Customer center login
Country and Language

Audio-Technica AT 2035 Bundle

8
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Female Ballad
  • Female Ballad Processed
  • Female Soul
  • Female Soul Processed
  • Male Ballad Processed
  • Male Soul
  • Male Soul Processed
  • Show less

Bundle offer comprising

Audio-Technica AT 2035

  • Large Diaphragm Condenser Microphone
  • Cardioid characteristic
  • Frequency range: 20 - 20000 Hz
  • Switchable low cut 80 Hz
  • Switchable -10 dB Pad
  • Impedance 120 Ohm
  • Inherent noise 12 dB SPL
  • Dynamic range (typical) 136 dB, 1 kHz @ Max SPL
  • Maximum SPL: 149 dB
  • Dimensions: 52.0 x 170.0 mm
  • Weight: 403 g
  • Incl. AT 8458 stand adapter and bag

K&M 260/1 Mic Stand Chrome

  • Microphone Stand
  • With anti-vibrating cast metal iron base
  • Base diameter: 250 mm
  • Adjustable height: 87-157 cm
  • Chrome-plated surface
  • Weight: 3.72 kg

the t.bone MS 180

  • Mounting Popkiller
  • With elastic arm
  • Arm length: 20 cm
  • Edge-Ring: Ø 15.5 cm
  • Nylon-Cover: Ø 14 cm

pro snake TPM 10

  • Professional microphone cable
  • Length: 10 m
  • Black Yongsheng XLR plug (made by Neutrik)
  • XLR male --> XLR female
  • Incl. hook and loop fastener
Tube No
Switchable Polar Pattern No
Omnidirectional No
Cardioid Yes
Figure-8 No
Low Cut Yes
Pad Yes
shockmount included Yes
USB Microphone No
Item number 223423
219 €
Including VAT; Excluding 20 € shipping
Available shortly (2-5 days)
Available shortly (2-5 days)

This item has been ordered with our suppliers and should be in our warehouse in the next few days.

Standard Delivery Times
1
166 Sales Rank

8 Customer Reviews

5 4 Customers
4 4 Customers
3 0 Customer
2 0 Customer
1 0 Customer
4.5 / 5

features

sound

quality

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
FS
Passabel
Frederic S. 26.10.2009
Das AT2035 von Audio Technica ist für die Preisklasse ein passabler Kandidant für das hobbymäßige Homerecording. Die mitgelieferten Features, der elastische Shockmount und die Mikrofontasche, erfüllen ihren Zweck.

Die Verarbeitung des Produktes, macht einen sehr robusten eindruck und auch das Design ist ein Augenschmaus. Der Pad-Schalter und der Low-Cut Regler, welche im Mikrofon integriert sind, lassen es zu, die Nachteile des Aufnahmeraums zu beseitigen. Die Stimme wird überaus transparent übertragen. Für Broadcasting ist dieses Mikrofon daher sehr zu empfehlen. Aber auch für Vocals und Rap Aufnahmen, jedoch nicht für jeden Stimmentyp, ist das AT2035 zu verwenden (Tip: Testen sie das Mikrofon zuerst, um zu sehen ob es zu ihrer Stimme passt) .

Ich selber habe einige Testaufnahmen (Vocals,Rap) mit dem AT2035 durchgeführt. Ich habe das Signal durch ein Presonus Tubepre (Preamp) und die ESI MAYA 44e (pci-express Audio Interface) laufen lassen. Die Membran ist sehr empfindlich gegenüber S-Lauten, die man jedoch mit einem guten EQ absenkten kann. Ich habe für meine Gesangsaufnahmen, meine kleine Schwester singen lassen.
Sie hat eine sehr hohe Stimme, die durch das Mikrofon sehr schön und transparent zur Geltung kommt. Tiefere männliche Stimmen, wie z.b. meine, werden schnell etwas dumpf.
Meiner Meinung nach ist das Audio Technica AT2035 für weibliche Stimmen am geeignetsten.
Dennoch kann man in Sachen Stimmaufnahmen angenehme Ergebnisse erreichen.
features
sound
quality
9
3
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
B
für Blech sehr bewährt
Bernhard998 13.11.2009
Das Audio Technica AT2035 habe ich auf Empfehlung eines Tonmeisters für Aufnahmen von Trompeten und anderen Blechinstrumenten gekauft.

Es hat sich ausgezeichnet bewährt, besonders beim Bespielen aus der Nähe, von ca. 15 bis 30 cm Abstand. Dank seiner Einstellmöglichkeiten (Bassabsenkung und Pegelabsenkung) kann Übersteuerung auch beim nahen und direkten Anspielen mit einer Trompete ausgeschlossen werden. Das selbe gilt für Posaune und Tuba.

Bei beiden Instrumenten war ich mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Habe das Mikrofon auch für Flöte und Gesang eingesetzt: Die Flöte klingt so wie sie meiner Meinung nach klingen soll - klar und nicht zu "rauchig" mit gutem Fundament.

Die Stimme habe ich - wegen des Verwendungszwecks als Teil eines größeren Ensembles - in den mittleren Frequenzen nachträglich noch etwas angehoben, um noch mehr Präsenz zu erreichen.
Ich werde das AT2035 sicher noch viel verwenden.
Bernhard Schumacher, Trompetenlehrer
features
sound
quality
5
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Super Preis-Leistungsklasse
Michael025 04.11.2009
Man sieht dem "kleinen" die Leistung förmlich nicht an.
In dieser Preisklasse erstaunlich gutes Klangerlebnis.
Die Handlichkeit ist sehr gut.

Ideal für die Einsteiger im Studio.

Kommt Klasse beim Aufnehmen von akustischen Instrumenten.
Ein kompakt gestaltetes gut aufgeräumtes Erscheinungsbild im Lieferkarton.
Ausreichend gestaltete Bedienungsanleitung, in dem Fall sogar in deutsch (gibts nicht bei allen Audio Technika).
Gut abgestimmte Filtereinstellungen, wenn auch etwas ungeschickt angeordnet (unterhalb der Spinne).
Die Verarbeitung ist sehr hochwertig. Eine präzise Einstellung der Spinne in der Ausrichtung viel mir positiv auf.

Alles in Allem eine Investition die sich lohnt und der Geldbeutel wird nicht zu sehr strapaziert.

Fazit -sehr empfehlenswert
features
sound
quality
5
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Ein Schritt voraus
FF. 05.04.2013
meinem langjährigen Begleiter (AKG 3000C), mit dem ich zunehmend auf Kriegsfuß stand.
Das AT2035 ist sehr gut verarbeitet und wirkt (und klingt) wertiger, als es die Preisklasse vermuten lässt. Ich verwende es beim Homerecording für allerlei akustische Aufnahmen, allen voran vocals und akustische Instrumente.
Dabei macht es einen guten Job. Ich greife größtenteils nur zur Färbung mit einem EQ ein, prinzipiell wäre das nicht nötig, da das 2035 einen angenehm neutralen Klang hat. Eventuell in den Höhen etwas absenken, um Zischlaute zu minimieren. Obwohl man sagen muß, dass das 2035 in den Höhen nicht zu harsch wird, wie das andere Großmembran-Mikros in dem Preisbereich gern machen.

Rundum ein gutes Mikro.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

Need help?