Ueberschall 80s Synthwave

3

Software Deals

Until 2022/10/09 this product is especially affordable. The offer is limited in time - so be fast and grab it quickly!

Elastic Player Instrument (Download)

  • Sound library with the sounds of the 1980's; it consists of 10 construction kits with 730 loops and samples
  • Typical synths like Prophet 5, OB-X, DX-7 as well as drum computers like Linndrum, Oberheim DMX, Simmons SDS etc. are available in various arpeggios, lead melodies, chords and pads as well as drum loops
  • Supersonic elastic player with Loopeye operation allows pitch and tempo manipulation in the highest quality
  • Browser with search filters and tagging
  • Synchronized preview function
  • Sequencer mode for slice editing with many editing options such as filters, volume, formants etc.
  • Synchronization to the host DAW
  • Single outputs

Specifications:

  • Supported formats: Standalone / VST2 / AU / AAXnative / RTAS
  • System requirements: Win7 (32/64-bit) min., Mac OSX 10.9 min., 3.5 GB HD, Internet connection
available since October 2016
Item number 391893
sales unit 1 piece(s)
Hard disk space min. 3,4 GB
Acoustic pianos No
Wind Instruments No
Cinematic / FX Yes
Choir/Vocals No
Drum machine Yes
Drums / Percussion No
E-Pianos No
Ethnic / Folk No
Guitars / Plucked No
Orchestral No
Organ No
String Instruments No
Synthesizer Yes
Download version 1
£21.70
incl. VAT
Available immediately
Available immediately

We can send you a download license immediately once you have purchased this product.

Standard Delivery Times

3 Customer ratings

2.7 / 5

handling

features

sound/quality

computer utilisation

1 Review

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Habe mir entwas anderes Vorgestellt
Churchill 11.11.2019
Die Aufführung und auch der Name lassen es von Anfang an erahnen. Hier sind Synth-Wave-Fans angesprochen, oder auch Freunde der New-Retrowave bewegung. Tasächlich klingen sowohl videos auf Youtube, als auch Beschreibungen vielversprechend. Endlich würde ich also meine eigenen Synthigen Wavesounds krerieren können à la Kavinsky, Waveshaper oder sogar Carpenter Brut. Im vornherein muss ich zugeben, dass ich keine Ahnung von Elastik-Player oder der gleichen hatte.

Was einem nach Kauf der "instrumente" geboten wird, sind einige Loops, die inspiriert von den genannten künstlern sind. Dabei erhält man sowohl Loops von der voll instrumentierten Version, als auch alle einzelnen Loops aus denen der gesamtloop besteht. Man ist grundsätzlich auf die vorgefertigten Sounds angewiesen. Es ist zwar über den Editor möglich Tonhöhe und Tempo zu variiren, oder auch nur bestimmte Parts spielen. Wer sich aber erhoft hat, er bekommt richtige Instrumente (Synth simulationen), der wird hier enttäuscht. Ich finde die UI von Elastik-Player nur grenzwertig übersichtlich und die Bearbeitungsmöglichkeiten eher ein schlechter kompromiss. Da man letztendlich nur fertige lieder hat um seine eigenen Songs zu kreieren, ist man sehr stark begrenzt. Vor allem die bearbeitung der tonhöhe oder des Tempos bringen Artefakte mit sich, die nicht wirklich wünschenswert in seiner "komposition" sind.

Persönlich finde ich die Bezeichnung "Instrument" in diesem Fall sehr irreführend, da es sich ja eher um eine Loop-Library handelt. Wer neue Loops für Programme wie Magix Musicmaker oder ähnliches sucht, kann hier gerne mal reingucken. Für jemanden, der seine eigene Musik damit machen will, kann ich eher andere Sachen empfehlen.
6
0
Report

Report