Apogee Symphony Desktop

8

USB-C Audio Interface

  • 10 In x 14 Out desktop audio interface with high-quality converters and circuit designs from the Symphony series
  • 2 Microphone preamps with up to 75 dB of gain and variable impedance
  • DSP processing for preamp emulations (British Solid State & 50s American Tube) and Symphony ECS Channel Strip (EQ, compression, saturation)
  • 24-Bit/192 kHz
  • Dynamic touch screen display
  • MIDI via USB
  • 2 Mic/Line inputs (XLR / TRS combo connector)
  • DI Instrument input with FET input stage (6.3 mm TS jack)
  • 2 Monitor outputs (6.3 mm TRS jack)
  • 2 Assignable stereo headphone outputs (3.5 mm & 6.3 mm TRS jacks )
  • Optical input/output (ADAT & S/PDIF)
  • USB-A host port and USB-C port
  • System requirements: from macOS 10.13, from Windows 10 Anniversary, from iOS 13 (iPad Pro)
  • Includes Symphony ESC Channel (native), Symphony Reverb (native), power supply (12 V DC), and 2 USB cables
  • Dimensions: 199 x 125 x 64 mm (W x D x H)
Recording / Playback Channels 10x14
Number of Mic Inputs 2
Number of Line Inputs 2
Number of Instrument Inputs 2
Number of Line Outs 2
Headphone Outs 2
Phantom power Yes
Number of S/PDIF Connectors 1
Number of ADAT Connectors 1
Numer of AES/EBU Connectors 0
Number of MADI Connectors 0
Ethernet 0
Other Connectors USB
MIDI interface No
Word Clock No
Max. sample rate (kHz) 192 kHz
Max. resolution in bit 24 bit
USB Bus-Powered No
Incl. power supply Yes
USB Version 2.0
Depth in mm 125 mm
Height in mm 64 mm
In catalogo dal Ottobre 2020
Numero di articolo 483382
Unitá incluse 1 Pezzo
Included in delivery Power Supply, 2x US Cable
Zero latency monitoring 1
Mostra altri
€ 1.435
Spedizione gratuita, incl. IVA
disponibile
disponibile

Questo articolo è disponibile in magazino e può essere spedito a breve.

Informazioni sulla spedizione
1

8 recensioni del cliente

google translate gb
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
R
You get what you pay for
Rutlemaniac 01.12.2020
It's not cheap but in this case I think you get what you pay for. There are lots of reviews expounding on the great tech specs so I'll just mention a few things that I like. Two independent headphone outs - awesome. The Symphony ECS Channel Strip sounds great. The unit is not too big and I'll be taking it with me for mobile recording. Although subjective, I think it sounds great. To my ear it's cleaner than my Apogee ONE. I would have liked the touch screen to be higher resolution but that's not a huge deal. The only only other -ve is that it's software has not (at the time of my purchase) been fully implemented but it's promised to be soon. I'm happy with the purchase and now I have an interface worthy of my AKG 414XLS.
Qualità
Caratteristiche
uso
Suono
1
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate gb
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
S
Very Happy Customer
Semy 21.06.2021
Amazing sound, I use the SD for my home studio, Apogee products are top notch... would definitely recommend
Qualità
Caratteristiche
uso
Suono
0
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate de
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
F
Lange hat es gedauert...
FixxxY 02.11.2020
...nun ist es endlich da und ich liebe es, aber irgendwie auch nicht...

Ich habe lange nach einem kompakten Interface gesucht welches einen "Professionellen" Sound bietet und bin nun endlich fündig geworden, dass hoffe ich zumindest...

Das Interface macht rein optisch einen soliden Eindruck, Verarbeitung etc. ist in Ordnung, da kann ich nichts bemängeln.

Die Bedienung ist dank Touch Screen auch sehr angenehm und
selbsterklärend.

Der "Gitarren" Input klingt sehr klar und transparent.
Dieser lässt sich auch in der Eingangsempfindlichkeit regeln,
sodass nichts übersteuert wenn man heißere Pickups benutzt.
Das ist lange nicht selbstverständlich, siehe Universal Audio ;)

Die Preamps habe ich noch nicht austesten können...

Nun zum Klang, was für mich der Hauptgrund gewesen ist warum ich
dieses Interface haben wollte.

Über Kopfhörer (Beyerdynamic DT 1990 PRO) klingt alles sehr sauber und differenziert, bei meinen ADAMP P11A sieht es leider etwas anders aus, das dröhnt ganz schön und so kenne ich es von diesen Boxen nicht.

Ich hatte zuvor ein RME ADI-2 PRO AD/DA und ein Universal Audio Apollo X6 und bei beiden war der Sound ziemlich ausgewogen.

Beim Symphony Desktop ist der Bassbereich viel zu präsent und ich weis nicht so recht ob ich damit leben kann.

Eventuell muss ich mich noch daran gewöhnen aber die ersten paar Minuten hören waren schon ziemlich enttäuschend, vor allem da der Hersteller hier mit DEM Sound wirbt den es sonst nur in der 5000€ Hardware gibt, naja abwarten.

Leider sind mir noch einige weitere Negativpunkte aufgefallen,
die man hätte besser oder zumindest anders machen können.

-Beim Ein/Ausschalten knackst es höllisch, also am besten die Boxen einschalten nachdem das Interface komplett hochgefahren ist. Selbiges gilt für die Kopfhörer, bloß nicht auflassen wenn das Gerät Ein/Ausgeschaltet wird. Andere Hersteller haben dafür Lösungen gefunden die wunderbar funktionieren...

-Der Gitarren Eingang wird mit dem zweiten Eingang geteilt, sprich man kann nur zwei Kanäle gleichzeitig nutzen, mir persönlich war das aus der Präsentation von Apogee nicht ganz klar.

-Das Display hängt gerne mal und reagiert nicht, da muss man zwei oder drei mal tippen, es kommt aber eher unregelmäßig vor, ich hoffe mal das es nicht zu einem Problem wird.

-Die Lautstärke lässt sich eher grob als fein regeln und beim Regeln
entstehen Knackser und Aussetzer, ich hoffe mal das dies mit einem Firmware Update behoben werden kann.

-Monitor Ausgänge sind physikalisch vertauscht, das finde ich seltsam, warum ist der rechte Ausgang links und der linke rechts am Gerät?

-Keine vollständige Software zum Release. Es wurde von Apogee
angedeutet das es zum Release zumindest eine Beta Version der Steuerungs Software geben wird, aktuell ist aber nur eine sehr spärliche Software verfügbar mit der sich nicht alle Funktionen ansteuern lassen.
Qualità
Caratteristiche
uso
Suono
9
4
Segnala un abuso

Segnala un abuso

google translate se
Sfortunatamente si è verificato un errore, La preghiamo di riprovare più tardi.
I
Mycket nöjd
Immersed 17.12.2020
Har efterfrågat en portabel Symphony under flera år. Jämfört med min Symphony MK1 är omvandlingen märkbart bättre. Pre-amp:sen är transparenta och väldigt bra. Det finns möjlighet att ge ett mer färgat ljud med de två inbyggda pre-ampemuleringarna som egentligen inte är en vanlig emulering utan faktiskt använder den fysiska preampen för att hamna väldigt nära originalet. Den här enheten har precis allt jag efterfrågat förutom inbyggd talkback vilket löstes genom en Studio-Q. Priset är dyrt för hemanvändare som jämför med vanliga ljudkort men ger proffskvalitet för en mer än rimlig kostnad. Jag kan inte ge den fullt betyg på funktioner än eftersom vi fortfarande inväntar en uppdatering för att få alla funktioner som utlovats. Enheten har ett bra GUI och är lättnavigerat på touch-skärmen. En nackdel är att den blir ganska varm men det blir bättre om man slår på enhetens skärmsläckare.
Qualità
Caratteristiche
uso
Suono
2
0
Segnala un abuso

Segnala un abuso