Customer center login
Country and Language

Behringer X-Adat

15

ADAT Card for the Behringer X32

  • 32 Channels of ADAT in/out over 8x Toslink
  • Simultaneous 32 in and 32 out
  • BNC wordclock for external clock synchronisation
  • 24 bit, 48 kHz or 44.1 kHz
Type ADAT
available since May 2014
Item number 334095
269 €
Including VAT; Excluding 20 € shipping
In stock within 4-5 weeks
In stock within 4-5 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
21 Sales Rank

15 Customer Reviews

5 12 Customers
4 2 Customers
3 0 Customers
2 0 Customers
1 1 Customer
4.6 / 5

features

quality

A
X32 ADAT card
Alan5962 29.09.2014
Excellent value card. Using it with X-32 Producer and Tascam MX2424 hard disk recorders with no clocking issues or problems.
quality
features
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
L
tut was es soll
Langohr 08.09.2015
PRO:
+ Einbau und Inbetriebnahme problemlos
+ 4 ADAT Ein- und Ausgänge = 32 Kanäle
+ Wordclock wahlweise als Eingang oder Ausgang konfigurierbar

CONTRA:
- ein Durchschleifen des Wordclock Signals ist geräteseitig nicht vorgesehen und muss extern (mittels T-Stück) erfolgen
- keine interne Terminierung des Wordclock-Anschlusses möglich.
der Anschluss muss extern terminiert werden, das ist wenig zweckmäßig, hier wurde nicht zu Ende gedacht, zumal die externe Terminierung mit T-Stück und Terminator durch den beengten Raum behindert wird.
- die Anschlüsse liegen baugrößenbedingt eng zusammen, das schränkt die Größe der verwendbaren Stecker ein.
- in Relation zum Pult etwas hoher Preis.

TIPP:
Mit einem X32-Core, eingebauter ADAT-Karte, sowie einem oder mehreren vorgeschalteten RME ADI-192 erhält man eine digitale Stagebox mit - soweit mir bekannt ist - ziemlich einmaligen Eigenschaften.
Mit der genannten Konfiguration können bis zu 32 AES/EBU Signale unmittelbar in das Pult bzw. die Pulte, in den AES50 und in die Stageboxen eingespeist werden. Durch den ADI-192 können die eingespeisten AES/EBU Quellen beliebige (!), untereinander unterschiedliche (!!) und sogar zum Pult unsynchronisierte (!!!) Clock-Raten aufweisen. Auf diese Weise können sämtliche Geräte, die über einen digitalen Output (AES) verfügen, unmittelbar in das Pult einegespeist werden, ohne die digitale Domäne zu verlassen. Bei Geräten, die lediglich über einen S/PDIF Output verfügen, reicht u.U. ein Adapter, der ADI-192 kann nach meinen Erkenntnissen auch mit S/PDIF-Pegeln noch umgehen, gute Kabelqualität und angemessene Leitungslänge vorausgesetzt.
quality
features
1
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
T
Super
Tono 04.09.2015
Cette carte optionnelle permet 32 in/32 out en adat sur une x32.
Je l'avais acheté avec une x32 producer, pour pouvoir utiliser mes préamplis externes (octamic II, focusrite et ada8000) comme extension. Ça fonctionne parfaitement, avec une synchro par wordclock depuis une horloge externe.
Finalement, je ne m'en sers plus tellement, j'ai préféré la solution S16-carte USB pour les enregistrements Live, c'est plus souple et plus rapide à mettre en œuvre.
quality
features
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Endlich Wordclock
ClausT 27.08.2014
Wir nutzen ein X32 im Verbund mit mehreren anderen digitalen Geräten, die alle von einer zentralen Wordclock gesteuert werden. Bis jetzt mussten die Ausgänge aus dem X32 für die Weiterverarbeitung doppelt gewandelt werden (DA im X32, AD in zwei ADA8000), jetzt können wir 16 Wege direkt ins nächste Pult einschleifen und weitere 16 Wege in das RME Digiface zur Aufnahme.
Und alles läuft von der zentralen Wordclock aus getaktet - perfekt.
quality
features
3
0
Report

Report

Need help?