Fender Vintera 60s Mustang Bass FR

3

Electric bass

  • Vintera series
  • Body: Alder
  • Bolted neck: Maple
  • Fretboard: Pau Ferro
  • White dot fretboard inlays
  • Neck profile: Thin C
  • Fretboard radius: 184 mm (7.25")
  • Scale: 762 mm (30")
  • Nut width: 1.625" (41.3 mm)
  • Synthetic bone nut
  • 19 Vintage frets
  • Pickup: Vintage-style 60s Mustang Bass Split single coils
  • Master volume and master tone controls
  • Mustang bridge with 4 saddles
  • 4-Ply aged white pearloid pickguard
  • Vintage-style Lollipop machine heads
  • Nickel/chrome hardware
  • Stringing from factory: Fender USA 7250M .045-.105 (Article Nr. 142933)
  • Colour: Fiesta Red
  • Includes deluxe gigbag
available since June 2019
Item number 467076
sales unit 1 piece(s)
Colour Red
Body Alder
Neck Maple
Fretboard Pao Ferro
Frets 19
Pickup System S
Elektronic Passive
Incl. Case No
Incl. Gigbag Yes
1.029 €
Free shipping incl. VAT
In stock within 4-5 weeks
In stock within 4-5 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
n
Erfüllt die Erwartungen
nchesberg 01.08.2022
Was ich für den Preis erwartet habe: wohlgefälligen Klang, passable Verarbeitung, gute Bespielbarkeit.
Die Erwartungen sind erfüllt worden, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
Allerdings ist das Instrument jetzt auch nicht der Überflieger (das hatte ich auch nicht erwartet). Insofern halte ich vier Sterne für eine faire Bewertung.
features
quality
sound
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
FG
Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Frederik G. 17.08.2022
Ich habe mir den Mustang gekauft, weil ich mit meinem schweren Stingray bei längeren Proben oder Konzerten Rückenprobleme bekomme.
Vom Sound ist er aber ein ganz anderes Biest - eher in Richtung Precision Bass, unten rum etwas dicker.
Der Mustang ist schön leicht, einfach zu transportieren und zudem angenehm zu spielen. Ich würde sagen: Precisions kleiner Bruder. Das betrifft aber auch die leichte Kopflastigkeit.
Bisher habe ich sowohl Flat- als auch Roundwounds ausprobiert, beides tolle Alternativen, unterschiedlicher Sound. In beiden Fällen sollte man darauf achten, dass man Saiten wählt, die durch den Korpus gezogen werden können.

Negativ aufgefallen ist mir allerdings die Einstreuungen über den Pickup. Für 1000 Teuros hätte ich zumindest erwartet, dass unter dem Pickguard und in den Elektrofächern Kupferfolie zur besseren Abschirmung verklebt wäre. Das muss ich nun leider selber nachholen.
Der Spannstab für den Hals ist nur erreichbar, wenn man das Pickguard entfernt. Das ist mühsam und nicht clever gelöst.
Die Bundstäbchen muss ich auch noch entgraten, sie stehen leicht aus dem Griffbrett raus.

Wer einen schnörkellosen, kleinen Bass mit Preci-Sound sucht, ist mit dem Mustang bestens bedient.
features
quality
sound
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Va
Sehr gutes Teil
Volker aus H. 30.04.2021
Musste komplett neu eingestellt werden, sonst alles sehr super.
features
quality
sound
0
0
Report

Report