Customer center login
Country and Language

Thomann ACM-01

53

Accordion Tone Pickup System

  • 2 Treble and bass condenser microphone 1
  • Polar pattern: Omnidirectional (for installation in the accordion)
  • Frequency response: 50 to 19,000 Hz
  • Max. SPL: 135 dB
  • Treble / bass controls
  • Jack-Out
  • Power adapter (9V)
  • Includng assembly instructions (Velcro strip is glued on the inside under the treble and bass top and the microphones - which also have hook and loop connection - attached) and feeding adapter (9V)

Note:

The battery is not included

Item number 129925
£279
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
3 Sales Rank

53 Customer Reviews

5 24 Customers
4 18 Customers
3 9 Customers
2 2 Customers
1 0 Customers
4.2 / 5

features

sound

quality

A
Fabulous!
Alex198 17.06.2013
Wasn't sure what to expect from this, I'm using a Hohner Bravo III 72 bass accordion and in the past I'd used dynamic mics like sm58 gaffer taped to the grill or on stands. Also I'd tried using a live condenser instrument mic on a stand. The ACM-01 blows anything else I'd tried out of the water! Very good.

Using Live :
Loads of gain before I got any feedback in a live band setting, and the tone is excellent. The mics must have been chosen to get the right kind of tone, nice bass. Easy to install - very pleased.

Practicality :
It's not as convenient as an internal system, but the advantage is if I change accordion later on I can still use this mic system on the new one.
I worried the bass lead would get in the way, but actually it looks very neat. I have not taken it off the accordion since I attached it. So the bass lead, is not even in the way when it's in the case.

Build quality :
Build quality is good, look closely at the photos and that is exactly how it comes. Solidly put together in a metal box. Leads etc seem good quality.

Overall opinion :
Miking the accordion has been a big hassle as I play live a lot. This has solved the problem, I'm very happy and wish I'd got it earlier!
features
sound
quality
7
1
Report

Report

M
a good product for a fair price
MochiTo 26.06.2017
I tried many ways to make the accordion sound good and it seemed almost impossible, mainly the bass part.
As we have no bassplayer in the band, the accordion had to work also as a lead bass in the left hand, but this was the first time it really worked like it should. Very nice bass sound.
The melody part sound is also a nice surprise. Two microphones mean, that the ballance between octaves is perfect, you can hear it almost like it was accoustic sound of the instrument, I enjoyed it much.
The installation was like 10 minutes or less, one does not need to be an accordion specialist to install it properly.
A bigger challenge was finding the best place for the bass mic, one have to try more different places, as it depends on the type of the instrument.
And the best part was -> no feedback during the concert, I was more then 5 decibels bellow the feedback point in ff (fortissimo), so absolutely no stress at all, one can concentrate only on music.
All I can say is, the producers of this product knew what and how they did and they did well.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

A
It's a bargain
Anonymous 17.01.2017
Yes, you can buy a more expensive set of mics for your instrument. And yes, buying a Thomann product felt kinda risky. However, after almost 2 years of using ACM-01 with my band I can say that it is probably the only choice if you don't want to hassle with mic stands or really expensive set of mics. The sound is pretty decent. For live situations it's perfect. However you might want to think about isolating the grill as much as possible, otherwise the mics will get a lot of bleed. Anyway. If you play an accordion, if you use it live, if you don't want to invest 500+ Euro into your mics - get this system.
P.S. It is pretty sturdy and went through 2+ years of touring without any failure.
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Ua
THOMANN ACM-01 ausbaufähig
Udo aus E. 25.10.2009
Kürzlich habe ich das THOMANN ACM-01 Tonabnehmersystem für Akkordeon käuflich erworben. Eigentlich habe ich ein Tonabnehmersystem gesucht, bei dem nur ein Stecker am Akkordeon zu sehen ist. Ein solches habe ich aber nicht gefunden. Jedoch das ACM-01 erschien mir dazu geeignet, diesen Gedanken zu verwirklichen. Wie in der Anleitung beschrieben brachte ich die drei Mikrophone an. Für das Bassmikrophon musste ich zwei kleine Löcher bohren, da ich dieses durch den Balg nach vorn zum Diskant führte. Damit bei evtl. Reparaturen das Kabel getrennt werden kann habe ich dieses zweimal mit Cinchsteckverbindungen versehen. In der Diskantabdeckung bohrte ich unten ein Loch und brachte eine Fünfpolsteckerbuchse an. Dort lötete ich die Diskantmikrophone an und wiederum für das Bassmikro ein Kabel mit Cinchsstecker. So dass auch die Diskantabdeckung weggenommen werden kann. Jetzt sind also die drei Mikrophone intern mit einer Steckerbuchse verbunden und sonst ist nach außen hin nichts zu sehen. Dann lötete ich an einem abgeschirmten 6-Pol-Comoputer-Kabel (3 Meter lang) den dazugehörenden 5-Pol-Stecker an (an einem Pin zweimal Masse für Diskantmikrophone). Dieser ist sogar verschraubbar. Am anderen Ende die abgetrennten Klinkenstecker für das Vorverstärkerkästchen und meine Vorstellung von einem Tonabnehmersystem für ein Akkorden war in die Tat umgesetzt. Akustisch gesehen haben die Mikrophone hervorragende Klangeigenschaften. Der Bass kommt besonders gut mit viel Volumen rüber. Jetzt sieht man als nur ein dünnes Kabel, das vom Akkordeon weggeht und sonst nichts. Damit ich nicht auf einen 9-V-Block angewiesen bin habe ich noch eine 3,5er Klinkensteckerbuchse in das Vorverstärkerkästchen eingebaut, so dass auch ein Netzteil angeschlossen werden kann. Der Batteriestromkreis ist dann natürlich unterbrochen. Das Konzept für das ACM-01 sieht vor, dass man mit wenig möglichst Aufwand und Eingriffe am Akkordeon ein Tonabnehmersystem verwenden kann. Jedoch widerspricht es den ästhetischen Grundsätzen, an einem Akkordeon "Anbauten" anzubringen und unnötig mehrere Kabel herum hängen zu lassen. Und schon gar nicht an der Diskantabdeckung ein schwarzes Kletterschlussband für alle Zeiten zu kleben. Für die Mikrophonverdrahtung und die Stromverdrahtung habe ich einen übersichtlichen Schaltplan gezeichnet. Mein Vorschlag wäre parallel zum dem bereits bestehenden System ein zweites ACM-System anzubieten - z. B. ACM-02 - bei dem die oben genannten Veränderungen berücksichtigt werden. Das äußere Kabel jedoch sollte schon fertig mitgeliefert werden. Im Innenraum müssen dann nur fünf Lötstellen und drei Bohrungen angebracht werden. Für technisch versierte Menschen kein Problem. Ansonsten kann Thomann diesen Eingriff in seiner Werkstatt vollziehen. Gern bin ich bereit, den Schaltplan und Photos vom Einbau der Firma Thomann unentgeltlich auf dem elektronischen Wege zu überlassen. U d o
features
sound
quality
54
4
Report

Report

Need help?