Customer center login
Country and Language

Yamaha HXR2LII Hexrack Drumrack

22

Drum Rack

  • Very low weight due to a specially designed aluminium alloy
  • At the same time, the enhanced tube profile ensures extra support
  • The HXR2LII is a front basic rack with a curved 112 cm front bar, and two 75 cm in height T-legs
  • Includes 2x HXTCII Tom-Tom clamps (22.2mm) and 2x HXCCII tube clamps
  • Clip with the Yamaha logo and a built-in spirit level for exact adjustments
Curved Rack Bar Yes
Side Parts Yes
Tube Profile Hexagon
available since May 2008
Item number 208157
Type E-Drum Rack
£322
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
8 Sales Rank
A
Hexrack 2
Anonymous 25.04.2015
Best rack I've ever seen or used, ultra lightweight, compact, robust & stable.

I wanted a 2 legged rack but needed a side bar for 2 cymbals over the floor tom, so I also got the 24" side bar and cantilevered it off the right hand post, pleased to say it's rock solid, no doubt it would take another tom as well.

Both the HXTCII Multiclamp & the HXOCII Hex Racks Open Clamp are, again, perfect.

Initially I thought the level was just for show, but it's an integral part of the setup, if the curved front bar is not 100% level, the two post legs cannot be vertical (using the standard HXCCII Cross Clamp)

I also realised that it's better to angle the feet of the legs towards the bass drum as if they are parallel the rack can move slightly when forcefully playing the cymbals on the side arm. Once I turned the two ends inwards, the rack was solid.

I've always somewhat disliked racks, but this is a gamechanger, light, very quick to set up & strip (after the initial setup of course) and very convenient in tight spaces. It's the rack for drummers that don't like racks!
quality
stability
handling
3
0
Report

Report

BG
Awesome
Boris G 25.04.2021
This is a review I made which includes this product! Hope you really enjoy it!

https://www.youtube.com/watch?v=3vieFE5PRj4
quality
stability
handling
0
0
Report

Report

S
worthy one .......
Saravanan 11.05.2015
It is very worthy that I can't say by word. I am from India and I purchased it with some fear that whether it reach me or not. But within 8 days it reached India and I got it after 45 days because of indian customs department. Anyway very nice. ...thanks to thomann
quality
stability
handling
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
T
Yamaha Hexrack-beste Wahl
Tim427 03.05.2013
Wenn es erstmal steht, dann steht es und das bombenfest ;)
Mich hat die Stabilität ehrlich gesagt sogar überrascht, denn ist erstmal was festgeschraubt, dann lässt es sich nur mit schraubenlösen bewegen und nicht nochmal unter Kraftaufwand drehen, wie man es von Hardware anderer Hersteller kennt ....
Das liegt vor allem an den sechskantigen Rohrprofilen .... Zwischen Klammern und Rohr kommt ein Kunststoffzwischensatz, der jedes verutschen verhindert, aber man dennoch flexibel bleibt ...

Zu den Kreuzklammern ist noch zusagen, dass bei Abnahme eines Rohrs durch eine Memoryclamp der Kunststoff untersatz fixiert bleibt und sich das Rohr wieder in genau der gleichen Position anbringen lässt ohne ewig suchen zu müssen ;)
Da auch Beckenarme und Tomhalter von Yamaha standardmäßig über Memoryclamps verfügen lässt sich alles bis auf die Halterungen entfernen und ohne Problem in gleicher Position anbringen, was bei Wiederaufbau eine ungeheurige Zeitersparnis bringt...
Kurzfristige Änderungen sind, solange nicht die Rackrohre verändert werden müssen, auch eine schnelle Sache, für schwerwiegende Änderungen braucht man dann wiederum Zeit und eventuell sogar eine zweite Hand ....
Aber auch hier hat Yamaha mitgedacht und eine Wasserwaage in dem anklippbaren Logo intigriert, was hilft um das Rohr in die genaue Horizontale zu bekommen ;)

Ob Racks im allgemeinen gut sind wird seit Jahren in sämtlich Schlagzeugerforen heiß diskutiert, aber wer sich entschließt ein Rack zu besorgen, der sollte ruhig den höheren Preis von Yamaha verschmerzen, es lohnt sich ;)
Bsp:
Auftrittsituation: Anderer Drummer hat auch mit Rack gearbeitet, welches allerdings runde Rohre hatte und ich brauchte ungefähr ein drittel seiner Zeit trotz gleicher Becken- und Tomanzahl und gleicher Zerlegung. Bei sowas zeigt sich dann halt Yamahas Durchdachtheit, außerdem rutschte bei mir nichts, während sich sein 22" Ridebecken verabschiedete. Die Klammer dazu musste erst unter enormen Kraftaufwand gelöst und wieder festgezogen werde, bei Yamaha kann man sich auch sicher sein, dass es hält, wenn man es mit einer Hand "locker" festzieht, sodass man die Schrauben wieder angenehm lösen kann... ;)

---

Auch nach mehreren Jahren weißt das Rack keinen einzigen Mackel auf. Durch die Plastikeinsätze entsteht diesseits keine einziege Schramme und kein Kratzer. Es sieht immer noch aus wie neu und es steht weiterhin, trotz des relativ geringen Gewichts, bombenfest (Alu sei Dank). Defintiv eine Anschaffung fürs Leben.
quality
stability
handling
2
0
Report

Report

Need help?