Area Cliente - Login
Paesi e lingue Country and Language

Sennheiser E 945 Complete Bundle

45
On/Off Switch No
Polar Pattern Supercardioid
Color Blue
Cable No
In catalogo dal Marzo 2007
Numero di articolo 111972
Diameter 47 mm
Length 186 mm
Weight 365 g
Frequenzy Range from 40 Hz
Frequenzy Range to 18 kHz
Clamp 1
Bag 1
Windscreen optional available 127962
Mostra altri
€ 189
Spedizione gratuita, incl. IVA
Disponibilità immediata
Disponibilità immediata

Questo articolo è disponibile in magazino e può essere spedito a breve.

Informazioni sulla spedizione
1
21 Classifica vendite

44 recensioni del cliente

google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
W
Ausführlicher Mikrotest!
WernerR 12.01.2014
Als gesangslastiges Akustik-Trio (2 Gitarren, Cajon) haben wir uns nach ewiger Zeit mal wieder nach 2 neuen Mikros umgesehen. Getestet wurden ausgiebig: SENNHEISER E 945, SHURE SM 58, SHURE BETA 58 A, NEUMANN KMS 105 BK, SENNHEISER E 965, SHURE KSM 9 HS. Wichtig war uns möglichst unbeeinflusst zu testen, das heißt, wir wussten nicht, in welches Mikro wir hineinträllerten, alle Equalizereinstellungen waren neutral, also mittig! Für die Eiligen gleich vorweg: Einer von uns hat sich für das SENNHEISER E 965 entschieden, der andere für das NEUMANN KMS 105 BK.

Welches Mikro einem gefällt ist natürlich auch Geschmacksache und schlecht ist keines der Mikros, trotzdem gibt es in Sachen Transparenz, Auflösung oder Rückkoppelung schon deutlich hörbare Unterschiede. Die ersten drei folgenden Mikros sind dynamisch, die anderen Kondensatormikros. Hier unsere Erfahrungen, von günstig nach teurer sortiert:

SHURE SM 58: Das günstigste Modell und das ist auch zu hören. Insgesamt am wenigsten klar, rückkoppelungsarm. Deutlicher Nahbesprechungseffekt, man muss also nah ran ans Mikro, je näher, desto mehr Bass.

SHURE BETA 58 A: Schon deutlich besser als das SM 58, wirkt aber immer noch etwas belegt. Auch schon wesentlich dynamischer. Vom Klang her rentiert sich der Mehrpreis zum SM 58 absolut, allerdings am deutlichsten anfällig für Rückkoppelung. Deutlicher Nahbesprechungseffekt, man muss also nah ran ans Mikro, je näher, desto mehr Bass.

SENNHEISER E 945: Der Preis/Leistungssieger. Wie die beiden 58er-Shure Mikros ein dynamisches. Meiner Ansicht nach eine ganze Klasse besser als das BETA 58 A! Deutlich transparenter, klarer und angenehmer im Klang. Es ist druckvoll und trotzdem kaum rückkoppelungsanfällig. Ein absoluter Kauftipp und eine echte Alternative zu den nachstehenden, deutlich teureren Kondensatormikros. Geringerer Nahbesprechungseffekt, man muss schon noch nah ran ans Mikro, der Basseffekt ist jedoch deutlich geringer.

SENNHEISER E 965: Selbe Attribute wie das E 945, nur einfach noch mal etwas klarer und noch etwas transparenter. Sehr druckvoll. Letztlich hat sich einer von uns für dieses Mikro entschieden. Rückkoppelungsarm. Kaum ein Nahbesprechungseffekt, man kann ruhigen Gewissens auch mal Stück weg vom Mikro, der Klang bleibt fast gleich. Eignet sich somit auch gut für Harp oder andere akustische Instrument, die gerne mal eingeflochten werden.

NEUMANN KMS 105 BK: Ein tolles, das am transparentesten und natürlichsten klingende Mikro. Vielleicht ein klein weniger druckvoll als das E 965. Ich habe mich nach mehreren Hörtests an verschiedenen Tagen für diese Mikro entschieden. Wenig anfällig für Rückkoppelung. Praktisch kein Nahbesprechungseffekt, man kann ruhigen Gewissens auch mal Stück weg vom Mikro, der Klang bleibt praktisch gleich. Eignet sich somit ebenfalls gut für Harp oder andere akustische Instrument, die gerne mal eingeflochten werden.

SHURE KSM 9 HS: Ehrlich gesagt etwas enttäuschend. Von uns beiden Testsängern bereits zu Beginn aussortiert, was uns im Nachhinein selbst sehr überrascht hat. Immerhin haben wir auch schon häufig mit dem SM 58 gesungen und dachten vorab eher, dass wir wegen dieser Hörgewohnheit wieder bei Shure landen würden. Deutlich weniger transparent als die beiden anderen das Neumann oder das E 965, ist wohl nur etwas für Shure-Fans. Zusammen mit dem BETA 58 A am deutlichsten gefährdet für Rückkoppelungen.
Caratteristiche
Qualità
Suono
44
3
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
FS
geiles Teil!
Falk S. 16.12.2009
Ich habe das e945 jetzt seit ca. einem Viertel Jahr - das bedeutet, ca. 30 Auftritte. Ich benutze es für den Leadgesang - habe eine recht breite Stimmbasis. Vorher hatte ich das beta 58A von Shure und war davon schon recht begeistert. Aber das Sennheiser e945 ist nochmal eine andere Liga!!!

Es ist ein wenig rückkopplungssicherer als das Shure, wesentlich durchsetzungsfähiger und der Nahbesprechungseffekt, der beim Shure beta sehr ausgeprägt und manchmal störend war, ist hier perfekt nutzbar.

Der Sound ist klar und präsent. Was ich jedoch erst lernen musste, war die Tatsache, dass ich den Höhenregler am Mixer ein bisschen weiter aufdrehen muss, als beim Shure. Weite Aussteuerungen am EQ sprechen ja öfters für eine minderwertige Signalquelle - aber NICHT hier. Mit der richtigen Einstellung geht hier die Sonne auf!!!

Die Basspassagen haben genug Kraft - und die schrillen Höhen wirken noch lange nicht angestrengt. Ich kann mir das Mikro auch gut für weibliche Vokals vorstellen, da es in jedem unterstützten Frequenzbereich genug Leistung bringt.

Die Verarbeitung ist vorbildlich. Das e945 liegt perfekt in der Hand und macht einen hochwertigen Eindruck im Mikrofonständer. Eine strapazierfähige Transporttasche und eine Mikrofonklemme gibt es kostenfrei dazu - wie man es von Shure schon gewohnt ist.

Aber wie gesagt: Im Vergleich zum Shure beta 58A handelt es sich hier um eine andere Liga!
Einfach ein geiles Teil!!!
Caratteristiche
Qualità
Suono
6
1
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
c
Dynamischer Überflieger!
chelijah 14.11.2012
Nach 6 glücklichen Jahren mit dem Sennheiser E 935 wollte ich trotzdem mal was neues probieren. Nach div. Vergleichstests Dynamischer u. Kondensatormicros, bin ich schlussendlich wieder bei Sennheiser und zwar beim E 945 gelandet. Die Sennheisers klingen für meine Stimme einfach am besten. (Subjektive Meinung)
Ich spiele Rock-Pop-Folk-Jazz-Blues Covers und stehe im Jahr im Schnitt knapp über 100mal auf der Bühne. Also muss das Micro sehr flexibel sein. Von Shouten bis filigranem Jazzgesang sollte alles möglich sein.
Nun ja, - ist es. Und zwar uneingeschränkt. Aber das ist das E 935 auch!
Das E 945 überträgt die Höhen etwas glänzender, seidiger, irgendwie höher aufglöst und bleibt ganz weich....keine Schrillen Töne...irgendwie ein Schönfärber.
Aber die Unterschiede zwischen diesen beiden Mikros sind wirklich nicht sehr groß.
Mittlerweile verwende ich so rein aus dem Bauchgefühl heraus das E 935 bei Gigs wo es lauter zugeht. (Musik u. Publikum) und das E 945 bei Gigs wo die leiseren, feineren Töne gefragt sind.

Ohne jeden Zweifel sind beides erstklassige Mikrofone, wobei sich nach meinem Gefühl das etwas günstigere E935 bei lauteren Bands besser durchsetzen dürfte...
Caratteristiche
Qualità
Suono
6
1
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
MB
Ein Mikrofon für alle Lebenslagen
Manuel B. 08.10.2009
Ich besitze das Sennheiser E945 Gesangsmikrofon nun seit fast 3 Jahren und es erstaunt mich immer wieder! Ich hatte den direkten Vergleich zwischen diesem Mikrofon und einem älteren Modell der Evolution Serie ähnlicher Preisklasse! Dabei ist mir zunächst die Größe aufgefallen:
Das E945 ist angenehm handlich und kompakt! Dank des Metallgehäuses macht das Mikrofon einen soliden Eindruck und verleiht dem ganzen ein angenehmes Gewicht!
Sprachübertragung findet klar und deutlich statt und auch die Übertragung des Gesangs erzeugt ein harmonisches Gesamtbild! Auch mit Rückkopplung oder Poppgeräuschen hatte ich bisher nie Probleme!
In diesem Mikrofon sind die Stärken von Sennheiser Mikrofonen konsequent weiterentwickelt worden!

Fazit: Das E945 gehört zu den besten dynamischen Gesangsmikros, die ich bisher erlebt habe!
Caratteristiche
Qualità
Suono
10
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

Consulenza