Zoom R16 Bundle

Bundle offer comprising

Zoom R16

  • Combined SD Card Recorder
  • USB Audio interface and DAW controller
  • 16-Track playback and simultaneous recording of 8 tracks
  • 24-bit/44.1 KHz linear PCM recording in .wav format
  • Built-in stereo condenser microphone
  • Battery operation possible
  • USB Power for studio operation
  • 8 Mic inputs
  • 2 Outputs (8 in 2)
  • 8 Balanced XLR / TRS combo jacks 6.3 mm
  • High resolution 24-bit/96 kHz recording with DAW software possible
  • Integrated effects
  • Mackie Control emulation via USB
  • Works as a USB Storage
  • 2 Zoom R16 cascadable
  • Supports Mac OS and Windows XP / Vista
  • Includes Steinberg Cubase LE and power supply ZOOM AD-14e
  • Suitable optional case: Art.256878 (not included)

Wizoo Publishing Das Recording-Studio

  • Recording Textbook
  • Special Thomann edition - revised edition 2014
  • By Karsten Dubsch
  • Basics of sound engineering at a glance
  • Components of sound studios simply explained
  • Installation: acoustics and ergonomics
  • Languages: German / English

Thomann SD Card 16 GB Class 10

  • SD Card
  • Memory: 16 GB
  • SDHC
  • Class 10, UHS-1

the t.bone HP 66

  • Stereo Headphones
  • Dynamic
  • Supra-aural
  • Impedance: 32 Ohm
  • Frequency range: 20 -20,000 Hz
  • Max. sound pressure level: 106 dB
  • 2 m Cable
  • Includes adapter from 3.5 mm to 6.3 mm jack

Further Information

Number Of Tracks 16
Simultaneous Recording: Amount Of Tracks 8
Effects Yes
Storage Medium SD Card
Phantom power Yes
XLR Connectors 8
Jack Connectors 8
RCA Connectors No
MIDI Interface None
USB connection Yes
Digital Connections None
Miscellaneous Connectors None
Headphone connection Yes
123 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • handling
  • features
  • sound
  • quality
Text ratings for this product are available in another language only so far
fr Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Zoom R16, ou comment enregistrer son groupe.
Big Jack, 19.05.2011
· Assumed from Zoom R16
J'ai acheté ce Zoom R16 dans le but de faire des maquettes pour mes différents groupes et il fait vraiment bien le travail.

Caractéristiques/Fabrication:

16 pistes, 8 entrées. La fabrication est un peu cheap, tout est en plastique donc il ne faudra pas le maltraiter. L'avantage c'est qu'il est très léger, on peut le transporter dans un sac à dos pour aller en répète et c'est pratique. Malgré une utilisation intensive depuis son acquisition, aucun problème à déplorer, pas de touche qui s'en vont, rien du tout.

Les simulations et effets que l'on trouve à l'intérieur ne sont vraiment pas incroyables mais peuvent dépanner en cas de besoin.

Utilisation:

D'un point de vue utilisation, il est vraiment plug and play. On comprend très vite comment il fonctionne, et personnellement je me suis très peu servi du manuel.
On peut lui reprocher le fait qu'il faille parfois utiliser beaucoup de boutons pour effectuer une manipulation très simple, mais on prend vite l'habitude, ce n'est donc pas gênant outre-mesure.
Le transfert des fichiers vers votre ordinateur est également très simple.


Conclusion:

Ce Zoom R16 est un très bon outil pour débuter dans l'enregistrement. Un très bon rapport qualité/prix !

Les +:

Le prix
Les 8 entrées mixtes et les 16 pistes
La simplicité d'emploi
L'encombrement et le poids réduit pour l'emmener en répète

Les - :

L'aspect un peu cheap (mais bon, pour le prix, c'est normal que ce soit du plastique)
Les simulations qui ne sont pas au top.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Zoom R16 - für Homerecording und Unterwegs
woodheart, 09.10.2009
· Assumed from Zoom R16
Ich finde, das Zoom R16 ist eine gelungene Lösung für das Homerecording. Hier kann man 8 Eingänge simultan aufnehmen und das Ganze bei 96 kHz und 24 Bit. Das beiliegende Cubase 4 LE reicht um erste Aufnahmen zu machen.

Besonders gelungen, die internen Effekte kann man als Send/Return den Eingängen zumischen und auf dem Kopfhörer ausgeben lassen. Schön, wenn man etwas einsingt und hat etwas Hall auf der Stimme ohne das Hallsignal dann auf der Aufnahme zu haben. Wermutstropfen, das funktioniert nur bei 44 kHz. In den meisten Fällen halte ich es aber sowieso für ausreichend mit dieser Bitrate aufzunehmen. Das Zoom R16 soll ja kein Ersatz für ein professionelles Studio sein.

Dass nur zwei Mikrofoneingänge mit Phantomspannung versorgt werden, sollte für den Hobbymusiker kein Problem sein. Zum einen sind noch genügend Eingänge für dynamische Mikrofone frei und zum anderen lassen sich die eingebauten Mikrofone sehr gut mitnutzen. Man muss nur einen guten Platz finden, so dass die internen Mikrofone des R16 in der richtigen Höhe und im richtigen Winkel zum Aufnehmenden stehen. Die Mikros sind ziemlich gut. Ich benutze für diesen Zweck das Orchester Pult Deluxe ; -)

Das R16 lässt sich so sehr gut bedienen und man hat alle Anzeigen gut im Blick. Ich benutze das R16 auch zur Bedienung des DAW's. 5 Tasten sind frei belegbar mit Funktionen, die man öfter nutzt. Transportbedienung und Trackauswahl sowie das Einschalten von Aufnahme/Stummschalten/Solo klappen auch sehr gut.

Nicht verschweigen möchte ich, dass die Installation des R16 Treibers sich etwas schwierig gestalten kann. Unter Vista und XP soll es ja funktionieren, aber bei Win7 (RC) muss man schon einige Tricks anwenden. Ich hoffe, dass ZOOM da mit einem Treiberupdate Abhilfe schafft.

Als Standalone braucht das R16 etwas Eingewöhnungszeit, aber dann läßt es sich relativ leicht benutzen. So kann man, ohne den Rechner einschalten zu müssen, schnell mal ein paar Songideen auf die SD-Karte bringen. Auch eine Bandprobe ist so schnell aufgenommen und man kann damit, zumindest einfache, Demos abmischen.

Ich habe das R16 mehr für das Homerecording gekauft und kann deshalb zum Standalonebetrieb nicht viel sagen. Aber hin und wieder nehme ich mit der Akustikgitarre ein paar Ideen auf und nutze dazu die internen Mikrofone. Das reicht, um dann später, im Cubase 5 Essential, mit den importierten Tracks weiter zu arbeiten.
Ansonsten bin ich mit dem R16 sehr zufrieden.

Ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis bei dieser Ausstattung und dem Funktionsumfang.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
es Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
No hay nada igual en ese rango de precio
Francisco Javier781, 27.06.2012
· Assumed from Zoom R16
Desde hacía mucho buscaba una grabadora digital que pudiera grabar al menos 8 pistas simultánemente y cuando me topé con el R16 de Zoom, me pareció muy interesante.

Así busqué algo de información por internet y me decidí a comprarlo, al menos para probarlo. En cuanto lo encendí hice una primera prueba con los micrófonos incorporados, quedé estupefacto.

Son dos micrófonos de ambiente con una respuesta en frecuencia muy ámplia y una gran niitidez y definición y sobre todo lo que te deja un poco atónito es la total ausencia de ruidos parásitos, nada de ruidosos discos duros o tarjetas de sonido, simplemente, suena increible.

Enseguida empecé a probar con micrófonos externos, la entrada de línea, la de alta impedancia para guitarra. Todo perfecto. No se cuelga nunca, graba las 8 pistas sin ningún problema, he llegado a grabar hasta dos horas de concierto a 8 pistas y ha funcionado a la perfección.

No me quiero extender demasiado, si me pongo a hablar de las carácterísticas podría estar horas, es muy, muy versatil. Solo se ha quedado bajo en calidad con los efectos de emulación de amplificadores de guitarra y bajo.

Los compresores tampoco me gustan, no suenan limpio. La ecualización tampoco es maravillosa pero yo normalmente grabo en el r16 y luego mezclo en el ordenador ya libre de ruidos.

Como controladora también va bastante bien aunque un poco simple. Pero en fín, por el precio que tiene, estoy encantado. No pesa nada, lo puedes llevar a cualquier lado, incluso le puedes poner pilas y grabar un acústico en mitad del campo, en fin, infinitas posibilidades y una calidad de grabación excepcional. Lo recomiento al 100% en esta gama de precios.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Der Alleskönner zum kleinen Preis für die Band
Falk E., 27.09.2013
· Assumed from Zoom R16
Was er kann? Fast alles!

1) schnell Song-Ideen aufnehmen z.B. über die internen Mikros, die sehr gut klingen und sogar hohe Lautstärken (Proben oder Gig einer Rockband) Verzerrungsfrei verkraften, richtiges Einpegeln vorrausgesetzt!
2) Band-Proben einfach oder auch sehr detailiert mit bis zu 8 Mikros gleichzeitig (bei Kaskadierung von 2 Geräten sogar 16 Mikros) aufnehmen!
3) Gitarre oder Bass direkt aufnehmen und mit vielen echt amtlichen Effekten veredeln! Er kann sogar aus einer Gitarre einen Bass machen (in Echtzeit, also schon während des Spielens), was beim Songwriting die Möglichkeit eröffnet schnell mal ne Bass-Line zu schreiben, ohne auch nur einen Bass besitzen zu müssen!
4) Du kannst ein ganzes Drumset mit bis zu 8 Mikros aufnehmen und somit auch differenziert abmischen.
5) Du kannst Overdubs aufnehmen und dann auf eine Spur (auch Stereo) oder die Masterspur (immer Stereo) bouncen.
6) Du kannst In-the-Box oder über die mitgelieferte DAW abmischen.
7) Du kannst im Proberaum richtig laut und fett aufnehmen und dann Nachbarn freundlich in Zimmerlautstärke gemütlich zuhause abmischen.
8) Du kannst es überall mit hinnehmen und so immer alles aufnehmen, da es echt klein (Laptop-Größe) und mit Batt echt unabhängig ist.
9) Du kannst die DAW (z.B. das beiligende Cubase) damit steuern.
10) Und Du hast mit bis zu 24 Bit und bis zu 96KHz ein echt amtliches Audio-Interface (dann aber nur 2 in 2 out und keinen der echt tollen Effekte)
11) Du hast alle Zeit der Welt, die im echten Studio sehr teuer wäre, also kannst Du nach Herzenslust ausprobieren und rum basteln und macht das nicht genau Musik als Hobby aus? Sicher gibt es für jeden einzelnen Bereich noch hochwertigere Geräte, aber die kosten richtig Geld und sind nie so kompakt, vielseitig und mobil! Eine Hobby-Band hat mit dem R16 alles, was Sie braucht, naja, außer Mikros, Kabel, Talent... ;-)
12) Und Du kannst... die Möglichkeiten sind endlos, nur Stricken kann es nicht. Wenn Du noch einen Drum-Computer dazu willst, nimm das R24!

Was wir bis jetzt damit gemacht haben:

A) Ich habe jetzt auf alte Instrumental-Tracks Gesang aufgenommen und dass Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Ein Mixing in the Box ist voll möglich und klingt selbst bei "nur" CD-Qualität echt amtlich. Nur Copy and Pace kann er nicht, aber dafür gibts ja die DAW.
B) Außerdem haben wir es schon mehrfach bei der Band-Probe zum Aufnehmen von Ideen und neuen Songs genutzt. Dabei verwendeten wir die eingebauten Mikrofone. Der R16 Stand dabei auf einem Dirigenten-Pult in Richtung Mitte des Proberaums ausgerichtet. Natürlich war es keine Demo-CD-Qualität, aber jedes Instrument und auch Gesang (Rock-Band) waren klar zu hören und der Sound war beachtlich. Obwohl wir echt laut Proben konnte man die Aufnahme einfach einpegeln und so Verzerrungsfrei aufnehmen. Zu Zeiten von Kassetten-Toaster-Aufnahmen mit eingebautem mic hätte ich die Qualität schon als Demo-CD, nicht unter 5 D-Mark verkauft. Eine richtige Aufnahme mit Einzel-Mikros zur Erstellung einer neuzeitlichen Demo-CD steht noch aus.

Was er nicht mag ist, wenn man Ihm mitten drin die Stromversorgung abzieht, ups! Naja, passiert im Eifer des Gefechts schon mal. :-) Ich konnte im Card-Reader-Modus aber bis jetzt immer noch alles retten.
Ich sag kaufen!!!!!! ;-)

Nachtrag (26.05.2014): Wir nutzen es jetzt schon eine Weile für schnelle Probe-Mitschnitte und endlich konnte ich auch mal Schalgzeug aufnehmen um einen Kompletten Song zu recorden. Das Ergebnis ist wirklich gut. Habe für die Drums das Mikro-Set "the t.bone DC 1200" genutzt, was sich sehr gut bewährt hat. Für kleine Bands ist der Zomm R16 sehr zu empfehlen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
393 €
All prices incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times

Delivery free of charge expected between Tuesday, 3.08. and Wednesday, 4.08.

Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-30
FAX: +49-9546-922328
Test Report
Test Report
 
 
 
 
 
Online Guides
Home Recording
Home Recording
Home Recording can be very complicated. We're here to offer some advice!
Online Guides
Mini Studios
Mini Studios
Have you ever dreamed of putting your spontaneous ideas into action immediately?
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
test results:
* The prices shown include VAT. and are valid as long as stocks last. Please click here for international shipping rates. We do not accept liability for typographical errors or inaccurate information of any kind. All invoices will be issued in EUR.
Recently Viewed
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; sampler / sequencer; 8 sample tracks with 32 step patterns each, cascadable for up to 256 steps per track; functions: slice, reverse, loop, chromatic play, probability and pattern-mutate; integrated effects such as lofi tape, shutter, reverb, delay…

8
(8)
Recently Viewed
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; deluxe series; electric guitar; mahogany body (swietenia meliaceae) (weight relief chambered); arched & flamed AAA-maple top; set mahogany neck (swietenia macrophylla king); pau ferro fingerboard; 60`s neck profile; 305mm (12,00") fingerboard radius; 1th…

5
(5)
Recently Viewed
SSL UC1

USB DAW Controller Plug-in controller with convenient mixer layout and legendary SSL workflow, 1:1 Hardware control for the included SSL plug-ins Channel Strip 2 and Bus Compressor 2, Visual feedback via LED rings on the knobs, Display for showing…

1
(1)
Recently Viewed
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; 37-key (slimkey) USB controller keyboard; velocity-sensitive mini-keys with aftertouch; 64-step sequencer; chord and scale functionality; arpeggiator; LED display; 4 freely assignable knobs; transport keys; touch stripes for pitch and modulation; RGB LED bar; connections: 3x…

Recently Viewed
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Electric Bass, Affinity Series; Body: Poplar; Neck: Maple; Neck Mount: Bolt On; Neck Form: c; Fingerboard: Maple; Inlays: Black Dots; 20 Medium Jumbo Frets; Nut: synthetic Bone; Nut Width: 41,3 mm…

Recently Viewed
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analogue stereo delay with switchable modulation; Designed in collaboration with Howard Davis (creator of the original "Deluxe Memory Man"); Classic analogue design with BBD chips; Tap-tempo control digital; Up to 600 ms delay time; Switchable…

Recently Viewed
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black In-Ear headset headphone - 7 mm hight end drivers, bluetooth 5.2, up to 9 h running time, up to 27 h with charging case, SBC, AAC, aptX Codec compatible, 110 dB SPL (1 kHz /…

Recently Viewed
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs with passive hi-fi filter - perfect for rehearsals, concerts and in any other noisy location; Continuously adjustable volume attenuation (-7db to - 25 db) without sound loss; Neutral and natural sound; Patented adjustable membrane for…

2
(2)
Recently Viewed
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; deluxe series; electric guitar; mahogany body (swietenia meliaceae) (weight relief chambered); arched & flamed AAA-maple top; set mahogany neck (swietenia macrophylla king); pau ferro fingerboard; 60`s neck profile; 305mm (12,00") fingerboard radius; 1th…

Recently Viewed
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Electric Bass, Affinity Series; Body: Poplar; Neck: Maple; Neck Mount: Bolt On; Neck Form: C; Fingerboard: Laurel; Inlays: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Frets; Nut: synthetic Bone; Nut Width: 41,3 mm…

Recently Viewed
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effects Pedal for Electric Guitar & Bass; Two-Channel Signal Splitter with variable 12 dB/oct. Low/High-Pass roll-off, fully-isolated and transformer-based FX Loop Sends; variable Clean Blend and Mix controls allow for the perfect blend of…

Recently Viewed
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless headphones; true 24-bit Audio-connection; 2-way-driver design; high performance DSP; Bluetooth 5.0 with AptX Adaptive technology; adaptive, active Noise Cancelling (ANC); charge case with audio-transmission; wirelesse and USB-C charge; supports quick charge;…

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.