Yamaha CGX 102

13

Classical Guitar

  • Spruce top
  • Back and sides: Nato
  • Rosewood fretboard (Dalbergia latifolia)
  • 18 frets
  • Nut width: 52 mm
  • Scale: 650 mm
  • "System 68N" pickup with tuner
  • Colour: Natural
available since July 2013
Item number 313006
sales unit 1 piece(s)
Cutaway No
Top Spruce
Back and Sides Nato
Pickups Yes
Fretboard Rosewood
Nut width in mm 52,00 mm
Scale 650 mm
Colour Natural
Case No
Incl. Gigbag No
£305
Free shipping incl. VAT
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
VP
Classic stuff
Vee Pee 26.12.2014
A good & versatile purchase at this price point.
It has a basic yet effective on-board tuner/amp, coupled with a clear tone.

However, why just 4 stars for quality?
Some varnish burrs upon the inside edge of the sound hole, plus the binding was a bit rough/uneven in places.
After setting-up, polish, careful filing of the burrs & a string change it plays and projects very well.
features
sound
quality
2
1
Report

Report

A
Good piece, good price
Anonymous 08.01.2016
If you are planning to play flamingo stuff but don't want to spend a fortune for a high end guitar, this one is a very good option to go with.
Its solid, with lots of bass. neck is good and frets seem to be very durable.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
D
Yamaha hat's drauf
DP123 02.05.2015
Ich suchte eine Nylonstring Gitarre die

- robust und nicht zu teuer ist um damit am Lagerfeuer zu spielen
- einen schönen und lauten unverstärkten Klang hat
- gut bespielbar ist
- ein Pickupsystem hat, welches annehmbar klingt und mit dem ich mich unkompliziert bei Akustiksessions einklinken kann.

Mit der Yamaha CGX 102 habe ich genau das gefunden, was ich gesucht habe.
Sie ist natürlich nicht mit einer Meistergitarre zu vergleichen aber sie hat mit der Werksbesaitung einen angenehmen ausgewogenen Klang und eine gute Dynamik, sie klingt sowohl leise als auch laut recht gut.
Die Saitenlage war ab Werk auch so wie sie sein soll: etwas mehr als 3mm am 12. Bund.
Das Pickupsystem setzt den Akustikklang recht gut um, und klingt überraschend natürlich. Allerdings werden systembedingt Griffgeräusche am Hals und Korpus auch laut übertragen. Bei höheren Lautstärken kann es mit Rückkopplungen etwas problematisch werden (Rockband). Am Kontrollfeld gibt es einen Lautstärke und einen Tonregler. Ist dieser in der Mitte ist die Übertragung neutral. Am rechten Anschlag sind Bass und Höhen maximal, bzw. bei Linksanschlag minimal. Damit kann man (auf Kosten des Klanges natürlich) Rückkopplungspfeifen und -dröhnen bei höherer Lautstärke etwas in den Griff bekommen.
Der eingebaute Tuner ist von der Bedienung her zufriedenstellend (nur 3 kleine LEDs die jeweils unterschiedlich hell leuchten) aber ausreichend genau. Er arbeitet sogar chromatisch, ist auf 440 Hz geeicht und schaltet sich bei Nichtgebrauch der Gitarre selbstständig ab. Bei einem Auftritt würde ich vermutlich ein externes Stimmgerät benutzen, aber für den Hausgebrauch und für Sessions ist er vollkommen ausreichend.
Die aktive Elekronik benötigt zwei 1,5V AA Batterien die im Lieferumfang dabei waren.

Die Verarbeitung der "Made in Indonesia"-Gitarre ist übrigens in Ordnung. Mir sind einzig ein paar Unsauberkeiten beim Übergang Griffbrett zum Schalloch aufgefallen.
Ein richtiger Handschmeichler ist der matt lakierte Hals.
Zu meinem vollständigen Glück fehlt mir nur noch ein Gurtpin am Halsfuß, aber da gibt es ja Mittel und Wege..

Alles in Allem: Klare Empfehlung
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Super Preis / Leistung
Christian040 03.09.2016
Grundsätzlich bin ich vom Sound dieser Gitarre begeistert. Nach einigen Tests, konnte ich in diesem Preissegment auch keine Gitarre finden, welche mir klanglich besser gefällt.

Auch der Ton des Tonabnehmers ist erstaunlich natürlich und meiner Meinung nach, dem der Konkurrenz in diesem Segment haushoch überlegen.

Die einzigen beiden Punkte, bei denen ich mir noch etwas Verbesserung wünschen würde sind:

Die Features des Tonabnehmers:
Er hat an sich keine, lediglich 2 Drehregler mit "Volume" und "Tone". Damit lässt sich zwar etwas wenig einstellen, aber Ich kann damit leben und es war vorher bekannt.

Die Verarbeitung:
Während die Gitarre an sich zwar einen wirklich guten Eindruck macht, stören Klebereste und weise Rückstände, besonders am Kopf der Gitarre.

Deutlich unschöner fand ich jedoch die Tatsache, dass ich die Kabel des Tonabnehmers (Bei welchem übrigens die PCBs ohne Schutzhülle frei in den Korpus ragen) erst einmal zurecht schieben musste, um ein Klappern an der Decke zu eliminieren und zusätzlich einen Gummirand an das Batteriefach anbringen musste, welches ebenfalls klapperte.

Alles in allem kein großer Aufwand, jedoch ist Fehlersuche nicht unbedingt das, was man mit seiner neuen Gitarre als erstes machen will.
Hier dürfte Yamaha durchaus noch etwas nachholen.

Trotzdem, für mich 5/5, denn nach einigen einfachen Handgriffen klingt und spielt sich die CGX102 einfach großartig.
features
sound
quality
2
0
Report

Report