le Jeudi, 27.01.
1

17 Evaluations client

4.7 / 5

Utilisation

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

M
super cool
Manniman 16.08.2021
la boite a sample parfaite
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Ka
une bête de course
Kostik animal 21.12.2020
C'est un véritable couteau suisse. Sampler, boîte à rythme, groovebox, synthétiseur, c'est incroyable tout ce que possède comme ressources cette machine à ce prix très abordable. Je l'utilise pour un projet de groupe et d'utilisation live, ce qui est tout à fait adapté car c'est un standalone avec une batterie qui lui donne une autonomie de 5h. Pour couronner le tout, l'interface est très intuitive, on comprend rapidement le fonctionnement de la machine, et on peut s'amuser très rapidement avec sans disséquer point par point toutes les pages du manuel. L'écran tactile est hyper réactif, autant qu'une très bonne tablette, et les sons qu'elle contient sont de très très belle facture.
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
1
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

R
Ronin8z 20.12.2020
Super machine on peut l'utiliser partout
cette Machine j'en rêvé MPC l'a fait hihi
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
1
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
z
neuling
zwist 02.11.2020
Ich nutze das MPC in Ergänzung zu meiner Liveband (naja normalerweise live - jetzt halt nicht), also nicht unbedingt so, wie es von den Machern ursprünglich gedacht war.
Unser Schlagzeuger ist aber sehr clickfest, sodass das echt gut funktioniert.

Zunächst zu den PROS:
Verarbeitung und Haptik sind wirklich wertig, die Pads sind super zu spielen und die Konnektivität überzeugt.
Akku und Speakers taugen mir sehr, wenngleich ich darüber nicht abmischen würde. Aber als Laptop auf dem Sofa oder im Garten ist das perfekt.
Es wird viel darüber diskutiert, ob das MPC nun mobil ist oder nicht... also wer schon mal eine B3 oder ein Rhodes rumgetragen hat, wird das MPC als sehr mobil empfinden ;)

Der Sound ist sehr druckvoll und präsent. nicht nur bei integrierten/gekauften Sounds und internen Softsynths, sondern auch bei selbst geladenen Loops, die auf der DAW produziert wurden.

Nun zu den CONS:
Als langjähriger und erfahrener DAW-Nutzer (Logic) ist die Eingewöhnung in den MPC-Workflow für mich nicht einfach.
Schon klar: Das Bedienkonzept ist natürlich ein völlig anderes als bei Logic, aber dass sowohl bei der Software als auch bei der Hardware einige Bedienelemente nicht da zu finden sind, wo man sie als Computeruser erwarten würde, ist schon irritierend. Das fühlt sich ein wenig "verstrubelt" an. Ich denke in Sachen Usability könnte einiges nachgebessert werden.

Auch stört mich das Speichern/Öffnen-Chaos: Projekte, die ich in der MPC-Software erstelle, und die ich auch direkt auf dem MPC (oder auf der dort eingesteckten SD-Card) abspeichere, können später im Stand-Alone-Betrieb nicht vom MPC aus so geöffnet werden, wie ich sie abgespeichert hatte. Es fehlen dann Benamungen, Tempi sind teilweise durcheinandergewürfelt etc.

UPDATE:
Nach einem Firmware-Update des MPC sind die Dateien, die auf dem Rechner erstellt wurden nun korrekt zu öffnen.
(darum ein Sternchen mehr bei der Bedienung)
Fragt sich nur, warum das Gerät nicht mit der aktuellen Firmware, die auch zur Software passt, ausgeliefert wird. Aber gut...

Ich hatte auch mit der Maschine+ geliebäugelt, aber der MPC-Touchscreen war für mich ein Argument für das Akai-Gerät.
Ausserdem gibt es 3x Stereo Out, sodass man im Live-Betrieb (so er denn iiiirgendwann wieder stattfinden möge :/ ) verschiedene Signale an den Techniker ausgeben kann. Zwar gibt es bei der Maschine+ die Möglichkeit ein Interface anzuschliessen (was hoffentlich beim MPC auch irgendwann implementiert wird), aber dann hat man wieder ein Gerät mehr mitzuschleifen.

Fazit:
Mir macht das Gerät Spaß, aber es fordert mich auch erstmal raus: Die Lernkurve ist anfangs relativ flach.

So, liebe Mitmusiker: Haltet aus!!! Nutzt die Coronazeit, um an euren MPC-Skillz zu schrauben! Viel Erfolg, viel Spaß und bleibt gesund!
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
14
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Vidéos YouTube associées