Yamaha Mouthpiece Trumpet 14B4

31

Mouthpiece for Trumpet

  • Nr: 14B4
  • Standard Series
  • Inner diameter: 16.85 mm
  • Rim contour: Semi-flat
  • Rim thickness: Standard
  • Cup depth: Semi-shallow
  • Bore: 3.65 mm
  • Backbore: Semi-narrow
  • Colour: Silver-plated
available since January 2006
Item number 188406
sales unit 1 piece(s)
Cup Depth Medium Flat
Cup Diameter 16,85 mm
Finish Silver Plated
£44
Including VAT; Excluding £10 shipping
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
DH
Yamaha 14 B4
David H. 259 22.01.2014
This is the piece used for many years by James Morrison. It is a fairly large diameter piece but with a semi shallow cup. It is, I think, comparable with the Yamaha Shew Jazz model but unlike that model, the 14B4 has a semi narrow back bore, providing better projection. The tone is bright and the quality is typical Yamaha -reliable good !
quality
response
sound
3
0
Report

Report

A
Gone With The Wind
Anonymous 03.06.2014
Good for those who have not played for some time and want to relive the old life. Good full rich sound when you provide the wind. Flexes the old embouchure. Can certainly bring Cole Porter & Gershwin to life. B. H.
quality
response
sound
1
0
Report

Report

R
Good Service
Robert4379 30.05.2019
Product arrived in time, good service. It's a Yamaha mouthpiece, exactly what i expected.
quality
response
sound
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
MH
Meines Erachtens ein tolles Allround Mundstück?!
Mike HU 20.10.2019
Ich habe seit dem Wiederbeginn des Trompetespielens, mit diversen Mundstücken experimentiert. Von Arnolds & Sons 3C, 5C, 1 (1/2)? C; Bach (351) 1 1/2 C, Yamaha 11B4, 17B4 und zu guter letzt das 14B4. - Mit diesem bin ich aktuell sehr zufrieden. Mit diesem Mundstück bekomme ich tiefe Töne noch ganz gut, und es strapaziert den Ansatz nicht ganz so stark wie das 17B4 mit größerem Kesseldurchmesser! Das 11B4 wurde mir teils zu eng. Mit dem 14B4 (von Yamaha) bekomme ich aber auch höhere Töne recht gut, soweit es eben mein Ansatz und Technik aktuell zulässt. (Im Vergleich dazu, als ich das Bach 1 1/2 C gegen das 17B4 testete, kam ich mit dem 17B4 besser zurecht. Vermutlich ist der Rand anders?) Insgesamt scheinen mir die Yamaha Mundstücke ganz gut zu liegen. Evtl. werde ich aber noch das Yamaha GP Mouthpiece Trumpet 14B4 testen, oder irgendein "Megatone", um evtl. einen noch etwas satteren Ton heraus zubekommen?! - Also mit diesem bin ich schon ziemlich zufrieden! Aber ein paar weitere werde ich wohl auch nochmal testen! Es gibt ja auch noch diese Ringe, die man auf die Mundstücke aufsetzen kann, habe ich vorhin gesehen! Muss nochmal fragen, wo man die findet, und evtl. mal testen. Ich finde die Yamaha Mundstücke auch im Preisleistungsverhältnis optimal nicht so teuer wie Bach, und trotzdem m.E. sehr gute Verarbeitung. Klar kosten Megatones und Goldpeaces mehr!
quality
response
sound
1
0
Report

Report