Gibson Explorer Antique Natural LH

9

Left-Hand Electric Guitar

  • Body: Mahogany (Swietenia macrophylla)
  • Neck: Mahogany (Swietenia macrophylla)
  • Slim taper neck profile
  • Nut width: 43 mm
  • Fretboard: Rosewood (Dalbergia Latifolia)
  • Scale: 628 mm
  • 22 Medium frets (cold-treated)
  • Tektoid nut
  • Dot-inlays
  • Aluminium Tune-O-Matic bridge
  • Aluminium stop bar
  • Grover mini machine heads
  • Burstbucker 3 bridge pickups
  • Burstbucker 2 neck pickups
  • Colour: Antique Natural
  • Case included
  • Made in USA
available since October 2019
Item number 467322
sales unit 1 piece(s)
Shape, Design Explorer
Colour Natural
Soundboard Mahogany
Neck Mahogany
Fretboard Rosewood
number of strings 6
Frets 22
Scale 628 mm
Pickup System HH
Tremolo No
Incl. Cases Yes
Incl. Gigbag No
Top None
1.750 €
Free shipping incl. VAT
In stock within 2-3 weeks
In stock within 2-3 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
A
A rare lefty joy of an unusual guitar.
AGreeny 03.01.2022
As a Lefty I’ve never seen a Left Handed Gibson Explorer before, and with reasonable price from Thomann I made the jump to buy it. I already own a lefty V, but the Explorer balances far better on a strap, is more comfortable to play whilst sitting, and the toggle switch and knobs are better situated to find whilst playing. Just be careful walking through doors and down narrow corridors because it’s a long guitar! It has a very clear, bright modern tone, and excellent medium sized neck and smooth frets, very happy with my purchase.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

M
Absolute best purchase in my life
MaluAP 25.10.2020
We all know Gibson plays like a dream. Great guitar!! Glad that Thomann stocks them in left handed.
features
sound
quality
2
0
Report

Report

A
Great!
Andras77 25.08.2020
Thanks for this gem!
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
Saaahnestückchen
Jimi 29.07.2020
Draußen sind es 27 Grad und hier drinnen heizt diese Explorer mit ihrer unbeschreiblichen Burstbucker Wärme noch mal 10 Grad mehr auf.
Eigentlich wusste ich’s ja schon. 2012 hatte ich ein ähnliches Erlebnis mit einer Moderne. Entgegen der landläufigen Meinung diese zackigen Gitarren seien Heavy Äxte muss ich dagegenhalten dass sie absolute Cleanmonster sind. Jede Menge Mahagoni trotz der Einschnitte und ein überaus griffiger aber nicht zu dünner Hals ergeben einen runden, dichten Ton mit viel Raum, ähnlich einer Les Paul. Die Explorer klingt aber transparenter, was sie zu einer überaus universellen Axt macht. Man kann damit Wanderlieder begleiten, Round Midnight und Brown Sugar spielen, oder den vollen Knüppelgrunz abziehen, geht alles, klingt alles.
Ich entscheide mich für eine clean Impro über gm7 (= Ich geh moll 7 Bier trinken)
Verzerrt klingt sie als würde man Sahne mit 3 aaa schreiben - saaahnig! – Und so sieht sie auch aus: gaaaanz toll glänzende Mahagonistrukturen die sich im Licht spiegeln und bewegen (nein ich bin nicht betrunken, das ist wirklich so).
Durch ihr moderates Gewicht ist sie sitzend und stehend absolut bequem zu spielen.
Der Hals/Griffbrett Übergang ist Top, wie aus einem Guss und die Saitenlage war vom Werk ab perfekt. Was will der Gitarrist mehr??? - die passende Flying V!!! (coming soon)
features
sound
quality
0
0
Report

Report