Thomann HR-301 F-/Bb Double Horn

F-/Bb- or Bb-/F- Double horn

  • Professional model
  • Detachable brass bell with Ø 315 mm
  • Original Minibal ball joint
  • Ø 12 mm Bore
  • Adjustable finger hook
  • Coated with a clear coat of lacquer
  • Incl. mouthpiece and case

Further Information

Material Brass
Removeable Bell Yes

These are other customers' choices:

Customers who looked at this item have bought these:

Thomann HR-301 F-/Bb Double Horn
80% bought this exact product
Thomann HR-301 F-/Bb Double Horn
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
£835 Add to Basket
Thomann HR- 810 Bb-/ F Double Horn
9% bought Thomann HR- 810 Bb-/ F Double Horn £725
Thomann HR-301G F-/Bb Double Horn
7% bought Thomann HR-301G F-/Bb Double Horn £945
Hans Hoyer 801G-L Double Horn
2% bought Hans Hoyer 801G-L Double Horn £2,739
Our most popular Double French Horns
18 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • response
  • features
  • sound
  • quality
Total
features
sound
quality
response
Codycon, 10.04.2018
This horn has a lovely sound and great volume. I feel the quality is average not very strong. The removable bell is hard to get on and got stuck very soon after purchase. French horns are expensive so for music schools or young students it is ideal.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
response
Beeindruckendes Instrument
hornling, 03.08.2016
Fazit vorab: Für den Preis macht man nichts falsch. In jedem Sinne stimmt "input" und "output". In Bezug auf den Preis verschmerzbare Abzüge für Streuungen bei der Verarbeitung.

Aufgrund der gleichen Bauart mit Profi-Hörnern und aus einschlägigen Foren wurde ich vor einiger Zeit auf das Instrument aufmerksam. Gut ein halbes dutzend Thomann-301 habe ich inzwischen mit/für Bekannte angespielt. Beeindruckend, dass man für so schlankes Geld ein ausgesprochen gutes Horn bekommen kann.

Als ambitionierter Amateur spiele ich neben einem Manufakturinstrument - Referenz für diesen Vergleich - auch ein 301 und bin sehr zufrieden damit. Es wird bei mir als Zweitinstrument genutzt, wenn zuviel Trubel auf der Bühne oder beim Marschieren zu erwarten ist, ich aber dennoch Wert auf klangliche und spielerische Qualität lege.

Intonation: Bei allen angespielten Instrumenten war die Intonation mehr als gut und im Vergleich bei einigen mit meiner Referenz gleichauf. Beim Wechseln stelle ich diesbezüglich keine Unterschiede fest. Genau wie bei manchen Manufakturinstrumenten ist aber im Vergleich zu Instrumenten wie z.B. Yamaha hier eine bemerkbare Serienstreuung vorhanden. Diese ist m.E. stets akzeptabel im Rahmen. Nach dem Durchstimmen des Instrumentes waren die Ventilzüge so ausgezogen wie ich es vermutet hätte. Sehr angenehm ist die Möglichkeit, die B-Seite und F-Seite des Instruments getrennt vom Hauptstimmzug einstimmen zu können.

Ansprache und Spielgefühl: Bauartbedingt hat es wie die großen Referenzen einen deutlichen, angenehmen Widerstand beim Spielen. Generell ist bei dieser Bauart gute Stütze und Luftführung wichtig, um sich an den Widerstand des Instrumentes anlehnen zu können. Es erzwingt viel gut geführte Luft, was gut für den Klang ist. Erfahrenen Spielern oder Wechslern vom (Single-) F-Horn wird dies m.E. gelegen sein. (Anders ausgedrückt: Wer von einem Null-Widerstand Instrument kommt oder als Anfänger mit wenig Luft und ohne Stütze spielt, der wird Zeit brauchen, um Ton und Intonation auf dem Instrument zu beherrschen - oder ein anderes Instrument wählen.) Läßt man sich auf diesen Widerstand ein, so kann man die Töne butterweich auch aus dem Piano erklingen lassen. Im Fortissiomo bleibt der Ton bei steigender Lautstärke ausreichend lange kernig, ohne dass es "bratzt".

Klang: Es klingt! Sehr sogar. Im Vergleich ist bei gleichem "input" zum "output" festzustellen, dass es ausgesprochen gut klingt und oft sogar besser oder ebenbürtig im Vergleich mit anderen Instrumenten in der unteren bis mittleren Preisklasse industrieller Fertigung ist. Die großen Vorbilder klingen allerdings noch brillianter.

Fertigungsqualität: Der aufmerksame Betrachter wird eine Streuung in der Serie bemerken (wie ich sie auch schon bei einem bekannten amerikanischen Hersteller gesehen habe, nur dort für richtig Geld). Die Lackierung ist OK, mal sehen wie lange sie hält. Bei allen angespielten Instrumenten lief die Maschine einwandfrei, was die Hauptsache ist. Der Trichter läßt sich einwandfrei aufschrauben. Auffällig ist, dass die Innenzüge aus blank geschliffenem Messing sind und manchmal recht viel Spiel haben. Sie sind nicht aus Neusilber, weshalb hier öftere Pflege und ein gutes Slide Gel/Öl (z.B. Artikel 264592) nötig sein wird. Generell wird häufigeres Durchspülen, neu fetten und ölen mechanische Überraschungen lange Zeit verhindern helfen. Man bedenke aber den Preis und verkneife sich das Meckern!

Besonderheiten: Neben dem Fingerhaken ist ein Flipper für den Handrücken am Mundrohr aufgelötet. Die Führung kann auch für eine Marschgabel (z.B. Artikelnummer 100282, Stift 90 Grad biegen) verwendet werden. Eine Messingstütze verhindert, dass ein Handschutz ohne Aufschneiden angebracht werden kann. Man hat sowieso "ordentlich was in der Hand", weshalb ich darauf verzichten würde. Den Ventilblock kann man gut über das Ziehen der 3. Ventilzüge entwässern. Die Nummer auf dem Gewinderand des Bechers kann als Markierung das Anschrauben des Schallbechers unterstützen. Im Koffer an der vorderen Mundstückaufnahme bleibt manchmal ein Mundstück am inneren Deckel hängen und kann herausfallen: Nutze die hintere Mundstückaufnahme.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
response
Erwartungen übertroffen
kaba, 23.06.2012
Für den hmta-hmta-mhtatatata-Kram habe ich bereits ein Althorn aus chinesischer Produktion. Das benötigte 3-4 Stunden Einspielzeit, bis die Ventile richtig liefen. Hier ist alles von Anfang an top. Sehr gut.

Der Klang ist m.E. besser als bei meinem Hoyer B-Horn, der Widerstand allerdings deutlich höher, was bei einem Alex 103-Nachbau aber zu erwarten war. Das ist aber kein Nachteil: ein fff-f2 landet hier nicht so schnell im Tonnirvana. Als ersten Versuch habe ich die Solo-Stellen aus Bruckners Romantischen angespielt. Das kam auf Anhieb sicherer als auf dem Horn, dass ich seit über 10 Jahren gewohnt bin.

Verarbeitungsfehler habe ich bisher keine gefunden. Die Qualität des Lacks und der Verlötung stellt sich halt erst später heraus.

Was mir gar nicht gefällt (eigentlich Kleinigkeiten und nur deshalb ein Stern Abzug): Warum rosa Stopper am B/F-Umschaltventil (die anderen sind schwarz)? Und warum das aktuelle Thomann-Logo als Herstellergravur? Sorry, aber das auf der Produktseite abgebildete ist viel schöner. Hornisten sind stockkonservativ. Wir greifen nicht umsonst seit 200 Jahren mit Links. Grade bei der Kopie einer Horn-Ikone ist das ein schlimmer Stilbruch.

Zum Koffer: Der wäre optimal, wenn auch noch mein einfacher K&M-Notenständer hineinpassen würde. Eine Winzigkeit mehr Stoff auf der Rückseite würde schon genügen.

Nachtrag: Mit ein wenig Planung geht der Notenständer doch rein. Knapp aber geht. Ein Millenium GS-2005 E passt auch noch als Hornständer zu einem 4-Ring-Notenordner mit 4cm Rücken. Alles was ich brauche.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
nl Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
response
Hoorn
06.11.2016
Prima instrument, kleppen moeten goed bijgehouden worden met smeren. Hebben snel de neiging te vertragen omdat ze te droog worden. Ik hoop dat met het gebruik dat dit een kwestie is van ingespeeld raken. Enige kritiek is dat de eindcontrole op moet letten dat er passend gereedschap gebruikt wordt. Alle schroeven van de kleppen hadden een lichte beschadiging van het indraaien met een te kleine schroevendraaier.

De hoorn heeft een warme klank die veel beter aandoet als m'n vorige yamaha van de vereniging. Ook de directe aandrijving van de kleppen via een stijve koppelingen speelt beter aan de "touwtjes" aandrijving.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
Show variations of this product
Thomann HR-301 F-/Bb Double Horn
(18)
Thomann HR-301 F-/Bb Double Horn

F-/Bb- or Bb-/F- Double horn Professional model, Detachable brass bell with Ø 315 mm, Original Minibal ball joint, Ø 12 mm Bore, Adjustable finger hook, Coated with a clear coat of lacquer, Incl....

Thomann HR-301G F-/Bb Double Horn
(15)
Thomann HR-301G F-/Bb Double Horn

F-/Bb- or Bb-/F- Double Horn Professional model, Bell: Ø 315 mm, gold brass, unscrewable, Original Minibal ball joints, Bore: 12 mm, Adjustable finger hooks, With clear lacquer finish, Mouth piece...

B-Stock from £666 available
£835
Free shipping and excluding VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-26
FAX: +49-9546-9223-24
Online Guides
French Horns
French Horns
Horns in Bb, F or double horns – it’s a tough decision. This guide is here to help!
 
 
 
 
 
test results:
* The prices shown exclude VAT and are valid as long as stocks last. Please click here for international shipping rates. We do not accept liability for typographical errors or inaccurate information of any kind. All invoices will be issued in GBP.
1
(1)
Recently Viewed
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmiiter, 2,4 GHz plug and play Wireless transmitter for Relay G10 systems or Spider V series from Spider V 60, with internal receiver, audio frequency range 10 - 20.000 Hz, automic frequency setup, 118 dB SPL max.,…

2
(2)
Recently Viewed
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi Effects Pedal for Electric Guitar; over 300 effects and models from Helix, M-Series and Legacy products, up to 6 simultaneous amp, cab, and effects models including a looper and a speaker cabinet simulation (Third-Party IR…

Recently Viewed
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, compact amplifier with great features for play-along and sing-along with streamed music using the integrated Bluetooth feature, ideal for acoustic guitar, ukulele, electric guitar, vocals and music, 30 watt RMS, 1x 5" bass woofer +…

1
(1)
Recently Viewed
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; sturdy and magnetic cover around the LUMI Keys for a slim and seamless fit; protects the LUMI Keys during transport and storage; easily folds into a stand for mobile devices; dimensions (W x D x…

1
(1)
Recently Viewed
Korg SQ-64

Polyphonic Step Sequencer with 4 Tracks 3 Melody tracks with 8-fold polyphony and 16 patterns of 64 steps each, Drum track with 16 monophonic sub-tracks, 64-Key matrix with illuminated buttons, OLED display, Editing modes per melody track: gate, pitch…

Recently Viewed
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Series SiX Channel; Channel Strip; with SuperAnalogue mic preamp and 5-way LED indicator; +48V phantom power; with phase and HPF switches; separate instrument/line input on front panel with Hi-Z switch (1MO); switchable 2-band EQ with bell and…

Recently Viewed
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtual synthesizer; four sound engines with variable sound sources; Harmonic Engine with up to 512 partials; Wavetable Engine with a total of 164 wavetables; Utility Engine with sub-oscillator and two noise sample layers; Jup-8 V4 low-pass…

Recently Viewed
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 matched small diaphragm condenser microphones, polar pattern: cardioid, frequency range: 20 Hz - 20 kHz, sensitivity: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, low-cut: 80 Hz (12 dB/oct), pad switch: -12dB,…

Recently Viewed
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; condenser directional microphone; suitable for Android devices with USB-C connector; integrated USB type-C plug; 1/2" condenser capsule; polar pattern: cardioid; front pickup angle: 90°; sturdy aluminium housing with ceramic coating; built-in microphone preamplifier with DA converter (24Bit…

3
(3)
Recently Viewed
Alesis Nitro Expansion Pack

Expansion set for Alesis Nitro Mesh Kit Consist of 1x 10" One-Zone Pad and 1x 08" ON zones Tom Pad, Includes necessary rack clips, cymbal holder, L-rods and cables

Recently Viewed
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

Analog synthesizer Paraphonic analog synthesizer with step sequencer, arpeggiator and effects section, Three wave morphing oscillators with PWM, sync, frequency and ring modulation, dual state variable filter with 24 modes, amplifier, Original OTA filter from the UNO Synth as…

Recently Viewed
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - condenser camera microphone, polar pattern: supercardioid, integrated windscreen, internal suspension, frequency response: 50 Hz - 20 kHz, switchable sensitivity: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V…

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.