Joyo D-SEED II

20

Effect Pedal

  • Delay and Looper function
  • Controls: Type (8 different delays), Time Beat, Level, Feedback
  • Switch: Normal / Pingpong
  • Footswitch for Bypass (Play / Stop)
  • Favorite (Rec / Dub)
  • Inputs: 2x L (mono, R; Outputs: 2x L (mono) R, 6.3mm jack
  • Dimensions: 105 x 97 x 48 mm
  • Power consumption: 220 mA
  • Power supply only possible with optional power supply (Art.409939)
  • No battery operation possible.
Analogico No
Delay Time 2000 ms
tap feature Yes
Battery Operation No
PSU included No
available since August 2019
Item number 466357
sales unit 1 piece(s)
80 €
Including VAT; Excluding 19,90 € shipping
In stock within 6-8 weeks
In stock within 6-8 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
49 Sales Rank

16 Customer Reviews

L
Fantastic!
Lomber 16.01.2021
Congratulations Thommann! This is a great pedal for synths!
I use it with my monosynths and it is a great, a lot of controls in my hand, and many options for live manipulating!

Very convenient size (smaller than I thought) and very cheap for such a great tool!
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

N
Very good
Narancor 17.05.2021
It is very good at an affordable price.
handling
features
sound
quality
0
1
Report

Report

google translate es
Unfortunately there was an error. Please try again later.
JA
Muy buen Delay/Looper.
José Alejandro 16.06.2020
De lo mejor que puedes encontrar en relación calidad/precio.
Sólido y bien construido.
Supone una mejora notable, con respecto al modelo anterior, dado que ofrece 8 modos de delay, (4 más que el anterior) además de looper y ping-pong delay aprovechando los dos canales de salida.
handling
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
s
Feature-Reiches Delay mit Abstrichen
smartMoe 02.11.2021
Hatte die beiden Joyo Delays D-seed II und Aquarius zum Testen zu Hause. Anfänglich hat mir das D-Seed II zugesagt, optisch als auch von der Anordnung der Bedienelement. Die Sounds bei beiden gefielen mir und ich habe da nur wenig/geringe Unterschiede bemerkt. LoFi mochte ich überhaupt nicht. Nun, der DSeed II ist aus folgenden Gründen durchgefallen: mit dem Tap Tempo kam ich nicht zurecht. Häufig habe ich traiils on/off geschaltet, bin aber nicht in den Tap Tempo Modus gekommen. Mit Tap Tempo kann man nur den eingestellten Notenwert erzeugen. Man muss also immer vorher nachsehen, ob der Regler in der richtigen Position steht sonst hat man nicht das gewünschte Ergebnis. Also immer wieder einen Kniefall vor dem Gerät machen. Der eingestellte Notenwert lässt sich nicht verändern. Wenn z.B. in 1/4 getappt wird kann man nicht auf 1/8 oder 1/8. wechseln. Da wäre für mich intuitiv gewesen. Noch schlimmer fand ich aber, dass mit dem eingeappten Tempo nicht verschieden Echos ausgewählt werden konnten. Schade. So wird das nicht mit uns. Gelernt habe ich aber, dass ich Trails on unbedingt haben muss, weshalb das Aquarius zurück ging - denn das fehlt leider. Nettes Feature am Aquarius ist, dass man den Looper auch mit Delay benutzen kann. Super zum üben kleiner Phrasen.
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

YouTube on this topic