Hal Leonard Gibson Learn & Master Guitar

Guitar Workshop

This book + CD / DVD set has already won several awards, including the 2008 Acoustic Guitar Magazine Players Choice Award, the Telly Award twice (USA: best film & video productions, groundbreaking online video content, and outstanding local, regional and cable television commercials and programs) and the "AEGIS Award for Excellence in Education". Among other things, "Learn & Master Guitar" is recognized as the best method for self-education.

The course consists of 10 professionally produced DVDs, 5 play-along CDs, an accompanying textbook with over 100 pages and free access to Internet support -Page. All in all, this course is the only complete way to learn guitar - that's all you need! All that's missing is practice and learning.

Author Steve Krenz is an experienced studio guitarist and guitar teacher. He himself and his method of teaching were also honored by the "Acoustic Guitar Magazine" with the "Choice Award for Best Instructional Material". His over 20 years of experience as a professional guitarist include jobs for Grammy winners Donna Summer, Bryan White, Michael Smith, Israel Houghton and Fifth Dimension.

  • Gibson Learn & Master Guitar
  • Set of 10 DVDs
  • 5 play-along CDs and textbook with over 100 pages
  • Playing time: 19 hours, 25 minutes
  • In English
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Sound Sample

Introduction 
0:00
  • Introduction

Further Information

Level Of Degree Easy
Beginners tutorial Si
Suitable For Children No
Bonus Audio Yes
Bonus Video Yes
Incl. Notes Yes
Incl. Tabs Yes
Format A4
German Language No
English Language Yes
French Language No

These are other customers' choices:

Customers who looked at this item have bought these:

Hal Leonard Gibson Learn & Master Guitar
46% bought this exact product
Hal Leonard Gibson Learn & Master Guitar
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
204 € Add to Basket
Voggenreiter Das E-Gitarren Handbuch
11% bought Voggenreiter Das E-Gitarren Handbuch 30 €
Streetlife Music E-Gitarre spielen macht Spaß
10% bought Streetlife Music E-Gitarre spielen macht Spaß 5,50 €
Edition Dux Schule Für E-Gitarre
8% bought Edition Dux Schule Für E-Gitarre 33 €
Weinberger Musikverlag Schule Der Rockgitarre 1
6% bought Weinberger Musikverlag Schule Der Rockgitarre 1 31 €
Our most popular E-Guitar Schools
29 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • teaching competence
  • educational value
Total
teaching competence
educational value
Good teaching method.
Julien R, 23.08.2014
Good method to learn from the beginning for the beginner, or to pick from a advanced lesson for a more experienced player.
Plenty of informations, including videos, online videos, live videos every thursday.
The internet site keeps all the previous live lessons for you not to miss a bit of tricks and help in your study.

Worth the price, I give it 4 stars !
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
Total
teaching competence
educational value
Very good
01.12.2016
It is very good course with a book, everything is shown very simple. I thin this is one of the best what I tried. Would recommend to start with
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
teaching competence
educational value
Genau das Buch für den Autodidakten
02.07.2016
Dieses Buch kann man nur empfehlen. Gitarre lernen ohne Noten und Verständnis der Harmonielehre verleiht einem nicht das nötige Verständnis. Ich wollte immer gern auch Musik begreifen und wissen was ich da so spiele. Ebenfalls ist mein Ziel Musik kreativ zu nutzen und nicht nur auf Tabulaturen oder nur Notenmaterial zurückgreifen zu müssen. Diese Einführung in das Gitarrenspiel unterstützt genau diese Sichtweise. Steve Krenz setzt natürlich auch Tabulaturschreibweise ein, was manchmal doch recht hilfreich ist, da man besonders bei der Fingerpickinggeschichte von Pachelbels Canon in D ein doch schon recht anspruchsvolles Stück für den Anfänger hat und man trotz bereits erworbener Notenkenntnis etwas überfordert sein kann, in welcher Lage auf dem Griffbrett die Noten gespielt werden.
Zahlreiche Anmerkungen des Autors helfen übrigens auch noch weiter.
Das Buch ist für einen blutigen Anfänger natürlich ein hartes Stück Arbeit, wo man sich durchbeissen muss. Aber es ist bei genügend Durchhaltevermögen absolut machbar. Steve Krenz unterstützt einen dabei nicht nur fachlich sondern auch mental. Seine Worte bestärken einen immer wieder nicht aufzugeben. Mittlerweile habe ich bereits das Hauptwerk und das dazugehörige Bonusmaterial bis zur Hälfte durchgearbeitet und komme damit momentan auf über 100 Seiten Material (warscheinlich so 150 Seiten) Habe es jetzt nicht direkt nachgezählt.
Es empfiehlt sich unbedingt das Bonusmaterial dazuzukaufen und paralell zu den passenden Sessions durchzuarbeiten. Nur so kann man alles nochmal vertiefen und es sind noch anspruchsvollere Übungen dabei. Das nächste Kapitel befasst sich dann mit der Pentatonikskala, neuen Akkorden, der Akkordlehre usw. Stück für Stück lernt man die Gitarre zu verstehen und zu spielen.
Natürlich muss man sich im Klaren sein daß dieses Buch nur für eine gewisse Zeit einen Gitarrenlehrer ersetzen kann. Auch findet man in diesem Buch nur sehr wenige Lieder, die man vor einem Publikum präsentieren könnte. Das liegt natürlich auch daran, dass dieses Buch hauptsächlich darauf ausgelegt ist Fähigkeiten zu vermitteln.
Neben den vielen positiven Dingen gibt es natürlich auch ein paar negative aber nicht gravierende Punkte.

Immer wieder habe ich festgestellt, das die Tabulaturschreibweise abundzu fehlerhaft ist. Ich habe deshalb komplett darauf verzichtet diese Schreibweise im Buch zu nutzen und mich voll auf das Notenlesen konzentriert. Steve Krenz hat große Teile der Übungen nur in Notenschreibweise und somit ist die Absicht ganz klar erkennbar. Ich war übrigens sehr erstaunt wie leicht ich die Noten für das Griffbrett erarbeiten konnte. Man muss sich einfach darauf einlassen :-).
Ein weiterer Negativpunkt sind die Teils doch recht altbackenen Lieder. Ich habe deswegen auch gerne auf moderne Lieder zurückgegriffen aus dem Flötenkurs meiner Tochter und natürlich gibt es auch noch Werke, wie "das Ding" (Davon gibt es mehrere Ausgaben auch bei Thomann), wo man wirklich eine wahre Fundgrube hat an tollen noch aktuellen Ohrwürmen.

Nun ein kleiner Anhaltspunkt, wie lang einen das Werk beschäftigen kann. Ich schätze mal dass ein Ungeübter doch mindestens seine 2 Jahre brauchen könnte, um das Hauptwerk samt Bonusmaterial durchzuarbeiten. Ich hatte bereits kleine Vorkenntnisse mitgebracht, die mir den Start etwas erleichterten. Ich habe Klavier gelernt und damit auch das Notenlesen. Ausserdem hatte ich bereits etwas Erfahrung im Spielen von Akkorden und in der Tabulaturschreibweise ( ich spiele z.B. Wind cries Mary von Hendrix oder Old Love / Tears in Heaven von Clapton oder Black Magic Woman von Santana) Allerdings ohne ein Verständnis dafür zu haben was ich da auf der Gitarre tue. Ernsthaft habe ich mich erst jetzt im Alter von 43 Jahren mit der Gitarre und diesen Liedern auseinandergesetzt und konnte mich in der Rhythmik verbessern, denn auch da hat mir das Buch einfach nochmal geholfen alte Wissenslücken zu schliessen. Ich habe für das Durcharbeiten der Hälfte des Werkes (Bonusmaterial und Hauptwerk) ca.. 1 halbes Jahr gebraucht und schätze alles in einem guten Jahr durchgearbeitet zu haben. Im Durchschnitt habe ich immer so 2-3 Stunden geübt. Danach wird es wohl mit der Blues you can use Reihe weitergehen und dem Fingerpickingkurs von Stevekrenz mit zahlreichen guten Liedern. Nebenher lerne ich natürlich noch andere Lieder auswendig. Tabulaturen und Noten gibts ja zu genüge im Netz.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
teaching competence
educational value
Von Anfang an bis hoch hinaus
FRZ, 27.03.2020
Zusammen mit den Bonus Workshops (wie ich den Kurs zum Vorzugspreis erworben habe) ist die Fülle des Materials überwältigend. Es wird ganz vorne angefangen und behutsam gesteigert. Wer hier einsteigt, lernt nicht nur Gitarre zu spielen sondern auch Gitarre gut zu unterrichten. Das Videomaterial fordert viel Zeit, wird anschaulich und sachgerecht dargeboten, pro DVD gibt es zwei Lektionen.

Mit der Standard Edition erhält man zusätzlich zu den 10 DVDs und 5 CDs ein geheftetes, gut aufzuschlagendes "Lesson Book", für die Bonus Workshops zusätzlich zu den 10 DVDs eine kostenlose PDF-Datei auf der angegebenen Internetseite. Dort gibt es auch das Lesson Book noch einmal als PDF (für Musiker mit genügend großem PC-Bildschirm eine echte Alternative zum Papier) und weiteres Lernmaterial.

Die Standard Edition kommt in einer sehr ansprechenden, stabilen Pappbox, die Bonus Workshops in einer etwas schlichteren, aber auch schönen und stabilen Faltbox.

Die Darstellungen sind allesamt anschaulich, im guten Layout und pädagogisch sinnvoll gehalten. Wenn man sich mit der Standard Edition die wichtigsten Grundlagen erarbeitet hat, kann man mit den Bonus Workshops noch einmal deutliche Fortschritte erzielen. Beide Ausgaben gehören zusammen. Mit einem Kurs alleine fehlt vorne oder hinten etwas.

Englisch sollte man in jedem Fall können. (Sorry!)
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
204 €
Including VAT; Excluding 20 € shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times

Delivery approx. between Monday, 17.05. and Tuesday, 18.05.

Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-60
FAX: +49-9546-9223-24
Phone: +49-9546-9223-20
FAX: +49-9546-9223-24
* The prices shown include VAT. and are valid as long as stocks last. Please click here for international shipping rates. We do not accept liability for typographical errors or inaccurate information of any kind. All invoices will be issued in EUR.
2
(2)
Recently Viewed
MOTU UltraLite mk5

USB 2.0 Audio Interface With USB C connector, ESS Sabre32 Ultra DAC technology, 24 Bit / 44.1 - 192 kHz, Precise level meters for all analogue inputs/outputs with high-resolution OLED display, 2 Microphone / line / Hi-Z inputs via…

Recently Viewed
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmiiter, 2,4 GHz plug and play Wireless transmitter for Relay G10 systems or Spider V series from Spider V 60, with internal receiver, audio frequency range 10 - 20.000 Hz, automic frequency setup, 118 dB SPL max.,…

Recently Viewed
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; sturdy and magnetic cover around the LUMI Keys for a slim and seamless fit; protects the LUMI Keys during transport and storage; easily folds into a stand for mobile devices; dimensions (W x D x…

2
(2)
Recently Viewed
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack module; dual Sample & Hold /Random Voltage; internal clock adjustable from 0.03 - 300Hz; manual sample button; clock FM input with attenuator; signal input with attenuator; internal random generator with attenuator; channel A…

Recently Viewed
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Series SiX Channel; Channel Strip; with SuperAnalogue mic preamp and 5-way LED indicator; +48V phantom power; with phase and HPF switches; separate instrument/line input on front panel with Hi-Z switch (1MO); switchable 2-band EQ with bell and…

Recently Viewed
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtual synthesizer; four sound engines with variable sound sources; Harmonic Engine with up to 512 partials; Wavetable Engine with a total of 164 wavetables; Utility Engine with sub-oscillator and two noise sample layers; Jup-8 V4 low-pass…

1
(1)
Recently Viewed
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Electronic sound toy / synthesizer, standard size, selection of various sounds via new studio smart phone app, cross link of smart phone and Otamatone via cable, power plug for external power supply, stereo headphone jack, volume adjustable, playing…

Recently Viewed
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum ligature for Bb-Clarinet (Boehm system), precise and fast fixation, easily fixable to the mouthpiece, no lateral pressure on reed and ligature, color: pink-gold, incl. plastic cap and three different pressure plates for variety of sounds

Recently Viewed
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi Effects Pedal for Electric Guitar; over 300 effects and models from Helix, M-Series and Legacy products, up to 6 simultaneous amp, cab, and effects models including a looper and a speaker cabinet simulation (Third-Party IR…

4
(4)
Recently Viewed
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne 5.8Ghz Pro Instrument, 5,8GHz digital wireless instrument system; suitable for all instruments with 6,35mm audio jack; plug-n-play transmitter & receiver; 5,8GHz band (5.729~5.820GHz); 24 bit/48KHz; 4 channels; transmission range up to 35 meter; latency 5,6ms; battery…

1
(1)
Recently Viewed
Korg SQ-64

Polyphonic Step Sequencer with 4 Tracks 3 Melody tracks with 8-fold polyphony and 16 patterns of 64 steps each, Drum track with 16 monophonic sub-tracks, 64-Key matrix with illuminated buttons, OLED display, Editing modes per melody track: gate, pitch…

2
(2)
Recently Viewed
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Electronic sound toy / synthesizer, standard size, selection of various sounds via new studio smart phone app, cross link of smart phone and Otamatone via cable, power plug for external power supply, stereo headphone jack, volume adjustable, playing…

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.