Takamine TB10

Fretless Semi-Resonant Bass

  • Design: Jumbo body with cutaway
  • Arched Sitka spruce top
  • Arched maple back and sides
  • Fingerboard: Ebony
  • Fretless / without frets
  • Built-in pickup with Cool Tube preamp
  • Extendable spike
  • Stringing: D'Addario .050 - .105 (Article Nr. 193230)
  • Colour: Red Stain
  • Includes Takamine special case
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Audio Examples

 
0:00
  • Groove
  • Jazz

Further Information

Colour Sunburst
Top Spruce
Back and Sides Maple
Neck Maple
Fretboard Ebony
Scale Longscale
Pickup System Piezo
Incl. Case Yes
Íncl. Gigbag No
14 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • sound
  • features
  • quality
Total
quality
features
sound
High quality bass
Upright man2, 18.03.2020
It took me almost two years before I decided to purchase this bass. It has been on my wish list for a long time. The reasons why I hesitated were the price and the sound samples I found on Youtube.
I did not really hear the sound of a double bass until I saw a few videos online. So it was possible to resemble a double bass!
When I received my Takamine bass, the setup was harsh. A high action. So I used a saw and a veil to make it more playable.
The sound was OK but not enough like a double bass. I still had a David Gage Realist Copperhead pick up and installed it on my Takamine.
Then the fun started. The sound was getting a lot closer to a double bass by bypassing the built in electronics. No battery problems either.
The built in pickup along with the electronics provide a wide variety of sounds but a little too clean and fretless. I wanted the raw double bass sound. With the realist this gets very close.
The build quality is outstanding. This bass will last for decades or more. It looks great. It is quiet heavy but way lighter than a double bass.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
Total
quality
features
sound
Unique top quality instrument
Malcolm M., 27.04.2015
I bought this for a specific job, but have now been using it for a couple years. This bass has proved to be hugely popular with many types of bands, both because of its convincing double bass sound and great looks. I quickly gave up using it on the spike, but it works perfectly on the strap in normal guitar position.
Only minor problem has been feedback in some situations, but manageable with either use of the tone control or amp position.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
quality
features
sound
TB 10 - Eine neue Kategorie
UweA, 18.10.2009
Erfahrungsbericht Takamine TB 10

Habe das Prachtstück seit 2 Wochen
Ich gebe einen ausführlichen Bericht ab, da ich von diesem Instrument sehr überzeugt bin.

1) Verarbeitung und Design:

Top und edel, aus meiner Sicht keine Verbesserung möglich. Dieser Bass wird in Japan hergestellt.

2) Konstruktion und Abmessungen:

Der TB 10 vereint bekannte Konstruktionsprinzipien in ungewöhnlicher Weise. Die Decke ist ein schön ausgeformter archtop, gestützt durch 2 (!) Bassbalken. Es gibt keine eindeutigen Angaben ob massiv oder nicht. Meiner Meinung handelt es sich um Sperrholz. Ein Stimmstock würde die konstruktive Nähe zum Kontrabass noch verstärken, ist aber nicht vorhanden.
Der Hals hat einen satten D förmigen Querschnitt mit deutlicher Rundung des Griffbrettes, entsprechend etwa einem schlanken 1/2 Kontrabass. Typisch Kontrabass ist auch eine längs verlaufende "Hohlkehle" des super sauber abgerichteten Griffbrettes, die ihr Maximum etwa am 5. - 7. "Bund" hat. Soweit mir bekannt hat der Hals eine Stahlverstärkung, was dann eben wieder "konventionell" ist. der Halsansatz etwa am 15. "Bund", die Mensur ist 86 cm. Der Boden ist entsprechend der Decke auch gerundet und schmiegt sich sehr "bequem" an.
Gewicht etwas über 4 Kg, Länge 126 cm, Korpus 44 x 54 cm. Dicke vorn ca 10,5 cm, hinten ca 13,5 cm. Halsbreite 4,8 / 6,7 cm. Der Koffer ist wg der dicken Polsterung nochmal deutlich größer - Modell Kindersarg mit echt falschem Kroko bezogen. Geschmacksache, kommt aber edel.

3) Einstellung, Handling und Bespielbarkeit:

Die hölzernen "Hold down" Halterungen der Saiten waren nach meinem Geschmack zu stramm eingestellt, ich habe dies auf nur wenig Druck reduziert, meiner Ansicht nach klingt der Bass so besser (Miniatur Imbusschlüssel nicht beiliegend).
Es ist erfreulicherweise jetzt ein Bolzen beigelegt, der in die Aufnahme für den Dorn passt und als Gurthalterung dient. Ich habe zusätzlich eine Messing Unterlegscheibe angebracht, so das er Gurt auch garantiert keine Chance hat abzurutschen. Am Halsansatz musste leider eine Bohrung für den Straplock Pin her.
Das Spielen in upright Position funktioniert sehr gut, die Stange ist sehr stabil. Ein bischen fehlt hier die Größe des KB Korpus, das ist aber nur für eingefleischte KB Spieler ein Nachteil. Ein Streichen des TB 10 ist nicht möglich.
Das Spielen im Stehen mit Bassgurt geht bei mir "leicht" und locker. Der Bass wiegt
etwas über 4 kg, die vor allem auf der linken Schulter lasten. Der Gurt sollte mindestens 8 cm breit sein, dann ist es bequem.
Die Bespielbarkeit ist einen "Hauch" schwerer als auf meinem bisherigen Akustik Bass
Das ist aber kein Wunder, es sind relativ dicke Saiten drauf (49 / 61 / 87 / 108 lt Takamine Website, entsprechend etwa Daddario ECB 82 Chromes). Andere Saiten habe ich noch nicht getestet. An die Rundung des Griffbrettes kann man sich rasch gewöhnen, für einige Wochen sind kleine Markierungen an der Halsseite sinnvoll. Unterm Strich würde ich sage, das die Bespielbarkeit etwas leichter als bei 1/2 Kontrabass ist, schön das man ohne "Daumenlage" wie beim KB auskommt - und etwas schwerer als bei einem konventionellem Akustikbass, für mich persönlich aber sehr angenehm.

4) Sound unverstärkt

Akustisch deutlich voller als mein alter Akustikbass, durchaus mit KB Characteristik, nur natürlich nicht so voluminös. Man spürt übrigens ein sehr angenehmes Vibrieren des Korpus beim Spiel - habe ich so noch nicht erlebt. Für eine Akustik Session geht es auch mal unlugged.
(kleiner Raum, nicht mehr als 2 Gitarristen) Sehr schönes singendes Sustain, wahrscheinlich weniger als bei einem E-Fretless, aber mehr als bei einem KB üblich.

5) Sound verstärkt

WOW !! Ich liebe diesen Sound !
Sehr voll, satt und ein bischen knurrend, wobei der Röhren Preamp sich mit Ruhm bedeckt.
Der Druck in den Tiefen ist enorm und lässt andere Akustikbässe eher nach Gitarre klingen.
Mir gefällt der verstärkte Sound mindestes genauso gut wie ein verstärkter KB. Die Röhre ist übrigens eine Electro Harmonix 12 AU 7 (baugleich ECC 82), da die montierte Röhre kleine Aussetzer hatte, tauschte ich diese gegen eine TAD ECC 82. Die TAD klingt vielleicht einen Tick besser (und wurde von Thomann kulanterweise kostenlos ersetzt). Tipp: eine Ersatzröhre (gerade mal 13 €) in den Koffer legen, auch wenn man die ein paar Jahre nutzlos mitschleppen sollte - ohne Röhre sagt der Preamp fast nichts, und "mal eben" zu besorgen ist das Teil sicher nicht.

Bitte den außergewöhnlichen Sound nicht mit einem KB vergleichen und dann irgendwelche "Defizite" entdecken, das ist Unfug. Der Sound erinnnert zwar an einen KB, hat aber ganz eigene Nuancen. Es ist sozusagen der beste Akustikbass Sound den ich je gehört habe. Interressanterweise gibt es Profis die ihren KB teilweise durch einen TB 10 ersetzt haben (Bassist von Deborah Carter / schau mal bei U Tube). Mein Verstärker ist übrigens ein Phil Jones BG , das passt prima.

6) Preis / Leistung

Aua. Ich habe lange gezögert, bereue jetzt aber keinen einzigen Euro. Dem heftigen Preis steht ein Instrument in Top Verarbeitung mit meinem persönlichen Traumklang gegenüber.

7) Fazit

Der Takamine TB 10 ist ein eigenwilliges Instrument das konstruktive Grenzen und bisherige Soundgrenzen einfach nicht beachtet, eine neue Kategorie. Nichts für Puristen und Extremisten des einen oder anderen Lagers, allerdings genial für etwas unkonventionelle Bassisten die diesen sehr akustischen Sound suchen und musikalisch vielseitig orientiert sind.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
fr Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
quality
features
sound
A essayer avant d'acheter
Bruno C, 30.03.2019
A réception, à la première utilisation, l'action était vraiment trop haute , je l'ai donc confiée mon luthier qui me l'a réglée.
L'idéal à mon avis est d'en jouer assis , en tenant l'instrument à la verticale sur la pique, pour avoir un mouvement de main droite similaire à celui de la contrebasse. Il faut caler l'instrument entre les jambes comme un violoncelle. En position verticale sur pique mais tenu debout, le corps de l'instrument ne se cale pas comme une contrebasse, et le manche a tendance à tourner.
Le son est plus proche de celui d'une contrebasse que les autres contrebasses électriques que je possède (NS Design NXT4 et Warwick Triumph).
Le préampli souffle un peu trop à mon avis.
Je conseille de monter des cordes de contrebasse Tomastik pour un son plus rond.
Correction après deux ans d'utilisation : l'action haute en sortie d'usine est inspiré du réglage des contrebasses. Une action plus basse donne des "mwoua" qui font sonner plus basse fretless , donc question de gout.
Enfin , je ne crois pas avoir mentionné que le jack de sortie est hyper fragile , il a cassé au bout d'un mois en jouant sur un banc comme une basse électrique. Je l'ai fait changer par un modèle renforcé , et plus aucun problème depuis.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
2.590 €
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-20
FAX: +49-9546-9223-24
Youtube
Takamine TB10
Takamine TB10
Steve The Bass Guy
 
 
 
 
 
Online Guides
Bass Guitars
Bass Guitars
Here is a overview of the bass and all its component parts, from vintage to modern instruments.
 
 
 
 
 
test results:
* The prices shown include VAT. and are valid as long as stocks last. Please click here for international shipping rates. We do not accept liability for typographical errors or inaccurate information of any kind. All invoices will be issued in EUR.
(3)
Recently Viewed
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 keys PHA-4 keybed with Ivory Feel; Sound engine: 12 SuperNATURAL Piano tones, 20 E-Piano tones and 24 other tones; max. polyphony: 256 voices; Bluetooth Audio (V3.0) and Bluetooth MIDI (V4.0); build-in speaker system (two...

Recently Viewed
Audient iD14 MKII

USB-C Audio Interface 24 bit / 44.1 - 96 kHz, ADC dynamic range: 121 dB, DAC dynamic range: 126 dB, 2 x Audient Class A console microphone preamps, 2 Combined mic / line inputs: XLR / jack combination socket,...

Recently Viewed
Roadworx Microphone Arm

Roadworx Microphone Arm, microphone desk arm with cable management, cables with a diameter of up to 8mm can be attached to the underside of the arms with a clip system, aluminum construction, locking central hinge, 3/8 "thread connector with 5/8"...

(1)
Recently Viewed
Kali Audio IN-5

Kali Audio IN-5; Active near field monitor; 3 way system with coaxial midrange/tweeter; 5" woofer; 4" midrange; 1" soft dome tweeter; power: 160Watt (80/40/40Watt Tri-Amped); frequency range: 39Hz - 25kHz; max. SPL: 112dB; EQ for adjustment to the location; connectors:...

Recently Viewed
Freeway Switch 5B5-02 Black & White Tip

Freeway 5B5-02 Black & White Tip, 10-way blade switch, direct replacement for ST-Style switches, no modification necessary, specifically designed for HSH guitars 2 banks, the lower bank delivers five humbucker combinations (including neck + bridge and including humbucker + single...

Recently Viewed
Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion

Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion; Effects Pedal; Intense, aggressive sound especially for modern Metal Styles; the 3-Band EQ offers a wide tonal range; The Noise Gate eliminates unwanted Noise when you stop playing; compact Footprint; Controls: Vol, Gate, Dist,...

(5)
Recently Viewed
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

Plug-in Bundle Crossgrade from any paid-for iZotope-/Exponential audio product to Tonal Balance Bundle, Professional software tools for producing, mixing and mastering, Supported formats (64-bit): VST 2/VST3/AU/AAXnative/NCP, System requirements: Windows 7 (64-bit), Mac OSX 10.11.6 - 10.14.4, paid-for and registered...

(1)
Recently Viewed
Zoom Am7

Zoom Am7, mid-side stereo microphone for Andriod devices; USB type C connection; 90º / 120º / M-S mode switchable; max. SPL: 120dB; resolution: 44.1kHz / 16Bit, 48kHz / 16Bit; for creating videos, podcasts, vlogs and more; two modes: audio and...

Recently Viewed
Lehle P-ISO

Lehle P-ISO; Isolator and DI box, no signal loss or hum; High-Impedance Lehle Transformer HZ; suitable for balanced or unbalanced signals; Passive, no need for a power supply; galvanically isolate devices to prevent ground loop hum, also use as a...

(1)
Recently Viewed
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Plug adaptor with transformer and power converter; TRS mini jack (3.5mm) to XLR3M; integrated voltage converter from phantom power (12 - 48V) to plug-in power (4V); for connecting VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic...

Recently Viewed
Decksaver Pioneer DJ DJM-S11

Decksaver Pioneer DJ DJM-S11 - for Pioneer DJ DJM-S11; Protects against dust, dirt, liquids and shocks; Milky transparent surface; High quality; Made of polycarbonate; Dimensions (LxWxH): 27,20 x 43,00 x 3,5 cm, Weight: 0,5 kg

Recently Viewed
Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey

Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey; studio desk with 19" rack and keyboard tray; offers space for computer monitors (2 x 30"), keyboard, mouse, DAW controller, monitor controller etc.; 2x 4U 19" racks and central drawer; extendable tray, height adjustable...

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.