Customer center login
Country and Language

Wittner QM2 Metronome Black

53
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Pitch
  • Time
  • Show less

Electronic Metronome

  • Tempo range 40-208 bpm
  • Display via speaker and LED
  • Stimmton 440Hz
  • Mono earphone output 3.5mm jack
  • With earphones and battery (9V)
  • Dimensions: 106 x 61 x 28 mm
Adjustable time signature No
Tempo 40 bpm–208 bpm
Stepless adjustable Tempo No
Display LED
Headphone Output Yes
PSU Connector No
Output Signal Mono
available since November 1999
Item number 134233
£43
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
24 Sales Rank

53 Customer Reviews

5 40 Customers
4 12 Customers
3 1 Customer
2 0 Customers
1 0 Customers
4.7 / 5

handling

features

quality

d
wittner QM2
dondi 02.06.2020
it serves well to quickly check the tempo between songs on live performances
features
handling
quality
0
0
Report

Report

JP
good product
John Paul 20.12.2014
this is a really good metronome, it is a bit plastic but works great for practise, i like the real time control knob to change the speed, its much better than the button ones, it comes with the ear piece too which is handy
features
handling
quality
0
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
metronome sans fioritures
Frederic830 04.03.2012
l'appareil est tres simple d'utilisation: 1 bouton 3 positions (off, led seulement, led + son). une sortie jack 3,5mm. Le sélecteur de tempo est ultra-pratique. coque robuste. alimentation par pile 9V.
Un bémol: pas de réglage du volume, mais cela ne ma pas gêné (piano et guitare acoustique)
features
handling
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
V
Genau, was ich wollte - aber der Preis ... !?
VHBe 10.05.2021
Mit dem Kauf habe ich mich diesmal sehr, sehr schwer getan. Nicht wegen Teil, sondern wegen dem Preis: Ich verstehe einfach nicht, warum ein Metronom mit dem Funktionsumfang des QM2 50 Euro kosten soll. Ich habe vor Jahren mal Elektrotechnik studiert und aus meiner Sicht ist eine Schaltung, die nichts anderes macht, als ein gleichmäßiges Tack-Tack-Tack zu erzeugen, nicht sonderlich kompliziert. In der primitivsten Variante reichen dafür zwei Transistoren. Wenn der Sound etwas komplexer und das Timing etwas genauer sein sollen, wird es ein wenig aufwändiger, aber man kommt trotzdem mit einfachen Standardbauteilen oder einem Einchip-Rechner aus, die wenige Cents kosten. Ein Plastikgehäuse und ein Einstellrad schlagen auch nicht ins Kontor.
Jetzt habe ich es trotzdem gekauft - und bin auch noch glücklich damit. Warum? Weil ich ein Metronom wollte, das eben einfach nur ein Metronom ist und nichts anderes. Ich wollte unbedingt das Einstellrad, weil es schnell und einfach bedienbar ist. Vor allem wollte auf gar keinen Fall einen von diesen "Schaut mal, ich kann sogar Synkopen-Piepsern", weil die mich nur nerven und vom Wesentlichen ablenken.
Also, das Ding ist technisch voll ok, weil es exakt auf einen Zweck optimiert ist. Aber irgendwann muss der Preis mal runter. Es kann doch nicht sein, dass ein Multieffekt-Gerät mit tausend Funktionen, inklusive Reverb, Chorus - und integriertem Metronom! - nur halb so viel kostet, wie dieses Teil.
features
handling
quality
0
0
Report

Report

Need help?