Thomann Nataraj Sitar Vilayat Khan BK

2

Sitar

  • Gourd sound chamber
  • 6 Playing strings
  • 12 Resonance strings
  • 20 Brass frets
  • Brass tailpiece
  • Pearloid fretboard inlays
  • Fine tuner
  • Scale: Approximately 84 cm
  • Total length: Approximately 122 cm
  • Height: Approximately 30 cm
  • Width: Approximately 34 cm
  • Colour: Black
  • Includes bag
available since June 2019
Item number 460997
sales unit 1 piece(s)
£344
Including VAT; Excluding £25 shipping
Available at short notice (usually 2-5 days)
Available at short notice (usually 2-5 days)

This item has been ordered with our suppliers and should be in our warehouse in the next few days.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
w
cooles Teil - reduziert aufs wesentliche
w666 25.04.2020
Die Sitar ist gut angekommen, gut verpackt. Die Saiten sind allerdings relativ lose eingespannt, müssen gespannt und gestimmt werden - und die Resonanzsaiten richtig auf den Steg aufgefächert werden. Mit etwas Geduld ist das kein Problem.
Eine Information wie die Saiten üblicherweise gestimmt werden, wäre angenehm, sonst kann mans im Internet recherchieren.
Man sieht es ist Handarbeit, die Sitar hat nicht so viele Schnörkel und Verzierungen wie bei teureren Modellen - reduziert aufs wesentliche, das Schwarz finde ich cool.
Sie hat den typischen sirrenden Sound - ich habe allerdings keinen Vergleich, da es meine erste Sitar ist.
3 Sitar-Picks, ein Satz Ersatz-Saiten und eine Tasche sind mit dabei.
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
U
Nada Brahma....
Urklang 03.05.2020
Diese hübsche Sitar im Vilayat Khan Stil ist eine absolut positive Überraschung. Für 350,- € erhält man tatsächlich ein Instrument mit wundervollem, betörenden Klang. Dass so etwas in dieser Preisklasse möglich ist, hätte ich nicht erwartet. Selbst im direkten Vergleich mit meiner mehrfach teureren Sitar eines namhaften Herstellers muss sie sich nicht verstecken. Natürlich ist sie nicht so sorgfältig gearbeitet, manches ist etwas grob geschnitzt, aber wer mag das bei diesem Preis kritisieren. Wobei die Bauweise mit reduzierter Verzierung nicht als Sparversion missverstanden werden sollte, das ist der typische Vilayat Khan Stil der Ghandar Pancham Sitar. Die kleinen optischen Mängel, die in Indien sowieso nicht den Stellenwert wie bei uns genießen, sind zu vernachlässigen, denn schließlich kommt es bei einem Musikinstrument vor allem auf Spielbarkeit und Klang an. Dazu gibt es eine gute, gepolsterte Tasche und eine formgenähte Staubschutzhülle extra, 3 Misrabs und einen kompletten Satz Extrasaiten inklusive der 11 Resonanzsaiten. Damit war das Paket, dass wie immer bei Thomann sorgfältig geschnürt wurde und ohne Versandkosten kam, mehr als komplett. Ein bisschen Einrichtearbeit bleibt bei eihem solchen Instrument natürlich immer, so saßen z.B. die Brücken nicht an der richtigen Stelle und die Bünde mussten sauber ausgerichtet werden. Aber das ist kein Mangel, sondern Instrumententypisch und gehört dazu. Wer neu in der Materie ist, sollte sich dazu ein bisschen im Netz informieren. Wer sein Instrument dann am Ende sauber gestimmt hat, (sauber heisst bei einer Sitar 100% sauber und nicht ungefähr, sonst klingt sie dumpf) der wird durch wunderbaren Sitarklang belohnt, der sich nach intensiver Einspielzeit noch verbessert. Dann singt die Sitar und auch das Herz.....
sound
quality
1
0
Report

Report