Area Cliente - Login
Paesi e lingue Country and Language

Schlagwerk CP4007 Cajon "Burl"

60

Cajon la Peru

This instrument is modelled by the Peruvian Cajon. Its special design and refined interior leads to the distinctive bass and snare sound that is reminiscent of the sound of a drum kit.

The Cajon la Peru, also known as rumba box, is used universally in the traditional music of Latin America, in modern flamenco, and to complement drums in pop music.

  • Burl veneer
  • 50 x 30 x 30 cm
  • Sound: Dry bass, distinct middles
  • Made in Germany
Cajon-Art Cajon
Height in mm 500 mm
Body Alder
Impact surfaces material Burl
In catalogo dal Giugno 2000
Numero di articolo 131273
No No
Variant group Schlagwerk CP Cajon
Mostra altri
€ 222
Spedizione gratuita, incl. IVA
Disponibilità immediata
Disponibilità immediata

Questo articolo è disponibile in magazino e può essere spedito a breve.

Informazioni sulla spedizione
1
36 Classifica vendite
google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
U
Musikalisch auf ganz hohem Niveau und mit großem Volumen
Uwe4893 17.12.2013
Insgesamt hatten wir fünf Cajons uns ausgeguckt, um eines davon unserer 6 Jahre alten Tochter für den Cajon-Unterricht zu schenken. Darunter das Schlagwerk 4006, 4007, 4011, das besagte Maestral Makassar und das PUR PC6369. Die Auswahl kam zustande, nachdem ich mir ALLE Sounds zu allen Cajons von thomann angehört und verglichen hatte - da steckte viel Zeit drin!
Bei dem ersten „Vergleichstrommeln“ konnte das teuerste (PUR) und das billigste Cajon (4006) sofort bedenkenlos ausscheiden.
Beim nächsten Test zusammen mit der Cajonlehrerin fiel das Schlagwerk 4011 als zu brav im Bass raus.
Mit ein paar Tunings konnte die Lehrerin demonstrieren, dass in den beiden verbleibenden Cajons einiges mehr drin steckt als zunächst angenommen, insbesondere das Schlagwerk 4007 erreichte ein bombastisches Volumen, das für eine Kleinkunstbühne ohne Mikro ausreichen könnte. Geschmacksache ist der dominante Snareeffekt, der über ein breites Mittenspektrum mitschwingt.

Dagegen ist beim Maestral Makassar der Basston nicht ganz so tief und voluminös. Dafür ist der Bass sauberer getrennt und angenehm knackig. Der Snareeffekt ist hier auch weniger aufdringlich und dominant, wenn auch mehr höhenbetont.
Unser Test zeigte zwei Sieger: Das DG Maestral hat sich unsere Tochter als IHR Schätzchen ausgesucht und ist gewiss für in Wohnräumen die elternfreundlichere Variante (-: Die erwachsenen Tester fanden das Schlagwerk 4007 so überzeugend, dass dieses Cajon für Auftrittszwecke ebenfalls behalten wurde. Mit 219 Euro wirkt der Preis für das Schlagwerk 4007 als echtes Schnäppchen; die Verarbeitung wirkt sehr wertig und viele Details für die Praxis sind eingearbeitet. So ist das Schlagwerk musikalisch verwandlungsfähiger, die Sitzoberfläche ist aufgerauht und eine Sitzauflage ist inbegriffen.

Fazit: Musikalisch spielen das DG Maestral Makassar und das Schlagwerk 4007 auf ganz hohem Niveau und selbst die Cajonlehrerin wollte am liebsten beide Cajons für sich behalten.
4
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate fr
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
F
orienté flamenco
FrédéricG 22.06.2011
Un cajon très ciblé pour la musique genre Flamenco ou musiques d'amérique du sud.
J'accompagne un joueur de bandonéon pour du tango ou de la milonga avec et le rendu est parfait.
Avec un micro genre Audix D4 dans l'évent, ça sonne vraiment bien ( bonnes basses et on entend bien les cordes vibrer à l'intérieur)
1
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate es
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
t
Un cajón muy versátil
tortosadrums 12.07.2020
Lo he estado tocando cerca de un mes y me ha sorprendido el amplio abanico de sonidos que pueden sacarse. He estado probando diferentes tensiones y quitando y poniendo las 6 cintas de adhesivas que trae en el interior para mutear los bordones. He conseguido desde un cajón seco y apagado hasta uno vivo y con mucha cuerda. En mi caso, toco flamenco y el sonido del cajón es muy importante. La construcción es muy robusta y el acabado muy bonito. Estuve mirando toda la serie de cajones que tiene Schlagwerk y este es el más completo que escuché. Por poco más de 200€ tienes un cajón profesional para tocar y grabar donde quieras. Muy recomendable.
Suono
Qualità
0
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
PH
Ein Traum von einem Cajon.
Piet H. 03.03.2010
Diese Cajon setzt den Maßstab für Cajons auf ein neues Maß. Ich spiele nun seit 1,5 Jahren auf ihm und es begeistert mich immernoch.

Die Cajon zeichnet sich durch verblüffend tiefe Bässe und durchaus prägnante höhen aus.
Der Slap-schlag wird über die Gitarrensaiten wesentlich mehr zum Snaresound als es bei den Cajons von Meinl der fall ist. Diese Saiten sind gegen das schnarren mit klettverschlüssen gedämpft. Verändert man die äußeren gegebenheiten (Luftdruck/Luftfeuchtigkeit/Temperatur) beispielsweise auf einer Reise, so kommt es häufig dazu, das die Saiten zu schnarren beginnen. Doch um Dies zu beheben lassen sie sich "nachstimmen". Durch 2 Sechskantschrauben an der vorderen Unterseite der Cajon ist eine Wahl der Zugfestigkeit möglich. Natürlich findet sich dazu der entsprechende Schlüssel, welcher praktischerweise in der Cajon zu befestigen ist.

Die Cajon von Schlagwerk ist ein Muss an jedem Lagerfeuer, wo sich Gitarristen finden. Sie lässt sich sowohl für Rock als auch feinste Lateinamerikanische Musik verwenden. Ich bin mit der Cajon rundum zufrieden, besonders da sie in ihrer Zeit bei mir bisher seeeeeeehr treue Dienste geleistet und so manchen Sturz, Temperaturunterschied der Extremsten Art (Im Winter! Im Schnee! Am Lagerfeuer!) sehr gut mitmacht.

Außerdem liefert eine mitgeschickte Beschreibung kurze Informationen über grundlegende Spieltechniken, sofern man sich diese noch nicht andersweitig zugelegt hat.

Solltest du dich für diese Cajon im ultimativen Preis-Leistungs-Verhältnis entscheiden wünsche ich Dir mindestens ebenso viel Spaß mit ihr, wie ich ihn bisher hatte.
3
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

Consulenza