Customer center login
Country and Language

Guild Starfire I SC Seafoam Green

3

Electric Guitar

  • Design: Thinline hollow body with mahogany centre block
  • Body and archtop: Laminated maple
  • Neck: Mahogany
  • Fretboard: Rosewood
  • 20 Frets
  • Nut width: 42.8 mm
  • Scale: 628 mm
  • Pickups: 2 Guild HB-2 humbuckers
  • Controls: 2 Volume, 2 Tone
  • Push-pull function for coil split on each pickup
  • 3-Way switch
  • Bridge: Guild Adjusto-Matic
  • Tremolo: Bigsby
  • Machine heads: Premium Guild Vintage 18 open back
  • Colour: Sea Foam Green
Colour Green
Body Maple
Top Maple
Neck Mahogany
Fretboard Rosewood
Frets 20
Scale 628 mm
Pickups HH
Tremolo Yes
Incl. Case No
Incl. Bag No
available since May 2020
Item number 483722
555 €
All prices incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Delivery free of charge expected between Monday, 13.12. and Tuesday, 14.12.
1
217 Sales Rank
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Es grünt so grün....
Alexander390 09.02.2021
Habe mir die Starfire bestellt, weil ich eine Semiakustik mit splittbaren Humbuckers und ab Werk Tremolo gesucht habe. Ein Echtholzgriffbrett und offene Mechaniken wie bei den mir bekannten und für sehr guten befundenen Guild acoustics aus China waren mir auch wichtig. Ach ja, und sie sollte keine achtzig Kilo wiegen oder 3000 € kosten. All das bietet dieses in Indonesien hergestellte Modell zu einem Preis von unter 600 €. Hab ich gleich mal zugeschlagen und von der Post wie immer mit unglaublicher ZuverLässigkeit liefern lassen. Die Lackierung nennt sich seafoam green und so sieht sie auch aus. Wie ein 60er Jahre Badezimmer. Sehr stylisch. Saitenlage ab Werk war natürlich Katastrophe und das mitgelieferte Werkzeug zur Halseinstellung komplett unbrauchbar. Habe einen Inbusschlüssel einer Sigma genommen, der tat?s dann. Hals eingestellt, Griffbrett geölt, meine Saiten drauf, jetzt spielt sie fast von alleine. Die Humbuckers lassen sich einzeln splitten, dadurch ist die Gute sehr flexibel im Sound. Wenn man beide HBs splittet, klingt sie fast wie ne akustische, Hals im HB und Steg im SC Modus, geht im open G Tuning direkt als Keith Richards sound durch, der Steg HB alleine lädt durchaus zum Grungen ein, zweimal HB, und BB King lässt grüßen. Es ist also soundmäßig für jeden was dabei, nur die eigenen Finger muss man noch mitbringen :D.
Der angekündigte Sustainblock geht nur durch den halben Korpus. Das war mir vorher nicht klar gewesen, sie ist aber trotzdem dadurch vor all zu frühem Feedback wie bei z.B. einer casino geschützt, auf der anderen Seite ist sie auch relativ leicht, jedenfalls leichter als eine dot. Beim der ersten Probe mit dem Power Trio stellt sich sofort typisches Semiakustikfeeling ein, mit leichten Tendenzen Richtung weight relief Paula. Das Bigsby mit dem Guild Logo macht das, was es soll, nämlich gut aussehen und irgendwie den Sound verlängern. Sparsam eingesetzt wird alles gut.
Es ließ sich beim besten Willen kein einziger Fehler oder irgendeine Nachlässigkeit in der Verarbeitung entdecken.
Die Bünde waren alle perfekt eingesetzt und abgerundet, sogar die Intonation richtig eingestellt, allerdings war die Brücke um 180° falsch eingesetzt, d. h. die hohen Saiten liefen über die tiefen Kerben und die tiefen Saiten liefen über die schmalen Kerben, aber das habe ich ja grade noch gemerkt und berichtigt ; ). Natürlich musste ich die Intonation dann noch mal einstellen, das war aber kein Problem. Es gab vielleicht ein oder zwei Farbspritzer, die nicht da waren, wo sie hätten sein sollen aber hey, das hab ich jetzt echt nur mit meinem Elektronenrastermikroskop erkennen können :O . Vom handling her kann ich keinen Unterschied erkennen zwischen einem alten Palisandergriffbrett oder dem hier verbauten aus Pau Ferro.
Fazit: Kaufempfehlung, dieses Instrument ist jeden Euro wert, nur der Inbusschlüssel ist für die Tonne (zu kurz)
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate nl
Unfortunately there was an error. Please try again later.
e
Viel beetje tegen
erweha 23.11.2021
Gitaren kopen vanwege de kleur moet je eigenlijk niet doen, ook al is het een Guild. De afwerking is op sommige punten slordig (de randen van de f-sleutels zijn niet overal gelakt), en hij klinkt een beetje dun. Maar mooi is ie.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

Need help?