Customer center login
Country and Language

Yamaha FS-TA Ruby Red

4

Steel String Guitar

  • The built-in actuator responds to string vibration and playing style and produces authentic, regular and combinable reverb/chorus sounds
  • Body: Mahogany (Khaya ivorensis)
  • Top: Solid spruce
  • Neck: Mahogany (Khaya ivorensis)
  • Fretboard and bridge: Rosewood (Dalbergia latifolia)
  • Nut width: 43 mm
  • Scale: 650 mm
  • 20 Frets
  • The Cast Chrome machine heads (TM29T)
  • Electronics: System 70 + SRT piezo pickup
  • Controls: Reverb/Chorus/TA Switch/Volume
  • Ex-factory stringing: FS 50 BT
  • Colour: Ruby red
Design Folk
Top Spruce
Back And Sides Mahogany
Cutaway No
Fretboard Rosewood
Nut width in mm 43,00 mm
Frets 20
Pickups Yes
Colour Red
Case No
Incl. Gigbag No
Item number 432479
655 €
All prices incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Delivery free of charge expected between Monday, 1.11. and Tuesday, 2.11.
1
315 Sales Rank

4 Customer Reviews

5 4 Customers
4 0 Customers
3 0 Customers
2 0 Customers
1 0 Customers
5 / 5

features

sound

quality

RM
One and only!!!!
Renato Medurecan 24.05.2019
Where shall I begin!
Right from the box you can see absolute beauty of the Yamaha guitar craft, particularly in this ruby red color which is really stunning. When you hold one in your hands and spin it you cannot tell which part of the guitar body is prettier. The neck and binding feels nice and smooth.
After a few seconds of playing I realize that I have never had such a unique sounding guitar. I had of brand names in the past, but this one wins without exaggeration.
The sound is absolutely amazing, especially when you activate the built-in actuator that produces reverb and chorus, which you can use together or individually. I don't know how to describe it, maybe like you have an acoustic amp built in inside of the guitar, or like playing a 12 string guitar. It is so good and inspiring, that I cannot stop playing.
I play for almost 25 years and this guitar is definitely the best acoustic guitar I have ever hold in my hands. I would absolutely recommend this guitar to anyone who want to purchase his first or second acoustic guitar (which will certainly become number one in the players collection)
Pros: Sound, built, looks
Cons: I couldn't find any
features
sound
quality
2
0
Report

Report

d
Just beautiful
doubleshotlatte 19.04.2021
I wanted to upgrade my first guitar but I also needed a guitar with a smaller body because I'm a woman and regular guitars are just an unnecessary struggle.
I came across the Yamaha Trans Acoustic range and although it cost more than I originally wanted to invest, let me tell you, it's absolutely worth the extra money! It sounds amazing without the reverb. But when you switch that on, the guitar just sounds divine. I end up playing more because of the way it sounds.
I love the finish too. The color of the guitar is slightly brighter red than on the pictures but the wood is still visible so it's still has a 'classic' look in a way.
The concert size means that the body is slightly smaller and the neck slightly narrower which makes playing easier for me. But there's no compromise in terms of the sound.
The only real con is the price tag.
I would 100% recommend this guitar, especially to my fellow female guitarists!
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
WR
Fantastisch, ein Hammerteil!
Willy Rosenkranz 13.07.2021
Um es mal gleich vorwegzunehmen: diese Gitarre haut einen wirklich um! Sie klingt einfach brilliant, lässt sich wunderbar greifen und bespielen und liegt perfekt in der Hand. Das eingebaute TransAcoustic-System lässt sich sehr leicht bedienen und ist wirklich ein Kracher.
Aber zu den Details: Auf der Suche nach einer Westerngitarre für das gelegentliche gemeinsame Musizieren mit Freunden suchten wir ein Instrument, das ohne großen Aufwand akustisch, also ohne einen Verstärker verwenden zu müssen, gespielt werden kann und dabei ordentlich und durchsetzungsfähig klingt. Und für diesen Zweck ist diese Gitarre wirklich ideal geeignet.
Sie klingt schon bei ausgeschaltetem TransAcoustic-System sehr gut, mit ausgewogenem Obertonanteil, sauberen Mitten und schönen Bässen.
Schaltet man aber nun das TransAcoustic-System ein und mischt beispielsweise etwas Hall dazu, betritt man eine neue klangliche Welt. Der Klang wird nun räumlich greifbar, voller und schafft eine völlig neue Atmosphäre. Der Klang setzt sich deutlich von dem ab, was man von einer unplugged gespielten Akustikgitarre normalerweise erwarten würde. Selbst im Freien, ob auf der Gartenbank oder am Lagerfeuer, klingt diese Gitarre annähernd so, als wäre sie im Tonstudio mit viel Aufwand aufgenommen worden. Und sie klingt durch die hinzugefügten Schallanteile subjektiv auch etwas lauter. Hier hat Yamaha wirklich den Nagel auf den Kopf getroffen.
In puncto Hall kann man wählen zwischen einem Room-Reverb (kleiner Raum, kürzere Halldauer) und einem Hall-Reverb (großer Saal, längere Halldauer) und den Hallanteil jeweils stufenlos hinzumischen.
Auch der Chorus-Effekt ist gut gewählt und klingt sehr authentisch. Er ist voreingestellt und nicht veränderbar. Aber auch hier kann man stufenlos die Intensität regeln. Hall und Chorus können auch gleichzeitig verwendet werden.
Erwähnenswert ist neben den hervorragenden akustischen Eigenschaften meiner Meinung nach noch Folgendes: Yamaha hat hier nicht die bei Westerngitarren oft verwendete Dreadnought-Form gewählt, sondern ihr einen etwas kleineren Concert-Body spendiert. Die Mensur ist mit 634mm etwas kürzer als üblich. Der Hals ist mit 43mm Sattelbreite angenehm schmal und auch recht dünn. Möglicherweise liegt die Ursache für das gute Spielgefühl und die leichte Bespielbarkeit in der Summe dieser Faktoren. Falls man aber von einer Konzertgitarre, die naturgemäß mit einem breiteren Griffbrett ausgestattet ist, auf die Yamaha FS-TA umsteigt, muss man sich an das neue Spielgefühl vielleicht erst gewöhnen.
Die Gitarre wurde in einwandfreiem Zustand geliefert, hat eine massive Fichtendecke, makellos geschliffene Bundstege und wertige Mechaniken. Die Saitenlage ist gut eingestellt und die Töne sind in allen lagen bundrein. Die Holzmaserung ist durch die rubinrote Lackierung noch schön sichtbar und gibt der Gitarre ein edles Aussehen.
Nur 2 negative Punkte sind in meinen Augen zu erwähnen: Es ist kein Stimmgerät (Tuner) eingebaut und es ist kein passender Koffer oder Gigbag dabei.
Mein Fazit: Ob man nun allein für sich oder mit mehreren zusammen Gitarre spielt, es macht einen Riesenspaß und man hört gerne zu. Eine tolle Gitarre, die ich jederzeit wieder kaufen würde.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

Need help?